Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Produkttest, Floppy testet Nylongeschir mit Sicherheitsgurt

Empfohlene Beiträge

Mir war es nur wichtig das es halt vor Klinik da ist damit ich ein ausbruchssicheres für die Pflegefamilie habe aber was solls. wird schon gut gehen da ich denke das er sich da eh an der Galgohündin orientiert. Und ja habe daher auch ein ganz klein wenig Druck gemacht

mara udn ich hatte es schon verstanden das es nichts mti mir zu tun hat

Und wenn man es nicht ändern kann udn Isy es nicht zurück will werde ich es nächstes Jahr in burbach einfach Asti überreichen für das Tierheim udn dann ist auch gut.

Da es gut was Umfang angeht verstellbar ist udn auch dann Ausbruchs sicher ist. meins ist gut udn schnell verstellbar auch am Hund gut enger einstellbar udn auch der 2. Gurt ist gut verstellbar

Oder ich muss mir schnell 2. bischen größeren Hund zu legen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann Dir Jule vorbei schicken, aber der wird es eher zu klein sein.

Zur Not freut sich aber auch die Tiertafel drüber ;)

Ich denke, das wird eher weniger das Problem sein.

Hast Du denn ein Geschirr, das ihm passt?

Ich würde ihn dort mit HB und Geschirr führen, damit er gesichert ist.

Das sollte reichen, wenn er sich an der anderen Hündin orientiert.

Er schafft das schon, der Kleine ist ja ganz pfiffig.

Ich denke, Du machst Dir da gerade irre Sorgen. ;)

Würde ich auch, aber mittlerweile weiß ich, dass Jule solche Sachen besser weg steckt, als ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich mache mir Gedanken da ich weis das er ab udn an rückwärtsgang einlegt udn warum auch immer sitzt sein K9 seit längeren nicht mehr richtig denke dadurch das er nicht mehr so viel Muskeln hat es ist zu groß die Größe kleiner sitzt aber vorne nciht gut. Daehr passte mir der Test gut

Ich merke, da ich mein Hund gut kenne wann er bei angst sich raus winden würde. Daerh bei mir passiert es nicht mir ist er ncoh nie rausgeschlüft.

Er schafft das schon, der Kleine ist ja ganz pfiffig.

Ich denke, Du machst Dir da gerade irre Sorgen.

Würde ich auch

Ja kann gut sein das es das ist

habe es ja gestern auch in Hundeschule erlebt er war voll unruhig, hat fast nur gebellt

Und eigentlich sollte ich wissen, das er viel weniger angst hat wenn ich nicht dabei bin oder selber entspannt bin :Oo

Darum heißt es nun wieder ruhig werden :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du Dir mal diesen Bruststeg für das K9 angesehen?

Der würde das Rückwärts Rauswinden zumindest etwas erschweren.

link

Das hat Jule auch eine zeitlang gemacht, wenn sie nicht mitwollte.

Halsband reichte dann aber aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danek Mara :kuss:

ja hatten wir mal aber hat er angeknappert udn da wir es nie genutzt haben in Müll gelandet udn da das Geschirr eh gerade nicht passt auch nicht daran gedacht

habe eben nochmal alles angeschaut was wir haben , hatte letztens eins ersteigert das ich selber nicht mag da für meine Hände zu kleine Verschlüsse hat , aber er scheint da sich nicht raus winden zu können

http://www.hund-unterwegs.de/rogz-alpinist-geschirr-schwarz

hier ein Bild von der Unterseite Abstand zu den Vorderbeinen ausreichend

zhj5.jpg

von vorne udn seitlich kein Bild gemacht da der Gurt unter den Fell nicht sichtbar ist. leider verrutsch es aber bei jeder Bewegung seitlich. Aber er kann da ncith raus .

Aber ich vertrau den Pflegeeltern das sie es richtig machen, gebe alles mit udn sie schauen was sie am liebsten mögen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.