Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
tierphysio

Grasmilben mit Spritze unter der Haut behandelt

Empfohlene Beiträge

Hallo,

der Hund meiner Eltern hat angeblich Herbstgrasmilben, die inzwischen zum 3. Mal innerhalb weniger Wochen mit einer Spritze vom Tierarzt behandelt wurden.

Ich kenne mich selbst mit Grasmilben nicht aus, stelle mir jedoch nun die Frage, ob der Tierarzt die richtige Diagnose gestellt hat... Oder sprechen die Viecher so schlecht auf die Spritzen an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich für mich nach Cortispritze gegen jucken an. Meines Wissens nach kriegt man die Milben nur mit ersäufen in Seifenwasser weg und dementsprechenden SpotOns von TA.

Aber vllt. gibts ja eine neue Erkenntnis in der Richtung. Ich frag später mal bei unserem Tierarzt nach, ob der was weiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was wurde dem Hund injiziert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich denke mal, der Hund wird Ivomec bekommen haben, das ist eigentlich ein Mittel für Schweine, Rinder und Schafe, wird aber auch für andere Tiere bei Parasitenbefall verwendet.

Allerdings, soviel ich weiß, saugen Grasmilben gar kein Blut wie andere Milbenarten, also kann doch eigentlich eine Injektion mit Ivomec da nicht wirken? :think:

Die müssen eher von außen bekämpft werden.

Bitte doch mal deine Eltern, nachzufragen, was der Hund genau bekommen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ivomec wirkt auch da, aber es verhindert halt keine Neuinfektionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Grasmilden mit Jodseife bekämpft - Spritzen hat Dasty nie bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Poldi haben wir die Zehenzwischenräume mit Olivenöl eingerieben, mehrmals tgl.

So sind die Milben erstickt.

Beim Tierarzt waren wir nicht, es reichte ein Telefonat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Mutter weiß das Präparat nicht, kann sich das nicht merken.... Ich gehe auch von Ivo aus. Trotzdem finde ich 3 Spritzen davon eigenartig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich auch, zumindest bei Grasmilben! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GUT - nichts genaues weiß man nicht! Sollten es tatsächlich Milben gewesen sein und Cortison gespritzt worden ist es eindeutig kontraproduktiv!

Kernseifenlauge, und anschließend Johanniskraut Öl/Calendula gegen den Juckreiz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.