Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shana

Hund im Bett oder auf dem Sofa?

Empfohlene Beiträge

Ansich hab ich kein Problem damit, wenn Jerry zu mir aufs Bett kommt. Ich hab es ihm auch bis jetzt erlaubt, weil sein Körbchen so durchgelegen war, aber er hat seit heute ein neues und ab jetzt wird da drin geschlafen :D

Generell bleibt er eh nie lange bei mir im Bett..wird ihm zu warm oder ich beweg mich zu unruhig..

Ich kanns halt irgendwie gesundheitlich nicht auf die Dauer haben, in Hundehaaren zu schlafen, Jerry haart ja schon extrem... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufs Sofa durfte Mia schon immer, sie liegt aber eigentlich lieber auf dem Boden. Wenn sie auf dem Sofa schläft, dann nur kurz.

Ins Bett durfte sie bis vor 2 Monaten nicht. Schlafzimmer war immer tierfreie Zone. Sowohl die Katzen als auch der Hund durften nie ins Schlafzimmer. Hatte ich auch nie Probleme mit (die Tiere auch nicht).

Nun haben mein Mann und ich uns im Juni getrennt und ich bin mitsamt Hund und 3 Katzen von einem Einfamilienhaus in eine 2 ZKB Wohnung gezogen. Da ich den Katzen und auch dem Hund, die eh schon so viel Platz einbüßen mussten, nicht noch mehr Räumlichkeiten nehmen wollte ist das Schlafzimmer nun auch für die Tiere frei.

Was soll ich sagen, Mia genießt es sichtlich sich abends an meine Beine zu kuscheln. Tagsüber liegt sie allerdings nie auf dem Bett. Das scheint nur interessant zu sein wenn ich drin liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Überall außer Küche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sofa ist ok wenn ich es erlaube, Bett nur wenn mein Mann nicht da ist :so

Grad haben wir ein klitzekleines Problem, weil ich die Möbel umgestellt habe und das Körbchen musste halt woanders hin. Nun liegt er angetackert uaf dem Sofa (das da steht wo vorher das Körbchen war) und schaut mich vorwurfsvoll an.

Schickt man ihn in den Korb geht er stur auf die eine Ecke des Sofas... ich hab ja selber schuld wenn ich seine Welt änder

Was hätte er wohl gemacht wenn ich da den Schrank hingestellt hätte? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Katzen macht man auch nicht so ein Getue mit der Hyghiene. Ich hab als Kind schon den Hund meiner Oma heimlich mit ins Bett genommen, ich liebe den Kuschelfaktor und außerdem möchte ich mitbekommen, falls irgendwas nachts vorfällt, grad bei älteren oder kranken Hunden.

Ich könnte mir Hundehaltung gar nicht vorstellen, ohne dass sie mit aufs Sofa oder ins Bett kommen, mir würde da ein entscheidender Teil abgehen und meinen Hunden glaub ich auch, zumindest kommen sie fast immer innerhalb weniger Minuten an, sobald ich mich hinlege (ist bei mir wie bei Heike, die gehen nur dann ins Bett, wenn ich drin liege) und legen sich um mich herum, gelegentlich geht zwar eine auch mal in ein Körbchen, die auch noch rumstehen, aber in der Regel liegen sie da, wo ich auch liege. Ich kann sie auch jederzeit aus dem Schlafzimmer aussperren und im Wohnzimmerschlafen lassen (z.B. wenn ich krank bin), ist auch kein Problem, will ich aber in aller Regel nicht. Wir haben kein Dominanzproblem, sie räumen sofort den Platz, wenn ich es verlange oder gehen erst gar nicht drauf z.B. wenn sie voll verdreckt nach Hause kommen und erstmal sauber gemacht werden müssen. Sie brauchen aber auch nicht ständig fragen, ob sie drauf dürfen, bei uns gilt die Regel, es ist alles erlaubt, solange ich nichts anderes sage.

