Jump to content
Hundeforum Der Hund
pushi85

2 Möpse

Empfohlene Beiträge

Hallo meine Lieben,

ich schildere euch mal meine Situation. ich habe mir vor 1 einem Jahr ein mopsweibchen gekauft, sie ist jetzt 1 jahr und 2 Monate. Sie heisst Lira. Sie war verspielt verschmust und sehr sehr bewegungsfreudig:)

vor ca 2 Monaten haben wir uns dann entschlossen ein weiteres Mopsweibchen zu kaufen Sie heisst Leyla. wir waren der Meinung das Hunde ja rudeltiere sind wir einen großen Garten haben und die große sich dementsprechend wohler fühlt unter ihres gleichen.

nun kommt das Problem. Seid dem die Leyla hier ist, sie ist jetzt 6 Monate,zieht sich lira sehr zurück,sie wirkt irgendwie alt,ist sehr ruhig geworden und überlässt der kleinen sämtliche Spielsachen sowie futter usw. man spürt richtig wie genervt die große ist da die kleine sie immer wieder angreift. sie gnabt ihr in die beine in die wangen in den schwanz usw.

hätte ich vorher gewusst das die große sich so unwohl fühlt hätte ich es gelassen.

nun meine fragen. gibt sich das noch? wird die kleine ruhiger? was kann ich tun damit die große wieder Freude am leben hat? bzw was mache ich falsch?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo..

Was ist denn aus deinen zwei Mopsdamen geworden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fürchte, da wirst du keine Antwort bekommen.

Der Themenstarter war das letzte Mal am 05.11.13 da…

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.