Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zabaione

Hundepension/-tagesstätte in Hamburg

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

dieser Thread ist zwar noch kein Notruf, könnte aber einer werden:

Ich pendele beruflich wöchentlich tageweise zwischen Berlin und Hamburg.

Mein Schlappohr ist in der Zeit hier in Berlin sehr gut untergebracht, wir hatten da so richtig Glück!!!

Nun könnte es sich aber in einigen Monaten ergeben, dass der Hund phasenweise auch 'mal ein paar Tage mit nach Hamburg muss. Zum Job begleiten kann er mich nicht, d.h., ich würde dann auch da eine Hundetagesstätte/-pension brauchen, die diesen etwas speziellen "Knaben" aufnehmen mag. Speziell insofern, als dass er auf Grund fehlender Sozialisierung im Welpenalter mit fremden Menschen "nicht gut kann".

Sein Sozialverhalten gegenüber Hunden ist dafür absolut ok, er wird darin von den Chefs seiner derzeitigen Pension sogar sehr gelobt!

:)

Was wir im nächsten Jahr in Hamburg brauchen könnten, ist eine Unterbringungsmöglichkeit für 6-8 Stunden tagesüber, möglichst mit Rudel, am allerliebsten irgendwo zwischen Norderstedt und Hamburg-Barmbek.

Wer hat eine Adresse, eine Idee, einen Tipp?

Wir wären so froh!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundetagesstätte?

Oder eine Privatperson mit Hund?

Weil, die Hutas die ich kenne, da ist viel los.

link

link Die soll ganz gut sein

link

Wenn Du eine Privatperson suchst, dann melde Dich morgen mal bei mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke Dir, Mara! So schnell eine Antwort!

:)

Und: Ich bin nicht absolut festgelegt, ob Huta oder Privatperson. Es hängt von ihm ab, in erster Linie. Wie er sich fühlt. Und was sehr wichtig, für ihn: Dass er nicht nur "indoor" betreut wird, wie in der einen Huta der Fall. Denn er braucht einfach "outdoor", und zwar sehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.