Jump to content
Hundeforum Der Hund
MaramitJule

Rüdinnen, wer hat auch eine?

Empfohlene Beiträge

Meine ist eine echte Rüdin, die pinkelt nicht nur 3beinig, sondern klettert auch am Baum ein Stück hoch, um höher zu kommen.

Da wollt ich eine Hündin, und dann kommt so etwas...

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab nicht selber ne Rüdin, aber Unfugs beste Freundin ist so eine...

Die pinkelt auch dreibeinig, mindestens ebensooft ein paar Tropfen wie Unfug und kann fast besser scharren als er! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*meeeld*

Meine kommt auch absolut nicht feminin rüber, ist auch ein Stehpinkler und prollen wie ein Kerl kann sie auch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier auch! :so Muss am Namen Jule liegen!!! :D Sie verhält sich wie ein echter Rüde! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe sogar 2!!

Eine Hündin die auf drei...machmal auch nur auf zwei Beinen pieselt....

und einen Rüden der im Sitzen pullert :kaffee:

Tja das nennt man dann wohl Rollentausch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hiiier*

Ivy ist aber irgendwie ein Zwischending :D sie pinkelt meist dreibeinig, aber nicht richtig wie ein Rüde...sie ist halt doch noch ein Weib.

Kurz vor, und während der Läufigkeit ist es allerdings besonders auffällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dabei ist meine eigentlich ein richtiges Mädchen.

Nur beim Markieren, da mutiert sie zum Kerl...

Notfalls wird das eine Hinterbein auch auf die nächste Gelegenheit gestellt, um etwas höher zu kommen.

Zielstrebig hinterlässt sie auch mal nur 1 Tropfen, bloß aber keine Stelle auslassen.

Selbst wenn sie dafür eigentlich die Blase wringen müsste...

Weiber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben nur echte Rüden, aber die Boxerin die ich hier zu Besuch hatte ist auch eine "Rüdin".

Nicht beim Pullern, aber sonst. Mackert wie ein Kerl, stolziert wie ein Kerl, ist dazu auch noch groß wie ein Kerl (über dem Maß für Hündinnen) und eigentlich sollte sie wohl ein Rüde werden :D

Thebe ist klasse, aber ein "Mädchen" ist sie wirklich nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Haufen verscharren auch ein Zeichen für eine Rüdin ist, dann hab ich auch eine. :D

Luzie kackt, beäugt das Ergebnis und dann wird gescharrt, dass die Brocken fliegen. Ich hab schon überlegt, den Vertikutierer abzuschaffen. Luzie lockert den Rasen mindestens genau so gut. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grizzly und die vorherige Hündin, beide kastriert, waren auch echte Rüdinnen. Sie können/konnten öfters als Rüden markieren , sind/waren sehr selbstbewußt und haben/hatten alle anderen Hunde auf der Hundewiese unter Kontrolle. Sie steuern/steuerten andere Hunde alleine durch ihre Blicke und der Körperhaltung. Beide Hündinnen Grizzly wie Shiva waren nur 40 cm hoch.

Sind Eure "Rüdinnen" denn auch alle kastriert? Ich vermute, dass das durch den erhöhten Testosteronspiegel nach der Kastration kommt oder liege ich falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.