Jump to content
Hundeforum Der Hund
black jack

Anaplasmose

Empfohlene Beiträge

Ich brauch dringend Rat.Der kleine Hund einer Freundin hat Anaplasmose ,er bekommt Doxi(Antibiotikum) und was für den Magen seit ca 1 !/2 Wochen es geht ihm nicht besser bzw. sogar schlechter,hat jemand Erfahrung /Idee?

lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Soviel ich weiß, sollte in schweren Fällen das Doxycyclin mittels Infusionen verabreicht und Bluttransfusionen in Betracht gezogen werden.

Manchmal wird zusätzlich noch Carbesia verabreicht, um die Wirkung des Doxycyclins zu verstärken.

Armes Mäuschen, ich drück`die Daumen! :(

Edit:

Vielleicht mag Deine Freundin sich mal im Leishmaniose-Forum anmelden?

http://www.leishmaniose-forum.com/index.php?s=5b95fa60b98ab41d26af1c0bc58a0d97

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt drauf an warum es ihm schlechter geht:

Haben sich die Symptome/Blutwerte der Anaplasmose verschlechtert

oder sind es Nebenwirkungen des Doxys? das hat recht viele, auch heftige

alternativ gäbe es sonst die Möglichkeit, es zusätzlich oder nur mit Carbesia zu probieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sag ihr mal wegen dem Forum bescheid,danke .

lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.