Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
Tecles

Hundezuggeschirr?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ihr lieben,

Wir haben mal nachgedacht, wie wir unseren Sibirischen Husky "auspowern" können, wenn er dann mal ausgewachsen ist.

Eine Idee war das ziehen von einem Dog-Scooter.

Angeblich soll es dem Husky sehr viel Freude bereiten andere zu ziehen.

Jedeoch stellt sich die Frage:

Wie bringt man dem Hund befehle wie rechts und links bei?

Und was für Geschirre sollte man dafür benutzten, was für Leinen?

Es wäre auch sehr lieb wenn ihr paar Links von den Geschirren und Dog-Scootern habt, die ihr uns empfehlen könntet :D

Vielen Dank im Voraus.

MfG. Tecles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo, schau mal hier..

www.activeDogs24.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Schau mal, hier gibt es schon ein Thema dazu:

http://www.polar-chat.de/topic_77422.html

Ansonsten lies Dich mal im Huskyforum oder Sleddogfreak ein. Man muss sich ein wenig an den Ton gewöhnen, aber da sitzt das geballte Wissen. ;) Auch ein gutes Buch schadet nicht. Und evtl. den Hund mal von jemandem Anschauen lassen, der sich auskennt. Nicht jeder Husky hat Bock auf Ziehen (siehe Motivationslagen in dem Anderen Thema) und es sind auch nicht alle anatomisch dazu geeignet. Man kann sich da viel kaputt machen, wenn man zu übermotiviert ist und den falschen Hund nach vorne spannt. Woher kommt er denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schonmal Vielen Dank für die Antworten :)

Unser Husky kommt von einem privaten Händler.

Der Tierarzt hat auch bestätigt, dass er reinrassig und völlig gesund ist.

Ich hoffe noch auf eine Antwort für:

Wie bringe ich meinem Hund links und rechts bei? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du es vernuenftig aufbauen moechtest kann ich dir auch nur das Husky-Forum und Sleddogfreak empfehlen. Husky-Community ist auch noch ganz okay.

Oder du suchst dir einen Musher in deiner Gegend, der das ganze zusammen mit dir aufbaut. So haben wir es gemacht. ;)

Er kann dir bei Zubehoerauswahl-/-anpassung, Ernaehrung, Training usw. ueber die Schulter schauen. Die Leute haben die richtigen Kniffe und Tipps und vor allem haben sie deinen Hund vor Augen.

Es gibt auch Lehrgaenge zum Einfahren, Beratung usw. Musst du mal im Netzt rumgoogeln.

Zwischen ein bisschen Rollern und richtigem Zughundesport liegen schon Welten. ;)

Da musst du dir schon ueberlegen, ob du es "richtig" moechtest oder nur ein bisschen so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.