Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
d.beagle

Suche: hochwertiges Trofu, das sich aufweichen lässt

Empfohlene Beiträge

:winken:

ich muss die nächsten Wochen statt BARF Trockenfutter füttern. Dafür brauch ich ein gutes dass man mit Wasser mantschen kann :) Habt ihr dafür Tipps? Am besten wäre es wenn die Haufen nicht soo riesig werden würden :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie immer bin ich ein PRO-Bosh. Ich kann an dem Futter an sich nix aussetzen, häufchen werden jetzt auch nicht wesentlich größer als bei hochwertigem Nassfutter (zumindest bei meiner nicht, ich fütter ja Nass und Trockenfutter, halt nie zusammen :P ), meine Verträgt es auch supper und frisst es gern. und man kann ganz toll rummatschen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jedes hochwertige Trockenfutter und auch alles andere wird weich durch einweichen.

Nur ob es Dein Hund verträgt, ist die andere Geschichte. Da hättest Du vielleicht ein wenig früher anfangen müssen mit fragen und testen.

Ich kann die Sorten nennen, die ich füttere:

Lukullus, Josera, Wolfsblut, Bubeck...

Falls Du für später irgendwann mal Proben testen willst - die kann man unter anderem beim Futterfreund für einen kleinen Obulus plus Versand bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine ganz unbedarfte Frage: warum willst/mußt du das Trockenfutter aufweichen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... und noch eine andere Frage: wenn Du aufweichen musst, wieso nimmst Du nicht gleich Nassfutter?

Jedes Trockenfutter lässt sich aufweichen.

Bei uns war Wolfsblut ein Reinfall, viel Kot, weicher Kot, stinkender Kot.

Derzeit sind wir bei Almo Nature Rouge Label (was fuer ein bekloppter Name). Da haben wir nun endlich wenig Output, super Konsistenz und nicht stinkiger, als Kacke eben sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na die kaltgepressten TF Sorten werden ein komischer Krümelbrei mit Wasser,die anderen Quellen in der Regel auf.

Ich füttere zur Zeit Josera und für meine Hunde ist es Super. Wenig Output, wird gut Vertragen, Fell glänzt und gute Umsetzung.

Und es quillt auch schön mit Wasser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sich jedes Futter aufweichen lässt stimmt so nicht. Ich habe so gut wie alle Marken durch.

Belcando exta Energy lässt sich super aufweichen, alle von Vollmers, Happy Dog Africa, Orijen und Wolfsblut High Energy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte auch Belcando genannt. Die meisten Sorten sind sozusagen "mit Soße", wenn du lauwarmes Wasser dazu gibst. Und die Verträglichkeit ist, zumindest bei meinen Hunden, sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal 4 kg Belcando grainfree, mein Hund mochte es nicht besonders und er fing an einen extrem eigenartigen Körpergeruch zu entwickeln :Oo

mit anderen Worten er hat ziemlich "nach Hund" gestunken, was ich sonst nicht von ihm kenne.

Am besten kommt er mit Canis Alpha PUR zurecht (ein kaltgepreßtes Trockenfutter).

Es ist halt sehr unterschiedlich, welcher Hund welches Futter verträgt. ;)

Bleibt die Frage offen, WARUM die TE das Trockenfutter einweichen möchte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Monika, das Problem hatte ich bei dem Getreidefreien Belcando aber auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.