Jump to content

Deine Hunde Community!
Über 36.000 Mitglieder
 

In weniger als 30 Sekunden ein Benutzerkonto erstellen oder einfach mit Deinem Facebook oder Google account einloggen.
 

✅  Registrieren oder einloggen  

Hundeforum Der Hund
bunterhund

11jähriger Hundesenior hat sein Frauchen verloren

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 29.10.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Mix

Alter: 11

Kastriert: ja

Größe: ähnlich Labrador

Farbe: siehe Foto

E-Mail / Telefon: siehe Beschreibung

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Hallo,

ich möchte die Angehörigen bei der Vermittlung dieses Hundeseniors unterstützen.

---

Hallo ! Mein Name ist Speedy. Ich wurde 2002 geboren und lebte mit meiner Mama bei Frauchen. Meine Mama war, wie ich, eine Mischlingshündin und ist schon seit einigen Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Ich hatte aber mit meinem Frauchen ein tolles Leben mit Haus und Garten !

Nun ist mein Frauchen, viel zu jung, auch über die Regenbogenbrücke gegangen und ich bin ganz alleine.....

Die Mama von Frauchen kann mich nicht behalten, weil sie selbst kaum noch laufen und sich selbst versorgen kann.

Ich bin ein lieber kastrierter Rüde, allerdings nicht gechipt oder tätowiert, habe aber einen Impfpass.

Ich bin kerngesund, spiele noch gerne und freue mich über Jeden, der mir eine Streicheleinheit gibt.

Ich habe mit einer dominanten Katze zusammengelebt, von der ich mir alles gefallenlassen habe... Sie war halt die Chefin und ich wollte nie Streit.

Für kleine Kinder bin ich wohl manchmal zu stürmisch und könnte sie aus Versehen umschubsen.... Ich kann meine Freude manchmal nicht bändigen, wenn mich Keiner darauf aufmerksam macht.

Allein bleiben ist für mich überhaupt kein Problem..... Frauchen war Krankenschwester im Schichtdienst. Allerdings war ich nie länger als 5 Stunden alleine.

Autofahren mag ich nicht so gerne..... Man muss dann meine Vorderpfötchen auf den Autositz oder Kofferraum legen und mich am Po reinschieben...... Manchmal winselt ich dann ein bisschen, ergebe mich aber in mein Schicksal.

Ich fresse alles, was man mir in mein Napf gibt.... Da bin ich nicht wählerisch und vertrage auch alles.

Wenn es Frauchen mal schlecht ging war ich ihr nicht böse, wenn wir mal nicht Gassi gefangen sind und bin dann in den Garten gegangen. Natürlich finde ich schöne Spaziergänge viel schöner.

Jeder der mich kennt sagt, ich bin ein genügsamer, unproblematischer und total lieber Hund, den man einfach liebhaben muss...... Da bin ich richtig stolz drauf !

Ich bin jetzt in einer sehr schönen Hundepension untergebracht, aber das ersetzt natürlich keine Familie.... Ich wünsche mir möglichst schnell wieder ein Zuhause wo ich geliebt und gekuschelt werde.....

Derzeit bin ich in Quickborn bei Hamburg, würde aber überall hin umziehen für ein schönes Plätzchen und lieben Zweibeinern.

Die Mama und die Cousinen von Frauchen wären glücklich, wenn ich wieder Jemanden habe, dem ich meine Treue und Liebe schenken kann und mit ihm oder ihr noch ein paar schöne Jahre verbringen kann.

Bilder und Kontaktdaten:

http://omihunde-netzwerk.forumieren.com/t2903-speedy-mischling-11-jahre-sucht-ein-neues-zuhause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.