Jump to content
Hundeforum Der Hund
Junikind

Halloween - lustige Ideen??

Empfohlene Beiträge

Wie jedes Jahr (oder seit Jahrzehnten ;) )treffen wir uns zu Halloween mit Freunden um ein paar "lustige" Filmchen zu schauen und Kürbissuppe zu essen.

Immerwieder gibt's noch ein paar nette Zugaben von uns oder mitgebrachte von Freunden.

Wir hatten schon:

blutige Finger mit Fingernagel (Wienerle mit Mandelblättchen vorne und Ketchup)

böse Hand (Pudding o.ä. wird dafür in Latexhandschuh gefüllt bis fest)

Schlammbowle

Oder Augen (von Lutscher) in Wackelpudding

Hat noch jemand was in diese Richtung - freue mich über Anregungen :D

Auch mit allesamt Ü40 kann darf man hier und da kindisch sein - und die echten Kinder bleiben natürlich zu Hause ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehirn :D

Entweder aus Pudding oder Melone ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Und wie machst du das? Hast du ein Repezt oder Link?

PS hab's mal gegoogelt - zum Form kaufen fehlt mir die Zeit.... Und Blumenkohl zur Suppe, hm. Aber vielleicht geht's noch einfacher??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lecker sieht auch folgendes aus:

Götterspeise in Gläser füllen und in die noch warme Masse Gummibärchen rein tun (also auch die Schlangen o.ä.). Diese lösen sich dann langsam auf und es gibt tolle Schlieren.

Du kannst auch Nudeln mit Lebensmittelfarbe kochen. Färbt gut.

Ein Topf mit blau, einer mit rot und einer mit grün. Sieht lustig aus.

Als Film wäre "Fluch der Karibik" schönes Popcornkino.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du eine Wassermelone so schälst, dass das weiße bleibt, dann kannst du die Hirnwindungen ins rote ritzen.

Simpler und schneller ist aber das Hirn aus Pudding.

Schön aus Alu- oder Frischhaltefolie Würste formen und in eine "hirnähnliche" Schüssel legen, Teigschüsseln gehen recht gut. Wenn die ganzen Würsten den Schüsselboden bedecken und schon 2 Hirnhälften bilden, eine Lage Folie darüber und schön andrücken, Knitterfalten sind durchaus erwünscht.

Jetzt halt einfach Vanillepudding ansetzen und einfüllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Götterspeise mit Krabbelzeug ist gute Idee :)

Sowas in der Art suche ich - relativ oder ganz einfach zu machen.... Kochen wollte ich eben nicht noch was (deshalb fällt auch der Blumenkohl raus), es gibt schon Kürbissuppe mit Kräuterbaguette.

Also eher was zum nebenbei naschen oder als Nachtisch....

Filme haben wir schon ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wäh, seid ihr eklig! :D

Wie wäre es mit Mäusegehirnen zum Knabbern? klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Muffins und dann mit Glasur Spinennnetze draufmalen!

In Litschies blaue Weintrauben drücken und in eine "Blut"bowle geben! = Augen

Das mit den Wurstfingern kennste ja schon (das hört sihc für mich am ekligsten an :D )!

Eine Rosine (tote Fliege) in Eiswürfel!

Nicht eklig aber niedlich: Minimelonen! Mandarinen schälen und ganz lassen in das "Loch" ein Stück Grünzeug (Staudensellerie) stecken!

Pumpernickeltaler mit Frischkäse bestreichen, aus durchgebrochenen Salzstangen 8 Beine machen, da reinsetzen, Taler draufsetzen! Aus kleinen Klecksen Frischkäse Augen aufsetzen, Pupille ein kleines Stück Paprika oder eine Erbse! = eine Spinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah O.K. jetzt kann ich mir das mit dem Gehirn gut vorstellen :klatsch: Das hört sich doch gut an.... Pudding geht ja auch als Nachtisch gut.

Ich seh's schon kommen. Wir haben am Ende ganz viel verschiedenen Nachtisch.... Großes Hirn und kleines Hirn. Nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja die Wurstfinger sind Klasse, grrr, bäh, schon alleine der Gedanke an die Nägel :D

Aber hier kommt ja ein Haufen guter Ideen zustande. Super =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.