Ich hab mir ein Sofa und Eckbank aus Kunstleder angeschafft, extra wegen der Hunde, so dass Haare etc. kein Problem sind, die Decken drauf kann man waschen, ebenso Bettwäsche. Bett ist extrabreit, so dass es kein Platzproblem gibt, hab ja Zwerge. Ich seh da jedenfalls kein Problem und zum Glück kann ich das allein entscheiden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

auch wenn man morgens manchmal mit Schmerzen vom schiefen Liegen aufwacht: mein Hund schläft im Bett und wir genießen das ;)

Aufs Sofa darf sie eigentlich nicht. Ganz selten hol ich sie hoch, aber da akzeptiert sie auch, dass ich es dann bestimme. Fürs Bett gibts ne Pauschalerlaubnis ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bett und Sofa jederzeit :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: toll ...so viele Antworten. Ich sage ja auch immer solange sie wieder runter gehen wenn man es ihnen sagt oder ein NEIN vorher auch akzeptieren weil gerade mal kein Platz auf dem Sofa ist wegen Besuch finde ich es auch nicht schlimm.

Ein Team halt :)

Wenn meine extrem Haaren haben sie zumindest Bettverbot ;)

@ Yve- :klatsch: echt Klasse.Bevor es jemand sieht könnt ihr schon einiges Probe gelegen haben.....WENN ihr schnell seid :D:respekt:

@raudi - :klatsch::klatsch: sehr geil ihr drei auf dem Sofa!!

Ich habe auch eins :D

Lg Shana

post-8679-1406421548,1_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hündin markiert aufs Bett meines Mannes

      Hallo ihr Lieben,   wir haben da ein Problemchen. Wir haben im September die 3 jährige Schwester unserer ersten Hündin aus der Zucht frei gekauft, alles soweit prima sie verstehen sich prächtig. Romy, die neue Hündin ist sehr sehr dominant gegenüber anderen Hunden und draußen generell immer. Sie verhält sich exakt wie ein Rüde, es wird alle 2 Meter beim Spazieren markiert draußen, im Geschäft, bei meinen Eltern im Haus, beim Tierarzt. Gesund ist sie vollkommen, sie hebt sogar das Bein

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hund und das kuschlige Bett von Frauchen

      Hallo ihr Lieben     Ich wusste nicht genau, wo ich meine Frage, die ich habe hinschreiben soll, also bin ich hier gelandet.    Geht darum, dass Rio mir gestern irgendwann in mein Bett gepinkelt hat, hab es erst am Abend gesehen, weil er durch sein spielen, die Decke drüber geschmissen hat.    Es ist jetzt für mich kein Weltuntergang, für was hab ich denn eine neue Waschmaschine   aber mich würde wirklich gerne interessieren, warum er das gemacht hat.  Das klei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Habt Ihr Erfahrungen mit diesem Bett ?

      Hey Leute, ich wollte meinem kleinen ein neues Bett kaufen und habe dieses neue Modell gefunden. Ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch Erfahrungen mit so einem Bett gemacht hat ?   Link entfernt. @Dobby12 Das ist dein 2. Beitrag und zugleich das 2. Mal, dass du diesen Link postest. Bitte beachte die Forenregeln - Werbung ist hier nicht erwünscht und nicht gestattet.

      in Hundezubehör

    • Luxuriöses orthopädisches Bett für Allergenchen

      Huhu, Hier sind wir nun mit recht üppiger Steuernachzahlung und der Hund soll oben genanntes Bettchen bekommen.  Ich brauche mal Erfahrungswerte. Ich kenne Knuffelwuff und Padsforall. Bin da auch nicht abgeneigt, würde aber gern persönliche Erfahrungen lesen, bevor ich was bestelle.   Ich stelle mir vor: Memory Foam und Kunstleder.  Wir gestalten das Wohnzimmer bald komplett um. Er kriegt vermutlich einen Eckplatz.  Er ist ja recht lang und hat 30kg+.  

      in Hundezubehör

    • Hund will sich Sofa nicht mit mir teilen

      Hi, mein Hund liegt gerne auf dem Sofa oder dem Bett rum. Aber sobald ich mich dazu setze verlässt er (genervt) den Raum, selbst dann, wenn ich mich 2m weiter aufs Sofa setze.   Warum tut er das?   MfG

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.