Jump to content
Hundeforum Der Hund
SabineG

Rein interessenhalber - gibts hier was zu analysieren?

Empfohlene Beiträge

Wirklich nur rein interessenhalber. :)

Wir haben auf einer unserer Spazierrunden einen sehr schmalen Weg auf dem man eigentlich nur hintereinander gehen kann. Vielleicht etwas weniger als einen Kilometer lang.

Solange ich mit Ollie allein war lief sie auf diesem Weg immer vor mir her. Als Elliot einzog war er derjenige der versuchte immer vorne zu sein. Er blockte Ollie manchmal regelrecht ab, indem er sich seitlich auf den Weg stellte und auch versuchte mit dem Hinterteil zu schieben wenn sie doch an einer Stelle mal nebeneinander standen und kurz vor dem Weiterlaufen waren. Ollie legte keinen Wert darauf unbedingt an ihm vorbeizukommen, sie blieb dann eben hinter ihm. Natürlich gab es auf diesem Weg auch etliche Spielaufforderungen von Elliot.

Auf dem Weg gibt es auch drei Stellen, an denen regelmäßig Wild den Weg überquert, dort ist das Gras niedrig und der parallel zum Weg verlaufende Stacheldrahtzaun hat eine größere Lücke zwischen zwei Drähten. Diese Stellen zeigte Ollie dem Kleinen, nach dem Motto "guck, da kann man durchlaufen" - und Elliot lief natürlich durch.

Weil mir nun das Gehampel vor dem Stacheldraht zu gefährlich wurde und ich auch sowieso will dass die beiden auf dem Weg bleiben, nahm ich Elliot eine Zeitlang an die Leine, wobei er häufig von sich aus hinter mir lief.

Und nun ist ein seit einigen Tagen so dass er probeweise wieder ohne Leine dort laufen darf, Ollie sowieso. Und seitdem laufen sie fast immer beide hinter mir her, im Gänsemarsch. Meist Elliot direkt hinter mir und Ollie bildet dann das Schlusslicht.

Das war jetzt eine ganz schön lange Ausführung und es ist ja vielleicht auch gar nicht so wichtig, aber ich frage mich schon wodurch es sich ergeben hat dass es nun so ganz anders läuft auf diesem Weg...

Meint ihr, dass das ein Nachdenken wert ist? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, du könntest es aber auch einfach nur genießen, das es jetzt so läuft. Ist doch prima.

Eine Erklärung hab ich nicht wirklich für dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar Andrea, das ist angenehm und ich weiß es zu schätzen. Mich würde einfach der Grund trotzdem interessieren, sofern es überhaupt einen konkreten Grund gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So rein aus dem Bauch heraus, würde ich sagen, alle haben ihren Platz gefunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwer zu sagen, vielleicht hat Elliot wirklich schnell verknüpft, wenn er

vorne ist "droht" Leinenknast :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm ,

Originalbeitrag

. Natürlich gab es auf diesem Weg auch etliche Spielaufforderungen von Elliot.

...wieviel Logik hat es , in dieser Situation , zum Spielen aufzufordern...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum Logik? Die Spielaufforderungen gibt/gab es nicht nur auf diesem Weg, die gibts überall. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ,

hab`s ja nicht gesehen , aber in diesem Kontext :

Originalbeitrag

Als Elliot einzog war er derjenige der versuchte immer vorne zu sein. Er blockte Ollie manchmal regelrecht ab, indem er sich seitlich auf den Weg stellte und auch versuchte mit dem Hinterteil zu schieben wenn sie doch an einer Stelle mal nebeneinander standen und kurz vor dem Weiterlaufen waren. Ollie legte keinen Wert darauf unbedingt an ihm vorbeizukommen, sie blieb dann eben hinter ihm.

...sehe ich halt wenig Raum für Spiel ,im Sinne von Spiel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so meinst du das. Ich glaube nicht dass Elliot in dem Moment klar ist wie wenig Raum dort ist, der wäre auch im Galopp in den Stacheldraht gesprungen. Deshalb habe ich ja zunächst mal durch die Leine Ruhe reingebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein .

Ich meine nicht den Raum , im Sinne von Platz, Fläche ,o.ä.

Welche auch Elliot sicherlich wahr-genommen hat...

Ich rede von der vorrausgegangenen Handlung zwischen den Beiden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.