Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Gast

Baumwollstücke gefressen

Empfohlene Beiträge

Naja, `ne Hundekrankheit ist es ja nicht, aber ich dachte dieses Thema ist hier am besten aufgehoben. Cuby hat heute morgen, in der Zeit in der die beiden alleine waren, einige Löcher in einen alten Kopfkissenbezug gemacht, der Stoff ist weg! Also hat sie diesen gefressen.

Erinnerte mich sofort an Andrea´s Capper mit der Socke. Meint ihr ich soll warten bis diese Stofffetzen wieder rauskommen? Was für Anzeichen gäbe es wenn irgendwas im Argen ist? Sie hat die Angewohnheit immer wenn sie alleine sind an Decken, Lappen rumzukauen, obwohl sie die Torgas Wurzel da liegen hat (die sie übrigens heute morgen auch bearbeitet hat, dafür ist sie ja da).

Muss ich mir jetzt schon Sorgen machen? :???

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sauerkraut im Haus!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd auch versuchen, die Verdauung zu beschleunigen... Sauerkraut, Buttermilch, Jogurt...

Ist es viel?

Vermutlich ist es anderes als bei ner Socke nicht ein großer Klumpen, sondern mehrere keine Stücke... abwarten, Hund beobachten und Kacka untersuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich sag jetzt mal dazu: Keine Panik, Baumwolle wird sich zersetzten.

So viel ich meinen Tierarzt bei der Socke verstanden habe, macht Sauerkraut nur bei harten und scharfkantigen Gegenständen Sinn.

Da aber Baumwolle weich ist, kann sie innen nicht viel verletzten.

Beobachte deine Süße genau und wenn du irgendwelche Veränderungen, im Verhalten oder im Kreislauf festellst, solltest du zum TA.

Wichtig ist das sie weiter frisst und die Darmtätigkeit sich nicht einstellt.

Ich denke, alles wird gut. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Also, ich sag jetzt mal dazu: Keine Panik, Baumwolle wird sich zersetzten.

So viel ich meinen Tierarzt bei der Socke verstanden habe, macht Sauerkraut nur bei harten und scharfkantigen Gegenständen Sinn.

Da aber Baumwolle weich ist, kann sie innen nicht viel verletzten.

Stimmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich stimme Tröte und Skita zu :)

Solange vorne was rein geht und hinten wieder raus kommt, mach dir keine Gedanken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Panik. Baumwolle zersetzt sich mit der Magensäure.

Vorsicht ist nur bei künstlichen Fasern geboten. Die können sich zersetzen und richtig spitz im Magen und Darm werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sauerkraut habe ich damals Shari gegeben als sie noch in ihrer Sturm- und Drangphase war. Da hatte sie `ne Tube Bepanthen gefressen, die Metalltube war messerspitz abgenagt (etwa 1/3 davon!). Kam dann auch alles schön wieder raus. :Oo

Cuby ist echt extrem was Lappen etc. angeht, die kaut nicht nur drauf rum sondern verschlingt dann auch öfter mal was davon. Es müssen auf jeden Fall mehrere Stücke sein, waren 3 Löcher (Durchmesser ca. 10cm) die sie in den (sehr dünnen) Bezug gefressen hat, diese dann aber beidseitig, also alles nochmal doppelt.

An den Flauschdecken hat sie sich noch nicht versucht, das wäre auch sicher nicht so gut. Hoffe daß das bald aufhört, nicht wegen der (meist alten) Decken, sondern ihrem Magen/Darm zuliebe.

Da ich ihre Häufchen sowieso einsammele werde ich sicher sehen wenn was buntes mit rauskommt. :Oo

Danke und LG

Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der dicke hatte einmal ein Quietschgrünes Krokodil von Ikea. Lange hat es auch nicht gelebt. :D

Das er Fetzen davon auch gefressen hatte habe ich nicht mitbekommen (klar - lagen ja auch nur noch zerfetzte Stückchen von dem Ding herum). Einen Tag später beim Häufchen aufklauben bekam ich erst einen Schreck da der Kot quietschgrün war, beim genaueren Untersuchen kam ein ca. 15 cm langer grüner Stoffstreifen zum Vorschein.

Somit gehe ich auch davon aus dass die Stofffetzchen morgen/übermorgen von selber heraus kommen dürften, falls nicht würde ich dann aber zum Tierarzt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok... wollt nur noch mal hier reingucken bevor ich fahre... dann also abwarten und stochern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.