Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
aramis100

Guten Morgen aus Österreich

Empfohlene Beiträge

nochmals herzlichen Dank für Eure Anteilnahme. Dank meiner Schwester, die vorige woche so einen netten Beitrag über meine kleine Syra geschrieben hat, bin ich hier gelandet. Es ist jetzt grad mal eine woche her, dass syra zum regenbogen gegangen ist. nun zu uns: ich habe noch einen hund aramis, ein riesenschnauzer-rhodesien ridgeback mischer mit 6 jahren und eine glückskatze namens lucky.

die beiden vermissen meine kleine spanieldame auch, aber die zeit wird die wunden heilen, vergessen wir wir sie nie.

ich finde euer forum super toll, leider hab ich oft sehr wenig zeit, aber die beiträge sind toll und ich werd mich einlesen.

wünsch allen einen schönen sonntag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]CCaron.gif[/ALIGN]

[ALIGN=center]Von mir[/ALIGN]

[ALIGN=center]ein herzliches Willkommen[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön, dass Du nun "ganz hergefunden" hast! Und gut, dass da noch zwei Vierbeiner sind, die Dich brauchen und vielleicht ein wenig trösten können...

LG von Gundi (Exil - Österreicherin :) )

post-32065-1406421619,28_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
16248270qs.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin aus Hamburg

16085846uo.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken:

post-8084-1406421619,82_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tragische Vorfälle in Österreich

      https://www.vol.at/vorarlberghoechst-zwei-pensionisten-von-kampfhunden-angefallen-und-schwer-verletzt/5945865   https://www.msn.com/de-at/nachrichten/chronik/17-monate-altes-kind-stirbt-in-wien-nach-rottweiler-attacke/ar-BBNJbnC?li=BBqg6Q9   Nach diesen schlimmen Vorfällen wird in Österreich darüber diskutiert, eine Maulkorbpflicht einzuführen und weitere Massnahmen. Es sind halt wieder bekannt-berüchtigte Rassen beteiligt.  

      in Aggressionsverhalten

    • Tierheim Aixopluc: ELLIOT, 1 Jahr, Pitbull - Vermittlung in die Schweiz (je nach kanton), Österreich und die Niederlande

      ELLIOT: Pitbull-Rüde, geb.: 05.2017, Höhe: 56 cm, Gewicht: 29 kg   ELLIOT kam als Fundhund zu uns und trotz aller Bemühungen, konnte der Besitzer nicht gefunden werden. Daher ist ELLIOT nun auf der Suche, nach einem neuen Zuhause. ELLIOT ist noch ein junger, verspielter Rüde, mit dem Charakter, eines Welpen, der noch ganz viel lernen muss. So ist er ab und an ein wenig stur und braucht eine liebevoll, konsequente Führung, ist aber wirklich ein guter Junge. ELLIOT zeigt sich hier immer nett und freundlich, zu jedermann. Kinder sollten allerdings schon etwas älter und standfest sein. Mit anderen, geselligen Hunden ist er gut verträglich und spielt sehr gerne, aber manchmal noch rau, mit ihnen. Katzen ignoriert er hier, aber sollte in der Familie schon eine Samtpfote leben, werden wir gern einen erweiterten Katzentest durchführen. Für ELLIOT suchen wir eine zuverlässige, erfahrene und liebevolle Familie, die ELLIOT aktiv an ihrem Leben teilhaben lässt. Auf Grund seiner Rasse sucht ELLIOT diese Familie in der Schweiz (nicht in alle Kantone), in Österreich oder in den Niederlanden. ACHTUNG: Keine Vermittlung nach Deutschland!   ELLIOT ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sollten Sie ELLIOT kein Zuhause geben können, ihm aber trotzdem helfen wollen, würde er sich über Paten sehr freuen.           Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: OLEG, 1 Jahr, Deutscher Schäferhund - hat keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht

      Oleg ist gerade einmal 1 Jahr alt geworden, doch sein Verhalten zeigt leider nur zu deutlich, dass er nicht nur viel zu wenig sondern auch schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Er ist extrem scheu und wird viel Zeit und Arbeit benötigen, um einen “alltagstauglichen” Hund aus ihm zu machen. Er orientiert sich stark an anderen Hunden und da man nur darüber sein Vertrauen gewinnt, wird er nur als Zweithund vermittelt.           Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641-52251
      Info@tsv-giessen.de
      www.tsv-giessen.de

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Guten Abend

      Hallo ,    mein Name ist Magdalena, ich bin 22 Jahre alt und  habe mich zum ersten Mal  hier angemeldet. Ich habe eine Jack Russel - Beagle Mix Hündin namens Anny, die viel Energie in mein Leben gebracht hat. Anny ist 1 Jahr und 2 Monate alt, sie liebt Menschen, was ein großes Thema momentan ist ( ich würde fast schon sagen ''Problem''). Ich freue mich auf den Austausch und auf viele neue Tipps, die mir dabei helfen können meine Hündin besser zu verstehen, zu motivieren, zu trainieren damit sie  einfach ein langes, schönes Leben mit viel Vertrauen, Teamwork und Freude  hat.     Liebe Grüße,     Magda und Anny 

      in Vorstellung

    • Woran erkennt man einen guten Hundesitter?

      Hallo zusammen.  Ein bisschen Hundeerfahrung habe ich schon. Langjährig mit insgesamt zwei Hunden.  Aber man lernt ja nie aus und es gibt bestimmt viele Erfahrungen hier. Meine fast sechsjährige Setterhündin ist kein Anfängerhund und weiss genau, was sie will. Sie lernt sehr schnell, ist stur, frech und intelligent. Natürlich braucht sie auch Input und viel Bewegung. Mein Freund und ich wollen nächstes Jahr in den Urlaub. Vielleicht. Denn normalerweise passt mein Vater Zuhause bei uns auf sie auf. Sie ist sehr sensibel und vertraut und mag nicht Jeden. Ausserdem finde ich es schön, wenn die vertraute Umgebung da ist. Dazu kommt, dass wir sie aus schlechter Haltung mit einem halben Jahr geholt haben. Mein Vater ist schon etwas alt und kann nicht mehr so. Jetzt meine Frage: Woran erkenne ich einen guten Hundesitter? Meine Angst ist, weil sie sehr nervig und anstrengend sein kann, dass ein fremder Mensch ja vielleicht doch mal austicken kann und ihr dann einen Klaps gibt oder sonst Schlimmeres. Manche wollen ja auch nur Geld. Mein Freund will unbedingt ins Ausland und ich verzichte eher auf den Urlaub, als dass der Hund im Frachtraum eingepfercht ist... Schrecklich! Habt ihr Erfahrung mit so was? Danke im Vorraus.  

      in Hundebetreuung & Hundesitting


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.