Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Samir

Wir sagen Goodbye....

Empfohlene Beiträge

Manche kennen uns, manche nicht...ich finds einfach nur höflich mich zu verabschieden. :kaffee:

Ihr seid ein tolles Forum gewesen und seid es immer noch. Ich hab lange überlegt, aber Samir und ich werden dieses Forum verlassen bzw. nichtmehr aktiv besuchen.

Momentan ist mir einfach alles ein bisschen zu viel geworden. Oft einfach kein Internet und keine Zeit. Ich schaffs im Moment einfach nicht aktiv irgendwo zu sein und teilzunehmen. Ab und zu schau ich dann doch bestimmt nochmal so rein, aber ich will mir den Stress und den Druck nicht mehr geben "dabei zu sein"

Ich hab so tolle und liebe Menschen hier kennengelernt. Aber es gibt ja noch eine andere Welt außerhalb des Forums und da wird man sich bestimmt auch mal lesen und wenn man den Kontakt wünscht, dann hat man auch mehr Möglichkeiten schätze ich...

Dann sagen wir mal

Goodbye!

Lia und Samir

post-31012-1406421591,76_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lia,

das Gefühl kenne ich und daher bin ich momentan auch nicht mehr so aktiv hier. Aber ich schaue doch ab und an rein

Ich werde dich hier sehr vermissen, aber ich werde ja hoffentlich weiterhin deine tollen Fotos auf Facebook sehen dürfen und auch da werden wir sicher auch mal Kontakt miteinander haben.

Ich wünsche dir viel Spaß in der Welt außerhalb des Polars.

Lieben Gruß,

Astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh wie schade,

dachte schon nach Burbach mhhhh wo bleibt sie denn :)

Dann wünsche ich dir und Samir alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber es gibt ja noch eine andere Welt außerhalb des Forums

die Erkenntnis habe ich schon lange und bin auch überwiegend nur als stille Leserin hier, manchmal schreib ich auch was. Ein Forum kostet schon viel Zeit und die verbringe ich auch lieber anders.

Aber du brauchst dich doch nicht für immer und ewig verabschieden!

ich wünsch dir jedenfalls alles Gute weiterhin :kuss: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wir haben einander nicht direkt kennen gelernt. Aber ich kann Dich auch verstehen. Ich sehe es wie Julchen. Du musst doch deswegen nicht gänzlich verschwinden. Ich vermute, Dir ist klar geworden, dass man schneller irgendwo mitschreibt als man denken kann und dann geht wieder so viel Zeit drauf. Du hast in der kurzen Zeit ja extrem viel gepostet.

*wink*

Irek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt ein Leben nach dem Forum und das geht vor

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe man sieht oder liest sich wieder

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade, dass ihr geht. Kann aber verstehen, dass die Zeit manchmal knapp ist.. Alles Gute in der Aussenwelt :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find´s auch schade und würde mich freuen wenn es denn nur mal eine Pause ist und ihr danach wieder zurückkehrt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Macht´s gut ihr zwei, ich hoffe wir lesen uns bald einmal wieder.

Wie andere schon schrieben, man muss sich ja nicht gleich löschen lassen,

andere sind auch teilweise nach Jahren wieder zurück gekommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles liebe Lia :kuss:

Ich hoffe ich werde weiterhin bei FB von dir lesen und tolle Fotos sehen. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Goodbye, my friend

      Von manchen denkt man ja, sie werden ewig leben...   Gestern - bzw heute Nacht - musste ich Lemmy leider auf die Reise in die ewigen Jagdgründe schicken. Ja, damit hatte keiner wirklich gerechnet, denn er war wirklich fit bis zum Donnerstag, wo ihn - wetterbedingt - ein Vestibular-Syndrom umhaute. Natürlich mal wieder an einem Tag, an dem ich keine Zeit hatte und bis abends arbeiten musste (ich arbeite ja selten genug so lange, warum muss sowas immer dann kommen?)   Es ging ihm entsprechend leidlich, er ist aber nachmittags mit meinem Vater spazieren gewesen und sowohl ins Auto als auch wieder raus gehüpft. Matt - klar, hier gab es einen fiesen Wetterumschwung - aber eben so ganz ok. Abends ist er dann beim torkeln umgekippt und schrie auf, und da hab ich dann bemerkt, dass die Schleimhäute weiß, also schneeweiß, waren. TÄ aus dem Bett geklingelt (wir kennen sie privat, was ein Luxus) und dann Diagnose gestellt nachdem der Kreislauf etwas in Gang gebracht wurde.   Milztumor, der geplatzt war (darum der Schrei) und entsprechend viel Blut um Bauchraum.   Ich hab ihn zwar nochmal mit nach Hause genommen, aber um 2 Uhr war mir klar, dass das nicht das Wahre ist und - Asche auf mein Haupt - ich rief nochmal die TÄ aus dem Bett (da wird wohl noch ein Blumenstrauß oder vielleicht eine schöne Gartenpflanze nötig).   Rock on, Lemmy.  
        Du gingst wie du gekommen bist, unerwartet und schnell. Ich wünsche zwar, du wärest noch länger geblieben und friedlich im Schlaf gestorben, aber wenn es nunmal so ist wie es ist, dann war es so wie es war eine gute Alternative.

