Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cemarea

Ahnentafel/Papiere

Empfohlene Beiträge

mh.. dann müsste man aber im Umkehrschluss sagen, das der VDH seine Zwinger nicht ordnungsgemäß überwacht.. weil dort ist er Mitglied und von dort kommt die Zuchtabnahme..

da wäre es ja dann egal von wem man die Tiere holt, wenn man sich auf die Vereine und Zuchtwarte nicht verlassen kann oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht denn explizit auf seiner HP, daß er Mitglied im DRC oder GRC, den labradorzüchtenden Vereinen im VDH ist? Oder ist sein Zwingername auf den HP von DRC/GRC aufgeführt?

Und selbst wenn; ich würde von solchen Züchtern keinen welpen wollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich kann den Zwingernamen nennen oder?

er hat das angegeben.. er hat keine HP, das Ehepaar die seit Jahren die Goldis züchten sind nicht mehr ganz so jung und auf eine tolle HP lege ich auch keinen Wert, da kann man viel drauf schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann müßte der Zwingername bei GRC oder DRC auftauchen.

Ich kenne etliche Züchter ohne Internet-Präsens, das ist wirklich kein Kritikpunkt, das stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

öhm das habe ich nicht geguckt

also sie ist von den "Golden vom Kölsbachtal" wenn das iwi hilft

57223 Kreuztal. Golden vom Kölsbachtal. ID6224

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da steht "Ich bin Mitglied im Hundeverein". Nix von VDH. Im Internet ist der Zwinger trotz der angeblich vielen, guten Hunde auch komplett unbekannt, bis auf einen Deckrüden, bei dem außer dem obligatorischen "Welt-Jugendsieger" nichts über einen Zuchtverein zu finden ist.

Ich werde immer skeptischer... Nicht ,daß Du einem Welpenhändler aufsitzt, der bissl züchtet, aber gleichzeitig Würfe aus dem Osten aufkauft und unter seinem Namen von anderen "Geschäftspartnern" verticken läßt.

Papiere vom DRC oder GRC halte ich für unwahrscheinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mh, also sollten keine Papiere nachgereicht werden, nehme ich mich notfalls einen Anwalt, dann müsste über den Preis noch mal verhandelt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann man über die Tierärztin was rausbekommen? die steht ja im Pass..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ruf beim DRC an und frage nach, ob "K........" ein eingetragener Zwinger ist. Desgleichen beim GRC. Wenn ja, frage nach, ob es von der ZO gestattet ist, Welpen über Zwischenhändler (nix anderes ist es, abzugeben). Wenn nein, kein Zwinger im DRC/GRC, hast Du die erste Lüge aufgedeckt, VDH-Papiere KANN es nicht geben. Nun könnte man sagen, pfeif auf den Wisch, aber diese Lüge wäre nur die Spitze des Eisberges zur Käufertäuschung. Du mußt dann mit ALLEM rechnen, einschließlich des Kaufes eines Welpen aus einer der unsäglichen Puppy-Mills.

Später zu prozessieren, bringt Dir nichts. Du hast keinen Vertrag in der Hand, der Dir bestimmte Papiere zusichert oder einen Zusammenhang mit dem angeblichen "Züchter" herstellt. Die wissen schon, wie sie Käuferansprüche abwehren können.

Die TA, so sie denn existiert, kann Dir nichts zur Zucht sagen, außer, daß sie Impfausweise ausstellt und Welpen geimpft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich brauche da nicht anrufen, ich habe das über die TÄ herausgefunden..

http://www.die-tierfreunde.de/aktivitaeten/aufgedeckt/recherchearchiv/330-hundehandel-sabine-jung-teil-4.html

das sagt alles.. nun, was kann ich jetzt tun, Anwalt wg. Preis etc.???

so habe rumtelefoniert, Amélies Papiere werden vom ICR (nicht vom VDH wie ich es verstanden hatte) ausgestellt und man hat mir alle Daten vom ICR gegeben, mit der Bitte da umgehend anzurufen und mich zu versichern, das sie kein Hund aus dem Ausland ist.

Sie wissen um die damaligen Anschuldigungen und sie wissen wie unschön das gelaufen war, hätten aber angeblich nie Hunde aus dem Ausland gehabt. Es gibt mittlerweile genug Urteile gegen die damaligen Gegner :???

Gut die Daten vom ICR stimmen mit denen auf der HP überein. Ich habe klar gesagt, sollte da war nicht in Orndung sein, die Papiere von dort nicht kommen, dann würde der Anwalt winken. Haben sie ohne Murren akzeptiert.. auch die Dame wo wir sie geholt haben hat gesagt, es wäre kein Thema, ich solle bitte dort anrufen.

Ich bin verwirrt. Sie hat mir angeboten mit mir zu den Elterntieren noch mal zu fahren wenn ich möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.