Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gast

Hundemantel, warm und wasserdicht, für Dackel gesucht

Empfohlene Beiträge

Eine gute Bekannte sucht einen Mantel für ihren Kurzhaardackel. Kann Jemand einen Mantel, der die kurzen Dackelbeinchen berücksichtigt, empfehlen? Sollte auch nicht zu teuer sein (denke so um die 35 Euro wären o.k.)

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sind denn die Maße des Dackels? Ich hab hier noch einen rumliegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rufe sie morgen mal an daß sie ihn mal ausmisst. Danke Muck! :)

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

ich hab den Mantel jetzt mal aus dem Keller geholt und warte auf die Maße :)

Hast du deine Freundin mal gebeten den Dackel auszumessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Muck,

habe die Bekannte gestern noch getroffen und ihr gesagt daß sie ihr Dackelchen ausmessen soll. Sie wollte mich dann anrufen wenn sie das getan hat.

Wenn sie sich nicht meldet dann rufe ich sie die Tage mal an.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach das, aber hetz sie nicht. Er liegt hier ja gut und Bilder hab ich auch schon gemacht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hundumschick.de ist sonst auch noch eine Alternative, da bekommt meiner dieses Jahr einen Wintermantel für evtl. Wartezeiten im Auto oder wenns wirklich eisig ist und schneit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal bei www.wolters.de . Die Mäntel sind klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Danke euch beiden für die Links (der von Wolter´s ist aber wohl nicht der richtige ;) ).

Muck, hier die Maße des Dackeljungs: Rückenlänge 48cm, Brustumfang 50cm, Taille 45cm.

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Hallo Muck, könnte der Mantel von dir passen? Hast du schon gemessen?

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Materialien für Hundemäntel

      Hallo zusammen,   nachdem wir nahezu alle Formen und Materialien ausprobiert haben und der Nici mit keinem einzigen Mantel vorwärts gelaufen ist habe ich ihm jetzt einfach was passendes genäht.  Das aktuelle Mäntelchen ist nur aus dickerem Fleece, erfüllt aber alle Wünsche des Hundes.    - Schultern nicht eingeengt - Oberschenkel nicht komplett bedeckt - kein Steg zwischen den Vorderbeinen - sehr leicht - nicht knisternd - nicht steif   Es ist nun endlich normal möglich mit ihm spazieren zu gehen 🤗  - ohne das er jeden Moment den Tierschutz ruft.    Ich würde ihm jetzt gerne noch weitere Mäntelchen für kältere Tage nähen. Jetzt ist die Frage, welche Materialien eignen sich. Je weniger Stoff und dennoch so warm wie möglich wäre super.    Habt ihr Tipps welche Materialien sich eignen, evtl. auch wo ich die Stoffe in kleinen Mengen herbekomme.  Ich bräuchte eigentlich nur 50x50 cm große Stofffetzen.    

      in Hundezubehör

    • Hundemantel Tips ?

      Huhu heute gab es horizontalen Schneeregen.... das arme Lottchen, die hat ja noch weniger Fell als die Staffies...   Die gängigen Marken habe ich durchgeschaut ( Preis spielt nur sekundär eine Rolle 100€ ist das max Budget) Hurrta, Ultimate Warmer klar, toll...AABER ich bin ja eine große Freundin kleinerer/unbekannterer Marken und Hersteller mit kleinerem Marketinganteil im Endprodukt und idealerweise europäischer Produktion ohne Kinderarbeit   Kennt ihr andere Hersteller/Marken ? gesucht wird Wasserdicht, WARM und am besten mit Kaputze, für Rückenlänge 55-60cm    

      in Hundezubehör

    • Gute Mariendistel (Artischocke ? ) Tabletten gesucht!

