Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: GUSTAV, 3 Jahre, kleiner Pudel (Mischling) - ein wahrer Trotzkopf

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 17.10.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Pudel (Mischling)

Alter: geb. 14.02.2010

Kastriert: ja

Größe: klein

Farbe: grau

E-Mail / Telefon: Tierheim Gießen, 0641-52251, info@tsv-giessen.de

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Tja, wie soll unser kleines „Gustl“ am besten beschreiben?

Zum einen ist der Pudelmann (geb. am 14.02.2010) ein echter Trotzkopf: Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat (was meist genau das Gegenteil von dem ist, was man als Mensch gerade von ihm möchte), dann versucht er sich dabei mit allen Mitteln durchzusetzen. Leider hat ihm bislang niemand seine Grenzen aufgezeigt, sodass er seine umso deutlich setzt, in letzter Not auch mit den Zähnen…

Zum Anderen kann er in vielen Situationen auch eine gewisse Unsicherheit zeigen. Gustav sucht auf jeden Fall hundeerfahrene Menschen, die ihm ruhig und souverän seine Position im Rudel zuweisen.

In Bezug auf sein Futter kennt Gustav leider auch keine Freunde mehr (egal ob Vier- oder Zweibeiner).

Der Besuch einer Hundeschule sollte bei Gustl fest mit eingeplant werden

16195057hq.jpg

16195058cg.jpg

16195059fi.jpg

16195060hn.jpg

Unsere Kontaktdaten:

Tierheim Gießen

Vixröder Str. 16

35396 Gießen

0641/52251

Email: info@tsv-giessen.de

Homepage: http://www.tsv-giessen.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Adoptiv-Pudel

      Hallo zusammen,   vor einer Woche bin ich unerhofft auf den Pudel gekommen: Bruno ist ein Zwergpudel, knapp 2 Jahre alt und wurde aus Krankheitsgründen abgegeben (zumindest offiziell ...). Es ist nicht mein erster Hund und ich komme mit Bruno zum großen Teil gut klar. Er lernt superschnell und ist auch immer sehr bemüht, mir alles recht zu machen.   Und nun zum Problem: Bruno kläfft alle Menschen und Hunde ab einer gewissen Distanz an. Das gilt auch für meinen Mann und meinen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Mischling, was könnte drin sein? 😉

      Hier ein Foto meiner Hündin Lucky, sieht sehr nach bunter mischung aus aber vlt sind ja ein paar experten unter euch. Sie ist geschätzt ca 5monate alt und hat ca 12 kg, hab sie als straßenhund aus bosnien adoptiert Wie groß schätzt ihr wird sie noch?  LG

      in Mischlingshunde

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.