Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amira67

Mein neues Dream Team

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Die Kamera ist mir wurscht, Hauptsache die Fotos sind schön. :D Und das sind sie zu 1.000%. :klatsch:

Mir ist die Kamera nicht wurscht, ich bin nun schon ein wenig neidisch... :D Aber ich gönne dir dein Vergnügen.

Gerade gestern beim Shooting dachte ich an die vier (?) Bilder pro Sekunde, verglichen mit einem Bild ist das ja ein himmelweiter Unterschied. Ob mir wohl gestern da noch viel mehr gelungen wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Weitwinkel bekomme ich immer mal von einem Freund ausgeliehen.

Es ist aber ein Canon WW 20mm.

Da du nur eine kleine Distanz hast ist der Stabi nicht so wichtig.

Bei grösseren Distanzen kommt er richtig zum tragen.

Ich hab da den Vergleich zum 300er Tamron :Oo ohne IS bei der 300Brennweite wackelt es grauenhaft...

Aber ich finde auch bei den Bewegungsbildern den Stabi gut, weil du ja erst mal anvisierst bevor z.B Hund los rennt und da bin ich froh wenn das Bild schon mal nicht wackelt.

Sabine es sind 5,2 in der Sekunde :D

Wenn ich mal in den Norden von Deutschland kommen sollte, leihe ich dir die Cam gerne mal aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nein leider habe ich keinen Stabilisator - gut, für Actionaufnahmen hilft der ja auch nicht, aber ansonsten hab ich schon hin und wieder vermisst. :)

Das Weitwinkel, was ich als Ergänzung zu meinem Tele haben möchte, soll dann Stabi haben (soll das Tamron 17-50 werden).

Das Tamron soll gut sein. Ich habe schon von verschiedene echt seriösen Fotografen (bin selber eher so´n Sonntagsknipser) gehört das die mit dem ding sehr zufrieden sind.

Bei Action Aufnahmen fehlt mir ein Bildstabilisator aber auch nicht.

Ob 1 oder 5 macht aber schon einen riesen Unterschied. Ich biete 8 Bilder/Sek, wer kauft sich die Canon F1 für 14? ;)

http://gizmodo.com/5851931/canon-was-shooting-14-pricey-frames-per-second-in-1984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui! :o

Vielleicht war früher doch alles besser? :think:

:D

(So oder so, ich möchte digital nicht mehr eintauschen :no: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, neues Team :D Die Bilder sind auf jeden Fall toll

Ich habe das 70-300er usd mit Stabi von Tamron und bin auch begeistert. Was das ausmacht, wahnsinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö. Besser war das nicht, ausser es stört dich nicht jede 2,2 Sekunden neuen Film einzulegen (36´er Filmröllchen) oder jede 1,8 Sekunden (24´er Filmröllchen).

Oder du konntest so´n Filmkanister für 250 Aufnahmen hinten an deine Kamera schrauben, womit die Kamera etwa das Ausmass einer Waschtrommel bekam.

http://www.mir.com.my/rb/photography/hardwares/classics/nikonf4/filmbacks/f4250frontview.jpg

Die Nikon D3 bekommt aber auch 11 Bilder/Sek hin und die neue Canin 1Dx sogar 14. Mir reichen 8 aber völlig aus und vorher haben mir sogar die 6 Bilder/Sek der D200 gereicht. Manchmal ist mehr nicht automatisch besser und ist Qualität über Quantität doch noch die bessere Wahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

11 Bilder/sec. - krass! Da hätte ich noch mehr Ausschuss ;) !

Die Bilder mit der neuen Kombi sind wirklich schön und das Objektiv macht sicher richtig Spass!

