Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Tasso und Co.

Empfohlene Beiträge

Geli is auch bei Tasso registriert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacki ist auch nur bei Tasso registriert. Dasty war noch beim Haustierregister registriert (vom Vorbesitzer).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joey ist bei beiden registriert!

Bin ich jetzt ein Sicherheitsfanatiker? :think::D

Die Marken (Tasso, Haustierreg. und Steuer) sind in einer kleinen Tasche an seinem Signalhalsband, also immer am Hund! Das Gebimmel ging mir auf den Keks - wie mag es einem Hund da gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neo wurde übers Tierheim schon bei Tasso registriert - habe das natürlich geändert. Beim dt. Haustierregister habe ich ihn noch angemeldet - kostet nix und kann ja nicht schaden.

Die Tasso- und Steuermarke habe ich allerdings auch am Schlüsselbund, Luke hat dieses Gebamsel zu gerne verloren. So trägt Neo nur eine Marke mit Namen und meiner Handynummer am Halsband... wenn er die verliert bekommt er halt ne neue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gustav ist bei Tasso gemeldet,

die geben sich auch wirklich Mühe, Besitzer ausfindig zu machen, hatte erst vor kurzem mit denen Kontakt wegen einer zugelaufenen katze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hunde sind alle gechipt und bei Tasso gemeldet..

Ich denke wegen der Bekanntheit von Tasso ist keine andere Stelle nötig...

Jeder Tierarzt, den ich kenne, meldet mit dem Chippen auch gleichzeitig bei Tasso an, ebenso hat das bisher jeder Tierschutzverein gemacht, von dem ich Hunde zur Pflege hatte.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Beiden sind auch bei Tasso registriert. Wichtig ist mir allerdings auch, dass am Geschirr/ Halsband meine Handynummer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buddy ist gechipt und bei Tasso registriert ,allerdings hat er die Marke auch nicht an

(zu viele HB und Geschirre: redface )

Wobei das echt super funktioniert mit der Marke. Habe vor Jahren mal im Schneetreiben an der Straße eine Hündin eingesammelt ,es war dunkel und weit und breit niemand da .Dafür aber genug Schneepflüge .

Die hatte eine Tassomarke und von dort wurde der Kontakt zur Besitzerin ganz schnell hergestellt .

Herrchen hatte die Hündin mit zu Besuch bei Leuten bei uns in der Nähe und noch nicht einmal bemerkt ,das sie auf und davon war .Wahrscheinlich hatte ein Kind sie versehentlich rausgelassen .

So hieß es dann ganz schnell :Ende gut ,alles gut .

(Bis auf die Tatsache das Herrchen wohl Ärger bekam )

Leider lebt sie nicht mehr ,beim nächsten Ausbüchsen (wieder bei Herrchen )

wurde sie auf der Landstraße überfahren .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle bei Tasso

Ich hab wenn nur die Marke am Hund.

Steuermarke so wie so nicht die ist am Schlüssel.

Wurde in 9 jahren nie kontrolliert und nimmt man es genau müsste man hier sogar das Papier zur Steuer immer dabei haben.

Das papier hab ich so wie so nur noch von Vivo.

Lieber zahl ich 15€ als ewig das gebammel am Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

MUSS die Steuermarke denn eigentlich überhaupt an den Hund..... Der Zuständige hier auf der Gemeinde, sagte nämlich die muß nicht ran :???

Vielleicht ist das auch von Stadt (Gemeinde) zu Stadt unterschiedlich?

Wobei sie dann ja gar keinen Sinn machen würde, dann würde zum nachreichen ja der Bescheid reichen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden



×
×
  • Neu erstellen...