Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stefanie79

Ganz ganz viele Forumsdaumen benötigt!

Empfohlene Beiträge

Wie schön, dass er glimpflich davon gekommen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass Du so schnell eine Entwarnung bzgl. schlimmerer Verletzungen geben konntest! Gute Gesundung an den Patienten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sodele

Ihm wurde die Vorfahrt genommen (wie es ja meistens der Fall ist :Oo ) und er ist mit knapp 40kmh in die Autotür geklatscht. Ich schätze mal das war sein Glück.... bei der Motorhaube o.ä. wäre es bestimmt nicht so "glimpflich" verlaufen.

Er hat nen paar Hautabschürfungen, ne gebrochene Nase incl Veilchen, sich wohl in die Lippe gebissen, 2 gebrochene Rippen (die keiner OP bedürfen) und nen ausgerenktes Handgelenk sowie ein paar Finger (das wurde schon wieder alles an Ort und Stelle zurückgesetzt)

Ich hab ihm schon vorher den Spitznamen Gargamel verpaßt daher macht so ne Mininarbe mehr oder weniger den Kohl auch nimma fett :D:D

Auf jeden Fall hat er schon wieder ne große Klappe zumindest laut meiner Freundin vorhin am Tele. :kaffee:

Liegt natürlich auf der Überwachungsstation aber es ist wohl nicht zu erwarten das da jetzt noch was dickes kommt.

Sicherheitshalber könntet ihr bis Morgen weiter drücken ;)

:kuss:

Von einer ziemlich erleichterten Stefanie die sich nun ein Schockradler gönnt :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich ... hab schon auf deinen Bericht gewartet ... wenn ich auch vorher nix geschrieben hatte, aber gedrückt hab ich doch :)

Mit dem Moped auf die Fre..e legen tut nicht gut und schon garnicht wenn man von jemandem zersemmelt wird. Zum Glück ist ja alles gut gegangen ... die paar Schrammen machen doch nem Mann nix ;)

Lass dir dein Radler schmecken :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Radler sei dir auch gegönnt udn ja kann man echt sagen ncohmalgut gegangen auch wenn schon einiges passiert ist

Daumen werden ncoh gedrückt

Und dir wünsche ich später eine ruhige Nacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erleichterung pur...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mann war auch wieder 2 Tage on Tour.... bis nach Italien ist er gefahren....

Sobald er hier wegfährt fangen meine Sorgen an....als er heute wieder gesund und munter zurück kam, war meine Welt wieder in Ordnung :)

Die meisten Motorradunfälle verlaufen nicht so glimpflich.

Ich freue mich von Herzen, dass dem Mann Deiner Freundin nichts schlimmes passiert ist. Dennoch, auch wenn er nicht operiert werden muss, hat er doch einiges abbekommen :(

Ich wünsche von hier aus Gute Besserung...

Sein Schutzengel hat einen guten Job gemacht :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mein Mann war auch wieder 2 Tage on Tour.... bis nach Italien ist er gefahren....

Sobald er hier wegfährt fangen meine Sorgen an....als er heute wieder gesund und munter zurück kam, war meine Welt wieder in Ordnung :)

Die meisten Motorradunfälle verlaufen nicht so glimpflich.

Ich freue mich von Herzen, dass dem Mann Deiner Freundin nichts schlimmes passiert ist. Dennoch, auch wenn er nicht operiert werden muss, hat er doch einiges abbekommen :(

Ich wünsche von hier aus Gute Besserung...

Sein Schutzengel hat einen guten Job gemacht :):):)

Das Gefühl kenne ich leider nur zu gut.....ich fahre selber Motorrad und weiß wie gefährlich das manchmal sein kann.

Dem armen Mopedfahrer alles Gute und schnelle Genesung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne das auch das man übersehen wird :(

Gut das er seinen Schutzengel dabei hatte und es gut ausgegangen ist, gute Besserung für ihn

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war Glück im Unglück, GsD ist nicht mehr passiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lüdenscheid, Auslandshund entlaufen, Hilfe wird benötigt

      Da könnte mir schon wieder die Hutschnur platzen... 😡 Zum Glück hat sich das TH eingeschaltet, es werden aber noch dringend Helfer gesucht zum Verteilen von Flyern, etc. Vielleicht wohnt jemand dort in der Nähe? @beowoelfchen vielleicht?    Hier die ganze Geschichte:    

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Tierheim Gießen: MAXWELL, 3 Jahre, Presa Canario - benötigt eine souveräne Führung

      Presa Canario Maxwell (geb. 01.08.2014) hat zwei Seiten: Hat er seinen Menschen kennen gelernt (dies geht bei Frauen schneller als bei Männern) ist er eine Knutschkugel. Dann bringt er stolz sein Spielzeug, lässt sich den Bauch kraulen oder versucht einen mit seiner großen Zunge abzuschlabbern. Kennt er einen nicht (und eben besonders wenn man männlich ist) zeigt er jedoch erst einmal seine andere Seite: Bellend, Knurrend und Zähne fletschend zeigt er dann nämlich wieso seine Rasse einmal a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: TURCA, 1 Jahr, Dogo Argentino - benötigt Auslastung

      TURCA : Dogo Argentino-Hündin , Geb.: 08/2016 , Gewicht: 27 kg , Höhe: 60 cm   TURCA kam als Fundhund zu uns und wir konnten ihren ehemaligen Besitzer leider nicht ermitteln. Auf Grund des Fundortes und ihrer körperlichen Verfassung vermuten wir, dass sie als Wachhund dienen sollte. TURCA ist eine wundervolle, freundliche und fröhliche Hündin, die dem Menschen wirklich sehr zugetan ist. Sie ist gehorsam und loyal, wenn sie jemanden in ihr Hundeherz geschlossen hat. Sie bleibt in d

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: LORNA, 4 Jahre, Terrier-Mix - sie benötigt viel Bindungsarbeit

      LORNA: Terrier-Mix, Hündin, Geb.: 12.2012, Gewicht 11 kg , Höhe: 35 cm LORNA kam aus Sevilla zu uns. Sie lebte dort bei Animal Hoardern, die sie und andere Hunde auf der Straße aufgesammelt hatten und dann in einem Außengehege zusammen gehalten haben. Die Hunde waren stark vernachlässigt. Sie hatten nur wenig Futter. Meist bekamen sie nur trockenes Brot. Medizinische Versorgung etc. gab es gar nicht. LORNA kam sehr ängstlich zu uns. Sie hatte nie ein Halsband und eine Leine kennengelernt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hilfe im TV-Dschungel benötigt

      Eigentlich eine ganz banale Sache: Ich brauche demnächst ein neues Fernsehgerät. Möglichst an meine (nicht allzu stabile) Wand hängbar. So weit, so einfach.   Allerdings hab ich bisher in meinem Leben nur ein einziges TV gekauft, und damals war die mehr oder weniger entscheidende Frage nur, wie groß das Teil denn sein soll. So exotische Funktionen wie Teletext kannte mein Gerät noch gar nicht...   Jetzt stehe ich also mehr oder weniger hilflos und total überfordert vor der Vi

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.