Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Lanas! Seine traurige Geschichte

Empfohlene Beiträge

Schlimm sowas! Der Mensch ist die schlimmste Bestie! :(

Wünsche Natas daß er schnell wieder fit wird und dann einen superguten Platz findet!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Elke, lass das nicht die Sabine lesen.

Der Kerl heisst Lanas. :D

KleinEmma, deswegen fangen wir in den Schulen an. Und die Kinder zeigen uns das es richtig ist. Darfst gerne mal bei uns auf der HP unter Spenden gucken, das ist für mich persönlich die schönste Geschichte. ;)

Link ist in meiner Signatur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow toll! Ja, genau das ist der richtige Ansatz. Die Kinder müssen es lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und WIR müssen lernen, die Menschen "woanders" nicht als "schlimmste Bestie" zu sehen!

Denn mit dieser Haltung erreicht man GAR NICHTS!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja Skita, für manche Taten würde ich den Begriff "Bestie" auch verwenden.

Ich lebe in Spanien und seeehr viele Spaniern haben einfach keinen Bezug zu Tieren. Wer z.B. Galgos aufhängt, ist für mich eine Bestie.

Wenn die Kinder das nun nicht anders lernen, wird sich nicht viel ändern. Deshalb finde ich es mehr als gut, welche Arbeit Diana, bzw. refugio-casas leistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Naja Skita, für manche Taten würde ich den Begriff "Bestie" auch verwenden.

Für ALLE Menschen??? DICH eingeschlosen??

Denn das generalisierte "Bestie Mensch" beinhaltet ganz genau NUR das!!!

Ich sehe mich nicht als Bestie! Und auch wenn ich der Meinung bin, dass einige Wenige Menschen sich Tieren (und Menschen!!!) gegenüber wie Bestien verhalten, so glaube ICH nicht, dass die mit MIR was gemeinsam haben. Auch, wenn ich dummerweise ein Mensch bin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ähm, ich habe nichts von Bestie Mensch geschrieben, aber ich würde einige Menschen Bestie nennen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darum genau ging es mir aber! ;) Um die Bezeichnung "Bestie Mensch" :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gott, was für eine Geschichte. Mir ist noch ganz schlecht bei dem Gedanken...

Aber der kleine Schatz scheint es ja zu schaffen. Wir drücken hier 20 Pfoten und 4 Daumen, dass er es wirklich schafft und ein gutes zu Hause findet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe das er schnell wieder fit wird und die Wunde gut verheilt

Meine Daumen sind ganz feste gedrückt

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gamer unter Euch? (Geschichte, Empfehlungen, usw.)

      Huhu! Das letzte Thema was ich dazu gefunden hatte, da war der letzte Eintrag von 2010, daher dachte ich mir ich mach mal ein Aktuelles dazu auf Vorsicht, wird sicher lang und für Nicht-Gamer bestimmt nicht interessant sein, aber ich hoffe doch den ein oder anderen (Gamer) hier zu finden der Lust hat das zu lesen und zu antworten.. Mir ist gerade langweilig und schlafen darf ich derzeit noch nicht, daher kam mir das gerade so in den Sinn - verzeiht! Gibt es hier bekennende Gamer und was

      in Plauderecke

    • Gerne würde ich eine aktuelle Geschichte erzählen, bissiger Hund - mit Happy End

      Es kann manchmal so einfach sein. Dies schrieb ich vor einiger Zeit in einem Thread und wurde darauf angesprochen, Dazu möchte ich gerne meine kleine Geschichte erzählen, um evtl. dem einen oder anderen HH aufzuzeigen, auch so scheinbar nicht in den Griff zu bekommende Fälle, sind manchmal gar nicht so dramatisch wie Sie zu Beginn scheinen. Vorab, es gibt ein Happy End.   Der Reihe nach: Ich habe hier gerade einen Fall, der mir in dieser Art und Weise, bzw. in dieser Schnelli

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Buddy & Marley - eine Geschichte die hoffentlich nie endet :)

      Hallo, da hier ja einige ihre Fotos so schön reinposten, dachte ich mir nun "das möchte ich auch machen." Denn das Fotografieren ist auch eines meiner Hobby's! Demnach gibt es soviele Fotos von Buddy und auch die Anzahl der Fotos von Marley wächst stetig weiter.   Dann fange ich mal an   Im August 2014 kam Buddy zu uns. Wir haben ihn abends abgeholt irgendwo bei Stuttgart, ich weiß den Ort nicht mehr genau. Als wir ankamen stellte sich heraus, dass die "Zü

      in Hundefotos & Videos

    • Hunde in Berlin - ein kleiner Rückblick in die Geschichte

      Gerade entdeckt und gelesen: Hunde in Berlin vom 18. Jahrhundert bis heute. Schon sehr interessant zu lesen, wie es sich entwickelte, dass Hunde nicht mehr nur zum Adel gehörten. Die Hundehaltung der normalen Bürger war allerdings nicht von allen gerne gesehen. Um die Zahl der Hunde zu reduzieren, wurden zunächst alle freilaufenden Hunde erschlagen und später sollte die Hundesteuer dazu führen, dass weniger Menschen einen Hund als Haustier hielten.   http://m.tagesspiegel.de/weltspiege

      in Plauderecke

    • Kleine Geschichte mit Happy End

      Manchmal stößt man auf so kleine Geschichten und mir zumindest geht dann das Herz auf, wenn ich mir das Video anschaue.     Klick mich   P. S. Nächstes mal die Hundeschwimweste nicht vergessen! 

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.