Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ich bin ja soooo konsequent... ;-)

Empfohlene Beiträge

ich hatte den Tick mit Halsband und Leine müssen gleich sein auch mal.

Aber seit der Fettlederleine, die jeder Hund hat , hatte das dann ein Ende.

Allerdings nicht der Halsbandtick :D

Yuri hat nur 7 Halsbänder und 3 Geschirre.

Buddy 15 Halsbänder und 5 Geschirre... und wenn wir los gehen greife ich immer zu den gleichen Halsbändern. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, bin ich ne Rabenmutter :so

Madame hat gar keine Garderobe... :???

1 Halsband, 1 Geschirr, 1 Flexi, 1 Schlepp. Alles in Toenen, die sich nicht vom dranhaftenden Schmodder unterscheiden. Waere ja zu schad um die schoenen Farben :D

Aaaber seit 1 Woche haben wir eine HB mit passender Schlepp-Ausgehgarnitur in Chic fuer wenn wir mal in der Stadt sind.

Nur ist die noch unbenutzt, weil wir nicht hinfahren. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fettlederleinen passen aber wirklich sehr gut zu allem :D

hab nun meine Erste und bestimmt nicht die Letzte - und Herr Monk kaut nicht mal dran herum (das war meine große Angst dabei)

Nächstes Woende kommen Bucas Campingplatzgarnituren nach Hause - hach ja da wird die Garderobe noch voller werden. Aber 2 Haushalte bedeutet auch 2x Sachen für den Hund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab 3 Geschirre, von denen aber nur eins wirklich passt und benutzt wird :D

ABER trotzdem hat der Herr eine eigene Gardarobe mit Geschirr, Leine und zwei Winterjacken :D

..und die Handtücher nicht zu vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

..und die Handtücher nicht zu vergessen

Daaa kann ich mithalten :klatsch:

Brauch jeden 2. Tag ein neues. Weil es dann stehen kann :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Aaaber seit 1 Woche haben wir eine HB mit passender Schlepp-Ausgehgarnitur in Chic fuer wenn wir mal in der Stadt sind.

Nur ist die noch unbenutzt, weil wir nicht hinfahren. :so

Ähhmm, was heißt "Schlepp-Ausgehgarnitur für die Stadt"??? Warum Schlepp für die Stadt??? Wir nutzen nur die normale Leine für die Stadt oder Flexi höchstenfalls. Ist eine Schlepp in der Stadt nicht unpraktisch in der Fußgängerzone? Oder sitze ich auf dem Schlauch??? ... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere "Stadt" ist sehr klein, aber mit viel Freiraum fuer 2 und 4 Beiner. Kein Gedraenge oder so und in Geschaefte geht sie eh nicht mit rein, weil sie alles gebrauchen kann. :D

Wenn wir in die Stadt gehen mit ihr, dann um mit ihr die Umgebung zu trainieren. Die Schlepp ist 5m und sie laeuft immer auf 3,4m locker mit.

Tante Edith sagt der Weg dahin geht 40Min. ueber Felder. Da ist die "Mini"-Schlepp auch angenehmer, als kurze Leine. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von den 16 HB trägt Sunny 2-3 :D aber Haben müssen!!!

Ich hab auch fast nur noch Fettleder und liebe sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achja, das HB, Leinen und Geschirrthema.

Jule hat inzwischen 1 HB (wird nicht mehr benutzt), 6 Geschirre, wovon aber i.d.R. nur eins im Gebrauch ist - im Winter müssen wir da wechseln, weil das Teil nicht über den Mantel passt.

Dann gibt es 1 Regenmantel und bisher 1 Wintermantel. Da soll die Tage noch ein zweiter dazukommen.

Es gibt hier 1 normale Leine, 1 Flexileine und 2 8m-Schleppleinen.

Ihre Sachen hängen bzw. liegen an unserer Garderobe. Eine eigene hat sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich mach mir nachher mal den Spaß und räume den Hundeschrank und die Hundegarderobe auf....

Dann werde ich mal berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.