Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nadchen29

Zittern, Fitschen, eingezogenes Schwänzchen

Empfohlene Beiträge

Hallo ...

mein Hundemädchen Sally ... ein Chihuahua-Jack-Russell-Mix ist sehr lebhaft eigentlich nicht zur ruhe zu bekommen ... will immer spielen und beschäftigt werden. Sie ist 1,5 Jahre alt.

Doch seit 2 Tagen quitsch sie rum zittern ab und zu und zieht den schwanz ein ... könnt ihr mir helfen ... ich mach mir ganz schöne sorgen

Lg Nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sagt denn der Tierarzt dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zum Tierarzt geht mein freund heut nachmittag mit ihr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann erstmal abwarten was der Tierarzt sagt.. mehr kann man hier auch nicht sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

okay konnt ja sein das jemand sowas schon mal hatte ... danke schön trotzdem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

evtl seit dem Sturm? oder war das bei euch nicht so heftig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das war hier nicht so heftig ... der arzt hat nix gefunden .. hat aber noch ein bluttest gemacht ... müssen wir freitag dann nochmal hin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du solltest Deinem Hund morgen noch kein Futter geben damit sich der Magen-Darm-Trakt beruhigen kann. Mit der Schonkost also erst Freitag beginnen.

Trinken soll und muss er die ganze Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Läufige Nase und Zittern

      Hallo ihr Lieben,  Ich habe vor drei Monate ein Hütehund aus dem Zwinger gerettet . Ich mach mir Sorgen ,die Nase tropft und ab und an zittert er. Muss ich mir Sorgen machen die ich mir ja sowieso mache?

      in Hundekrankheiten

    • Kopf zittern

      Ich bin total fertig mit den nerven es hat heute so gegen 23:40  Uhr angefangen des mein Hund mit sein Kopf zittert das ist echt schrecklich. Bin sofort in die nächste Tierklinik gefahren . Ist wohl ein weit verbreites Phänomen bei Doggen artige Hunde. Habe am Mittwoch weitere Termine zur Untersuchungen. Ich mach mir echt sorgen und es tut echt weh ihn so zusehen . ich kann nur hoffen das wir was de gegen finden. Ich bitte euch wenn ihr damit Erfahrungen habt mir mit zuteilen ob es bei euch besser geworden ist und wo durch. Er hatte heute schon 5 Anfälle. Habe auch Videos davon fals mir jemand zu den verhalten was sagen kann

      in Hundekrankheiten

    • Tremor/Zittern

      Hi, meine Hündin (10) hat seit einigen Wochen/Monaten einen Tremor/Zittern in den Beinen, scheint sie aber nicht zu stören, tritt auch nur im Stehen auf.   Ist das einfach altersbedingt oder kann da was Ernstes hinter stecken?   LG

      in Hundekrankheiten

    • Kurze Lähmung? in den Hinterbeinen und Zittern

      Meine Bekannte war gerade da mit ihrer Terrierdame Goldi. Als sie gingen hüpfte Goldi von der Eckbank, konnte dann nicht mehr auf die Hinterbeine stehen und zitterte stark. Dasselbe hatte sie vor ca 5 Wochen schon mal wurde dann aber nach  ein paar Minuten besser und sie lief dann wieder ganz normal! Was kann das sein?  

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.