      Hallo, ich bin auf der Suche nach guten Tabletten mit Mariendistel und evtl. noch Artischocke. Der Hund meiner Tante hatte vor kurzem akut hohe Leberwerte mit Fieber etc. Durch die Therapie der TÄ sind die Werte wieder im Rahmen, aber da er auch mit der Baucspeicheldrüse schwächelt, möchte meine Tante ihm unterstützend noch etwas für die Leber geben. Er bekommt von einer THP etwas für die Bauchspeicheldrüse, für die Leber sind aber erst einmal Kapseln gesucht, da er nichts frißt wo irgend etwas rein gemischt ist. Eine Selbstherrstellung kommt nicht in Frage. Die TÄ hatte ihr als letztes die PlantaHepar von PlantaVet verschrieben, die sind jetzt alle und irgendwie scheinen die nicht so doll zu sein, oder wären die okay? PlantaVet GmbH PlantaHepar - mit Kräutern (u.a. Mariendistel, Artischocke, Enzian) und Hefen für Hunde, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen zur Unterstützung des Leberstoffwechsels. Pflanzliche und mineralische Bio-Stimulatoren regen die Verdauung und die Stoffwechselfunktion der Leber und damit ihre Regeneration an. Sie können so ergänzend zu therapeutischen Maßnahmen bei gestörter Funktion der Leber und der Rekonvaleszenz eingesetzt werden - PlantaHepar . Fütterung Hunde, Katzen 1x täglich 1 Tablette/5kg KGW Kaninchen, Meerschweinchen 0,5-1 Tablette pro Tag Fütterungsdauer von PlantaHepar bis zur Rekonvaleszenz Zusammensetzung Molkepulver teilentzuckert, Kartoffelstärke, Rindergelatine, Traubenzucker, Schafgarbenblüten, Dicalciumphosphat, Hefe, Magnesiumstearat Inhaltsstoffe Rohprotein 18,1%, Rohasche 13,6%, salzsäureunlösliche Asche 4%, Rohfaser 11,3%, Rohfett 1,1% Zusatzstoffe je kg Artischockenextrakt 20.000mg, Enzianextrakt 20.000mg, Mariendistelextrakt 2.000mg Meine Hündin hat damals irgendwelche Einzelkapseln nur mit Mariendistel/Slimarin bekommen, aber ich weiß den Namen leider nicht mehr. Kann mich nur noch erinnern, daß unsere THP mal meinte, PlantaVet tauge nicht so sehr.. Vielen Dank für eine Info!! Liebe Grüße Nicky

      in Hundekrankheiten

    • Wie hält man einen sehr kleinen Hund (3kg) warm?

      Der Winzling meiner liebsten Gassibegleitung war schon immer sehr verfroren, aber dieses Jahr scheint es besonders schlimm, vielleicht auch, weil er etwas in die Jahre kommt.   Drinnen liegt er bei 22° Raumtemperatur gerne den ganzen Tag auf der Wärmflasche, draußen friert er auch im dick gefütterten, winddichten Wintermantel erbärmlich. Selbst in Bewegung zittert er ab dem Moment, ab dem die Haustür aufgeht... Normalerweise geht er echt gerne raus und die milderen Tage zwischendurch haben das auch gezeigt, aber bei den aktuellen Temperaturen reicht der Mantel einfach nicht und die einzige Lösung ist, nie länger als 10min zu gehen, weil er sonst doch sehr leidend ist. Zum Vergleich: Wenn es warm ist läuft er problemlos 1-2 Stunden am Stück und liebt es raus zu gehen.    Irgendwie sind wir ratlos, er hat schon einen neuen, noch dickeren Mantel bekommen, etwas Dickeres kenne ich nicht. Einen Overall hatte er mal anprobiert, wollte darin aber nicht so recht laufen...    Gibts da keine andere Lösung als schlichtweg bei Kälte drinnen zu bleiben?   Ich eröffne den Thread übrigens aus reinem Egoismus, da mir meine liebste Gassibegleitung fehlt🤫      

      in Gesundheit

    • Wurfgeschwister gesucht

      Hallo an alle, wer kann mir helfen die Wurf Geschwister meines Hundes ( geb.22.02.2010) zu finden? Er ist Schwarz mit kleinem weißem Latz und kurzhaar. Ich weis leider nicht viel von Ihm da ich Ihn von jemanden bekommen habe der Ihn nicht mehr wollte.... Ich glaube er ist ein Mix aus Jack Russel und Deut. Pinscher 🤔 vielleicht steckt noch etwas anderes mit drinnen. Wer kann mir sagen woher mein Hund kommt und Welche Rassen Tatsächlich  in Ihm stecken oder hoffe hier wenigstens einen Der Wurfgeschwister zu finden. Ich kenne auch die Eltern meines Hundes nicht. Bin dankbar für jede Info 😉 

      in Wurfgeschwister


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.