Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lelljen

Grieche - aber was noch?

Empfohlene Beiträge

Niedlicher Kerl.

Bin gespannt wie er erwachsen aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Jetzt ist er ja schon fast fertig, der Grieche. :D Ich bin immer noch nicht wirklich schlauer geworden... Was könnte wohl in ihm stecken außer Schäferhund?

ca 60cm SH, 22kg (letzter aktueller Stand). Lebendig, sensibel, wenig bis kein WTP.

post-36102-1406421961,85_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe immer noch keine Ahnung, finde ihn immer noch superschön und könnte mir vielleicht so etwas vorstellen http://www.kretahund.de/ ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom Körperbau könnte es passen, vom Charakter auch ein wenig, aber Takoda hat 0 Jagdtrieb (Gottseidank). :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Jagdtrieb ist gut, ansonsten ein echt hübscher Kerl.

Dass die Ohren sich noch aufgestellt haben, kreisch... :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Kritikos Lagonikos von Fangmichs Link sieht vom Kopf her ähnlich aus. Der hat aber 'nen Kringelschwanz...

Sandfarbener Schäferhund...

Dingo? http://images.nationalgeographic.com/wpf/media-live/photos/000/005/cache/dingo_514_600x450.jpg ;)

Was noch wird wohl Takodas Geheimnis bleiben.

Ich grüble auch manchmal, was in meinen "Wolf" drinne steckt. Habe einige Wolfhunde gefunden, die verflixt ähnlich ausgesehen haben. Aber das passt vom Charakter absolut nicht...

Ist ja eigentlich auch egal. Ein Unikat und Goldstück sind sie allemal :)

Weißt du was über den Vermittlungsstand von Takodas Bruder? Ich hoffe, dass er bald auch ein Zuhause hat.

Vielleicht habe ich 'nen 6er im Lotto. Dann zieht er bei mir ein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, gerade der Dingo auf dem Foto sieht Takoda total ähnlich. :D

Wissen werd ichs eh nie :) Aber macht Spaß zu rätseln.

Miles hat noch immer keinen Interessenten. :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schade mit Miles... :(

Mal sehen, was noch an Ideen kommt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

als ich deinen Prachtkerl gesehen habe hab ich direkt an meinen gedacht. Siehe Bild.

Die sehen sich recht ähnlich wie ich finde. Allerdings ist meiner ca 1,5 Jahre (laut EU-Pass) und derzeit 54 cm bei 21 kg. Er stammt aus Rumänien. Ich finde es allerdings sehr interessant, dass die Geschwister deines Hundes dunkel sind.

Leider weiß ich auch genau gar nicht was in unserem PAUL so alles steckt. Kretahund schließ ich bei uns aber genau so aus wie Carolina Dog (wegen der Herkunft und Verbreitung) aber Kretahund würde vom Aussehen und von der Herkunft schon zu deinem passen. Carolina Dog würde zu uns passen, vor allem vom Charakter, denn wir haben schon ein Golfplatz im Garten mit lauter für die Carolina Dogs so typischen "Schnauzen" Löchern.

Viel Spass bei der Weitersuche. :-)

post-37038-1406422041,84_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 20.2.2014 um 20:39 schrieb Lelljen:

Haha, gerade der Dingo auf dem Foto sieht Takoda total ähnlich. :D

Wissen werd ichs eh nie :) Aber macht Spaß zu rätseln.

Miles hat noch immer keinen Interessenten. 😕

 

 Hi, ich glaube ich kann dir auf die Sprünge helfen. Das ist mein Odin. Und ja was soll ich sagen ... Ich weiss Quasi selbst erst seid knapp 24std. zu welcher Rasse er angehört. Und bin der Meinung unsere Jungs sehen sich ziemlich ähnlich ! Gib doch bei Google einfach mal "Carolina Dog"  ein ! 

 

IMG_20180407_161642.jpg

IMG-20180203-WA0016.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein kleiner Grieche soll es werden

      Nachdem es jetzt amtlich ist, kann ich damit ja auch jetzt schon rausplatzen. Am 28.10 hol ich aus Berlin dieses Kerlchen ab ^^ Willi Willi (bzw Philo wie er ei mir heißen wird) kommt aus Kreta und wurde von seinem Besitzer abgegeben, weil man ihn nicht nach Athen mitnehmen wollte. Immerhin wurde diese Option gewählt, statt ihn gleich auf die Straße zu setzen. Er wird als ruhig, lieb und anfangs etwas schüchtern beschrieben. Er würde garnicht auffallen unter den ganzen Hunden, da er kaum bellt und sehr pflegeleicht ist. Außerdem mag er Katzen :-) Klingt ideal für mein Krötchenmädchen. Wenn alles soweit passt, werd ich aus Pflegestelle eine Endstelle machen. Und jetzt heißt es abwarten und Tage zählen ^^

      in Plauderecke

    • 6 Monate alter freundlicher Grieche

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 10.11.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: griechischer Mix Alter: ca 6 Monate Kastriert: nein Größe: 50 cm Farbe: blond E-Mail / Telefon: hunde@tierhilfe-naxos.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Zuhause gesucht Besondere Merkmale / Wesen: Stelios ist ein ca. 6 Monate alter Mischlingsrüde, der zusammen mit seinen zwei Brüdern auf der Insel Naxos ausgesetzt aufgefunden wurde. Jetzt befindet er sich bei mir in Haan auf Pflegestelle. Er wird sicher mittelgroß werden. Im Moment wiegt er 10 kg. Stelios ist super-freundlich, offen und verträgt sich mit Hunden, Katzen und Kindern. Er läuft sehr gut an der Leine, fährt ohne Probleme im Auto mit und kennt schon ein paar Grundkommandos. Er lernt sehr schnell und ist sicher gut für verschiedene Hundesportarten geeignet. Stelios ist geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht und hat einen EU-Pass. Er wird vermittelt von der Tierschutzorganisation Tierhilfe Naxos e.V.

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.