Jump to content
Hundeforum Der Hund
lindsaycoco

Hund pinkelt im Schlaf

Empfohlene Beiträge

Guten morgen

Ich habe mich extra hier angemeldet um nach Rat zu suchen oder mein Problem zu erklären.

Mein Pinscherrüde ist mittlerweile fast 9 Monate alt. Er hört gut und ist stubenrein. Und jetzt kommt das Problem. Gestern Abend um 7 rum hab ich gesehen das er sich im schlaf voll pinkelt. Er ist auf gestanden und hat sich sauber geleckt. Ich habe gedacht das er geträumt hat und habe mir nichts weiter gedacht. Aber jetzt sitze ich um die uhrzeit hier weil ihm das diese Nacht schon 2 mal passiert ist. Am gassi gehen kann es eigentlichnicht liegen weil ich abends um 10 rum das letzte mal rausgehe und danach schläft er teilweise bis 10 uhr mittags ( am Wochenende). Ich weiss nicht was ich machen soll er tut mir ja auch leid. Und was mich auch wundert das es riesige Pfützen sind in denen er gelegen hat und soviel trinkt er nicht er trinkt eigentlich recht wenig sodass ich ihm teilweise zeigen muss das da noch eine wasserschüssel steht Helft mir bitte :-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihn beim Tierarzt vorstellen, kann ja eine organische Ursache haben, wie z.B. Blasenentzündung, Nieren- oder Herzerkrankung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An eine Blasenentzündung hätte ich jetzt auch schon fast gedacht.

Es ist kalt geworden und so ein minderbeplüschter Hund wie ein Pinscher, der erkältet sich die Blase bei dem (neuen und kalten) Wetter evtl. auch etwas etwas schneller, als Hunde mit mehr Fell.

Ich würde das auch, wie schon vorgeschlagen, beim Tierarzt abklären.

Gute Besserung für deinen Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er vielleicht epileptische Anfälle?

ich hatte mal eine Rauhhaardackelhündin, die hat in Verbindung mit den Anfällen immer rinnen lassen, teils auch Kot dabei abgesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf jeden Fall zum Tierarzt mit dem Kleinen. Vielleicht hast du auch Glück daß euer Tierarzt Samstags Sprechstunde hat (ist hier bei einigen so). Würde direkt eine frische Urinprobe mitnehmen, so kann sofort untersucht werden ob es sich um eine Entzündung handelt.

Alles Gute!

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde es abklären lassen, könnte ja ne Blasenentzündung sein, is ganz schön kalt geworden.

Gute Besserung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schönen Traum gehabt? :D

Mein kastrierter Rüder hatte auch so eine Phase, in der er während so manchem Traum undicht geworden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das auch vom Tierarzt abklären lassen. Wenn es dann nur "ein schöner Traum" war ...... schlecht für den Halter aber um so besser für den Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne epilepsie hat er nicht . Von meiner Schwägerin der mallamut hat epilepsie das würde ich erkennen das kann ich ausschließen. Wir werdwn morgen sehen wie es weiter geht. Aber danke schonmal für die Tipps :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Epilepsie kann man nicht immer sofort erkennen.

Viele Anfälle sind für Außenstehende überhaupt nicht wahnehmbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe pinkelt ins Haus, Angst?

      Unsere 15 Wochen alte Pudelhündin ist eigentlich seit zwei Wochen stubenrein. Ich gehe seit einer Woche morgens wieder von acht bis zwölf ins Büro.    Um zehn Uhr geht meine Schwiegermutter ins Haus und lässt sie in den Garten zum Pippi machen. Leider gibt es dabei Probleme. Wenn sie reinkommt möchte unsere Hündin (Honey) nicht mit ihr raus sondern läuft unter den Tisch. Sie geht dann mit unserer Erwachsenen Hündin in der Garten und spielt mit ihr. Honey geht dann nach einer ganzen Zei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Neo pinkelt immer in sein Hundebett

      Hallo Zusammen,   Neo ist ein Männchen (16 Wochen)  und kommt aus einer Tötungsstation in Rumänien. Folgendes Problem:   Neo pinkelt (Überwiegend) in sein Hundebett. 🙄 Ab und zu winselt und wibbelt er, als ob er müsste.... zack... passiert nichts. Gerade wieder drinnen oder etwas später, pinkelt er in sein Hundebett🤪   Meine Frau und ich vermuten, er hat nie etwas anderes als sein Gefängnis in Rumänien gesehen und ist es gewohnt in sein Nest zu mac

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hündin pinkelt in Wohnung

      Hallo zusammen ich bin glückliche Hundehalterin seit Jahrzehnten. Meine Bernersennenhündin (8 Monate) ist also nicht mein 1.Hund. Mein erstes Weibchen hingegen. Die Rüden waren viel früher sauber und hielten es deutlich länger aus. Um gleich vorweg zunehmen: Ausgelastet, bekommt ausreichend Bewegung, Streichel etc. Sie bekommt Trockenfutter, gut mit Wasser angefeuchtet und hat Wasser zur Vergügung. Mir ist schon als Welpe aufgefallen, dass es deutlich länger braucht zum Stubenrein werden al

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Pinkelt ins Bett

      Na einen wunderschönen guten Morgen,   Vor ner Std wurde ich wach und habe bemerkt, daß mein 7jähriger Chihuahua/Zwergspitz ins Bett gepinkelt hat (erstmalig nehm ich an, würde man ja sonst riechen).   Gleich vorweg, ich hab nicht geschimpft, sondern sehr erstaunt gefragt, was das ist. Er ging dann sichtlich beschämt von selbst ins Körbchen.   Ich werd versuchen morgen zum Tierarzt zu fahren - muß zwar arbeiten und habe kein Auto, aber irgendwie hoffe ich, daß ich d

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe!! Cielo pinkelt wieder Blut!

      Ich krieg die Kriese! War gerade mit Cielo draußen in der "Schneepracht" und hab gesehn dass er wieder roetlich-braunen Urin abgibt! Bevor mich jetzt alle zum Tierarzt schicken, die Vorgeschichte dazu: Cielo hat letztes Jahr auch schonmal Blut gepinkelt-bin natuerlich sofort zumTA, obwohl s mir schon ziemlich komisch vorkam alles. Cielo ging es praechtig-er war fit und munter, Hatte kein Fieber, hat nicht mehr getrunken als sonst, nicht weniger gegessen-er zeigte auch keine Schmerzen beim pin

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.