      in Regenbogenbrücke

    • Goodbye Lilly

      Vor 4 Stunden hast du dich noch knuddeln lassen und nun bist du fort. Meine kleine große Lilly, was ist passiert? Du warst immer die Große, die Liebe, die Freche, die Chefin. Nun lagst du plötzlich da, ausgestreckt, als würdest du schlafen, aber deine Augen waren weit offen und dein Körper war schon kalt. Dein Herzchen schlägt nicht mehr. Was ist passiert? Du warst doch erst 3 Jahre alt... Goodbye mein Liebes, ich werde dich schrecklich vermissen. In rememberance of my Lilly Deinen Sand hast du geliebt! Da konntest du wunderbar relaxen... Klettern war deine Lieblingsbeschäftigung! Deine Mädels werden dich vermissen... Und ich auch!!! Gute Reise meine Süße, ich werd dich nie vergessen...

      in Regenbogenbrücke

    • Goodbye Daisy

      Am 21.04.1994 hast du deine erste große Reise von deinem Züchter zu uns nach Hause angetreten. Am 21.04.2010 hast du deine letzte große Reise - über die Regenbogenbrücke - angetreten. Du hattes ein langes, glückliches und erfülltes Leben, das mit Krankheit gezeichnet war. Aber du warst eine kleine Kämpferin, die allem trotzte. Bereits im Alter von nur 9 Monaten musstest du am Kreuzband operiert werden. Im Alter von 4 Jahren solltest du Nachwuchs bekommen. Durch die Unfähigkeit des damaligen Tierarztes, der nicht erkannte, dass deine Babys bereits 4 Wochen tot in deinem Bauch waren, hätten wir dich beinahe verloren. Als du 6 Jahre alt warst wurde ein angeborener Herzklappenfehler und nur 4 Jahre später das Cushing-Syndrom diagnostiziert. Damals wurde uns gesagt, wenn du noch 1 Jahr lebst, dann hast du ein schönes Leben gehabt. Du hast aber 6 Jahre daraus gemacht. Wir haben deine Stärke und deinen eisernen Willen zu leben immer bewundert. Du hast uns gezeigt wie viel Energie und Kraft in so einem kleinen Körper stecken können. Und als du gemerkt hast dass diese Kraft und Energie zu Ende gehen hast du dich hin gelegt und bist für immer eingeschlafen. Machs gut kleine Daisy, du wirst für immer unvergessen sein. Mehr Bilder findet ihr hier: Fotoshow 1 Fotoshow 2

      in Regenbogenbrücke

    • Goodbye Sauerland

      Hallo liebe Leute Eigentlich wollte ich mich ja am Sonntag schon abmelden und dem Sauerland und seinen Einwohnern ein "wiedersehen" zurufen - aber die toofe tele...m hat mich schon am Samstag abend "rausgekickt" Also hole ich es nach Also, ihr lieben Sauerländer: war schön euch kennengelernt zu haben, freue mich, wenn ihr mich mal besuchen kommt -ich sage jedenfalls bescheid, wenn ich mal wieder in den "Süden" reise Mein Umzug ging recht problemlos - jetzt ist allerdings unser Dachboden voller ausaienadergebauter Möbel und Kartons, denn die neue Wohnung wird erst nächste Woche frei. Bis dahin penn ich noch bei den Eltern - naja, die neue Wohnung ist ja auch im gleichen Haus, da bietet sich das an Morgen hab ich meinen ersten Arbeitstag - mal wieder als Freiberufler. Freu mich schon - und hoffe, ich kann mir mal einen Nachmitag frei nehmen, damit ich all die Amtsangeleigenheiten erledigt bekomme ZB Hund anmelden und so... Tja, das war's. Ein Jahr Sauerland war eine interessante Erfahrung - und ein wenig werde ich es sicher vermissen. Da ich aber - der ein oder andere mag es bemerkt haben - immer noch im Herzen ein Nordlich war und bin, ist der Kummer nicht so groß wie die Freude, wieder in meinem schönen Schleswig-Holstein zu leben Das Wetter hat mnich heute auch gleich angemessen begrüßt - mit Regen, Wind und Kälte Macht es gut "da unten", bis bald mal.

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.