Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Erfahrungen mit Krallenschutzbandagen

Empfohlene Beiträge

Nur um an einen Dremel zu kommen, lohnt sich die Anschaffung eines Gatten definitv nicht! :D

Da ist der nächste Baumarkt besser. :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wirklich lang war vor allem die 2. nicht... die war noch nicht alt :( er ist einfach ein Hirsch! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte die Krallen am Daumen auf unter 1 cm Länge, 5-8 mm ist bei meinem ideal und der ist ein Hirsch mit über 70 cm Schulterhöhe und eigentlich Mörderkrallen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

nee, das Problem ist nicht, dass sie einreißt... das hab ich übers Futter gannz gut im Griff...

er reißt sie sich mechanisch ab... komplett... am Stück... das war hier ein bisschen misverständlich geschrieben, weil sie diesmal noch an nem Fitzel festhing... aber man konnte sie richt wegklappen...

aber den Tip merk ich mir... wenn wirklich mal was nur einreißt, dann kann man damit schlimmeres hoffentlich verhindern...

Ich meinte es auch etwas anders ;)

Bei Arni reisst die manchmal etwas ein (ich glaub, wenn die oberste Schicht abfällt), wenn ich die dann nicht kürze und feile reisst die richtig ein. So mit bluten...grusel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.