Ich habe das Tamron 17 - 50 und werde es - zumindest für Portraits - nicht einsetzen. Da gefallen mir die Bilder mit der Canon 100er Festbrennweite besser bei Offenblende. Allerdings habe ich noch nie 2 Portraits mit den exakt gleichen Einstellungen und Verhältnissen machen können, so dass die Erfahrung bisher komplett subjektiv ist u. täuschen kann. Bin ja Laie und lt. Rezensionen würde das so wohl nicht stimmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wenn ich mal in den Norden von Deutschland kommen sollte, leihe ich dir die Cam gerne mal aus ;)

Lass mal lieber, sonst habe ich anschließend keine Lust mehr auf meine eigene Kamera. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schenke dir mein Herz...

16045225zx.jpg

16045547pk.jpg

16045320cy.jpg

16045449zx.jpg

16045471iw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gott, die Fotos werden ja immer besser... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • R.I.P. Candyce of Magic Dream :(

      Ich brauchte ein paar Tage, schließlich war Candy das "erste gemeinsame Baby" von meinem Mann und mir. ************************************************************************************************ Liebe Candyce, vor einigen Tagen ging es Dir merklich schlechter, so dass wir nochmal mit Dir in die Tierklinik gefahren sind. Röntgen und Herz-Ultraschall haben Dein schwaches Herz offenbart, Tabletten hast Du dafür bekommen und wir sollten Dich in zwei Wochen nochmal vorstellen. Täg

      in Regenbogenbrücke

    • Weihnachtswunsch, oder eine Bitte an das Polar-Team, diesen Beitrag zu lesen und wohlwollend zu berücksichtigen

      Hallo an das Polarteam ,   @Mark @marcolino @Freefalling   gestern habe ich ein Thema eröffnet, in dem es mir darum ging, auch Traurigkeit zum Ausdruck bringen zu können. Manchmal hat man einen Balast zu tragen, der diese Traurigkeit auslöst. Hier an dieser Stelle möchte ich diesen Beitrag von mir ausklammern, der von vielen unserer User geliked wurde und darum geht es mir auch:  Vor Jahren hast du Mark dieses Forum gegründet.  Es sollte durch die Community

      in Kummerkasten

    • Tierheim Aixopluc: DREAM, 7 Monate, Mischling - er ist sehr hübsch

      DREAM: Mischling, Rüde, geb.: 02.2016, Höhe: im Wachstum (vermutl. groß werdend) DREAM ist einer von vielen Welpen und Junghunden, die kürzlich von behördlicher Seite beschlagnahmt wurden und zu uns ins Tierheim kamen. Sie hatten alle keinen guten Start ins Leben. Sie lebten mit insgesamt 26 Hunden bisher in einem Haus, eingesperrt in Zimmer. Bis sie ins Tierheim kamen, hatten sie noch keinen Tierarzt gesehen, kein Flohmittel bekommen und über das Futter müssen wir gar nicht reden. Bei der B

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: AMANDA & Waylie, 5 & 6 Jahre, Labbis - ein Team

      Die beiden blonden Labradore Amanda und Waylie sind sechs und fünf Jahre alt. Mutter und Tochter verloren ihr Heim, da ihr Herrchen gestorben war. Sie hängen unglaublich aneinander. Ohne zusammen zu kuscheln können die zwei nicht einschlafen und wünschen sich daher sehnlichst eine Familie, die dieses Duo bei sich aufnehmen möchte. Dass es in der letzten Zeit zwar nicht an Futter, dafür aber an Bewegung mangelte, sieht man beiden noch deutlich an. Ihre neuen Halter sollten daher weiter ihren Di

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Deutscher Schäferhund und Flat Coated Retriever im Team

      Hallo zusammen,    seit Monaten lese ich hier im stillen mit, aber jetzt wird es auch mal Zeit, meine zwei vorzustellen.    Im Team sind mein Flat Coated Retriever.    Guinness, geboren am 27.05.2009   Er ist mein riesen Clown! Immer nass, immer dreckig und lässt keine Pfütze aus.  Nachdem wir Jahrelang Dummyarbeit gemacht haben (nicht Prüfungsmäßig) sind wir beim Schutzdienst gelandet.  Er ist kein einfacher Hund, aber für jeden Spaß zu haben.    Zweite Hauptdarstellerin ist meine

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.