Jump to content
Hundeforum Der Hund
schneckenalarm

Erkennt man Grasmilben?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

mein Hund hat rote Füße und es juckt ihn ab und an.

Nun meine Frage: Woran erkennt man Herbstgrasmilben? Was macht man dagegen ( Seifenwasser )?

Habe ihn vor ca 1 Woche mit einem basischen Salz die Füße gebadet. Danach war es besser ( die Rötung ist weniger geworden ).

Heute ist es wieder roter.

Für Tipps wäre ich dankbar.

Pestiziede vom Gras neben den bewirtschafteten Feldern könnte der Grund dafür sein ( mein Gefühl ).

Hatte dieses Problem noch nie bei meinen Hunden.

LG B.

PS bin für Ratschläge sehr dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grasmilben sind leicht orange und lassen sich mit Schmierseifwasser eigentlich gut enfernen.

Wenn Du aber den Verdacht hast, dass es die Pestizide vom Feld sind, dann würde ich dort einfach nicht mehr spazieren gehen. Dann hat Dein Hund ein schmerzhaftes Problem weniger..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau ist rot?

Die Haut an den Füßen, oder das Fell?

Herbstgrasmilben sind orange, jucken und man kriegt sie mit Seifenwasser + einem Spritzer Essig gut weg.

Nicht mit klarem Wasser nachspülen!!!

Nimm eine biologisch abbaubare Seife auf natürlicher Basis, ich nehme das was ich im ganzen Haushalt benutze: Sodasan Orangenreiniger aus dem Bioladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

die Haut ist rot.

Das Fell ist sehr dünn, daher sieht man es gut ( weißes Fell ).

LG B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emy hatte auch mal rote Pfoten und es lag an einem Hefepilz.

Wir mussten die Pfoten dann erstmal täglich mit einem speziellen Shampoo 10 Minuten lang baden.

Kann dir aber leider nicht den Namen des Shampoo´s sagen (hab ihn vergessen :wall: )

Ich würde einfach mal zum Tierarzt gehen und fragen.

Bin aber vielleicht auch etwas übervorsichtig :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich bin neu hier und kann mich gleich einmal einreihen.

Mein Hund hatte bereits im letzten Herbst einen Juckreiz am ganzen Körper, sobald er auf Gras unterwegs war. Dazu leckte er sich die Pfoten.

Orangene Pünktchen, die ja bei Grasmilben auftreten sollen, waren nicht zu finden. Ich habe wiederholt gewaschen. Das Problem erledigte sich zum Winter hin.

Nun geht es wieder los, wenn auch nicht extrem. Wieder keine orangenen Pünktchen.

Hat einer von Euch eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.