Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amorphis666

Hündin gestern kastriert - Blutklumpen im Kot

Empfohlene Beiträge

Fix gemessen: 37, 9 Grad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Is normal. Hm ... das Jammern gefällt mir nicht. Macht sie das sonst auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puhh, sie jiffelt jetzt ab und an... habe ihr noch eine halbe onisor 20 mg gegeben. Tierarzt sagt, dass es ok ist, sie wiegt 21.9 kg und hat die Medikamente für 20 kg Hunde bekommen. Kann ich sonst was tun? Versuche mich so gut es geht zusammenzureißen. Aber sie merkt bestimmt, dass ich angespannt bin:-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, sie jammert sonst auch wenn ihr was nicht passt oder man beim gassi stehen bleibt und schnackt. Das kenn ich von ihr. Mich wundert es, dass sie die letzten zwei Tage nicht gejammert hat. Deshalb hoffe ich, dass sie einfach nir nörgelig ist. Beim Toerarzt vorhin hat sie das erste mal gefiept. Gleich als wir rein sind.

Und jetzt fiept sie so alle 10 bis 20 Minuten einmal ganz kurz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warte mal ab bis die Tablette wirkt, sollte sie dann immer noch jammern, würde ich meinen Tierarzt anrufen.

Normalerweise würde sie um die Uhrzeit doch auch schlafen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie schläft eigentlich fast die ganze Zeit. Oder döst. Wenn man aufsteht kommt sie aber auch mal hinterher gedackelt.

Sie fiept kurz, streckt sich dann ein bisschen und kuschelt sich wieder hin.

Wäre jetzt ein normaler Tag, dann würde ich denken, dass sie nicht ausgelastet genug ist.

Was würde ein Tierarzt denn jetzt machen? Oh je, oh je...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So eine OP ist schon ein massiver Eingriff den nicht jeder Hund lockerflockig wegsteckt. So wie ich das aus der Ferne bewerte, scheint alles im Rahmen zu sein. Diese Unruhe kann auch von den OP Schmerzen kommen.

Mach' dich nicht verrückt - man kann ein Tier nicht leiden sehen, ich weiß das wohl. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warte mal die Wirkung der Tablette ab. Wird schon alles gut werden :)

Bekuschel sie einfach ein bisschen, wenn sie es denn will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe vorhin einfach mal hart durchgegriffen und gesagt, dass jetzt Schluss ist. Dann hat sie auch geschlafen.Gerade waren wir das letzte Pipi machen. Sie topfit!

Jetzt liegt sie hier wieder und zittert und jault. Gefühlt ist sie einfach genervt und zickig.

Ich werd mir morgen mal ein paar kleine Spiele für drinnen ausdenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mal ein wenig still mitgelesen...solange sie kein Fieber bekommt, wäre ich auch erstmal relativ entspannt.

Wenn sie ein wenig mehr vom Dobi mitbekommen hat, wird Dir das Gefiepse ja auch sonst bekannt vorkommen ;) und das meine ich auch aus Deinen Beiträgen rauszuhören.

Demnach kannst Du wahrscheinlich auch gut unterscheiden, wenn da "neue Töne" dabei wären...

Hört sich für mich erstmal alles ok an (wobei ich immer noch nicht verstehe, wie das Blut in ihren Darmtrakt geraten konnte :??? ).

Alles Gute der Patientin weiterhin,

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...