Jump to content
Hundeforum Hundeforum
gondi1

Wer kennt gute klappbare XXL - Hundeboxen ?

Empfohlene Beiträge

Huhu....

Ich suche für Gondi - 75 cm SH, 45 kg , eine stabile klappbare Box.

Welche man auch gut klappbar transportieren kann, heisst nicht irrsinnig viel Platz wegnimmt, sie sollte aber sehr stabil sein.

Hab nun mal im Internet geschaut...., aber vielleicht hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Ich habe die von Dogidogs. Die ist wirklich gut. Allerdings hasst mein Hund die Box und geht nicht rein :(

http://www.dogidogs.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe diese hier http://www.geheimshop.de/detail/index/sArticle/998 und ich liebe sie .

Durch die Höhe von 101cm ist da massig Luft nach oben, so das der Hund sich nicht so eingeengt fühlt.

Ich nehme diese Box mit auf Ausstellungen.

Mein Grosser hat sie von Welpenzeit an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Andrea und Calysto....

Ich bin immer unsicher , ob die aus Nylon sehr stabil sind....

Der Bursche hat als Junghund sein Nylon - Körbchen zerlegt....

Ich brauche sie erstmal nur für den Urlaub , da Gondi zwar zuhause gut allein bleiben kann ,eh mit Nele zusammen , aber woanders gehts gar nicht....

Da ich nun für 2 Wochen wegfahre , kann ich gut üben und die Zeiten verlängern....

Sofern Gondi da überhaupt reinzulocken ist...

Nele bekommt dann auch gleich eine Box....

Ist sonst ja gemein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab diese hier:

http://m.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/faltbare_hundebox/140531

Ich weiss nicht ob die groß genug ist, aber unsere hat schon ordentliche Zahn und Kratzattacken ausgehalten. Auch das Netzgitter war bisher nicht kaputt zu kriegen.

Umd man kann sie wieder zurück geben falls das nix ist^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie stabil soll es denn sein?

Nylon hält bei meinem 10 Minuten, wenn der da heraus möchte.

Auch die üblichen Gitterboxen zerlegt er ziemlich schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm....ja....gute Frage....ich weiss ja nicht , ob Gondi da ruhig

drinnen liegen bleibt , oder eben nicht....

Von daher wäre mir Gitter , doch glaub ich lieber....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ah ok. Ich dachte er wäre an so eine Box gewöhnt.

Sollte er randalieren hält die Box das nicht aus. Aber ich denke eine Gitterbox auch nicht.

( falls du diese Zimmerkennel meinst)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann nimm irgendeine Gitterbox, die gerade günstig ist.

Die schwarz beschichteten haben normalerweise eine Kunststoffwanne. Das macht die Box leichter und es klappert etwas weniger.

Die verzinkten haben eine Wanne aus Metall, die ist robuster aber lauter.

Und mit einer weichen Decke und einer passenden Abdeckhaube werden die auch ganz gemütlich.

Barabas ist recht günstig, aber meist finden sich irgendwo noch günstigere Angebote.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: AMY, 4 Jahre, Mischling - kennt Katzen und Kleintiere

      Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Jahr aus Rumänien zu ihrem damaligen Besitzer. Wie viele rumänische Straßenhunde, war sie von Anfang an ängstlich und misstrauisch, besonders fremden Männern gegenüber. Obwohl sie diese Angst nie völlig ablegen konnte, führte sie ein glückliches Leben. Sie hat gelernt alleine zu bleiben, kennt Katzen und Kleintiere und außer dem normalen Grundgehorsam kann sie verschiedene Tricks wie Gib laut oder Spiel tot. Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Ja

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Kennt einer Dr. SAM — Tierärztliche Hilfe per Videochat ?

      Ich habe einen Newsletter von "Die tut nichts" bekommen und da war das drin. http://dietutnichts.de/dr-sam-tieraerztliche-hilfe-per-videochat-anzeige/ War mir neu, das es sowas gibt, finde ich aber eigentlich gut. Denn bei uns machen keine Tierätzte mehr Notfallsprechstunde, wir müssten dann immer nach Betzdorf (Tierklinik unseres Vertrauens). Und so könnte man vorab etwas klären.. Hat einer von Euch davon schon was gehört oder hat es vielleicht selber schon ausprobiert ? Was haltet Ihr

      in Plauderecke

    • Junghund dreht über - wer kennt dieses Verhalten und hat wie reagiert?

      Guten Abend an alle Hundefreunde,    Direkt kurz ein paar Stichpunkte zum Hund: Halbes Jahr alt, Mischlings-Rüde und seit der 9.Woche bei uns.  Hundes Verhalten ist zu 98% für mich ein Traum von Hund  es klappt wenig perfekt aber vieles sehr gut  (mehr erwarte ich in diesem Alter auch noch nicht). Um ein paar Dinge zu nennen: Sitz, Platz überall sehr zuverlässig, Rückruf ohne starke Außenreize im Gelände perfekt (inklusive aus vollem Galopp bremsen und absitzen jeweils auf Handzeichen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Die Verwendung von Hundeboxen

      Abgekoppelt aus dem Thread Einsperren, möchte ich einen neuen Thread starten in dem es um die Petition zur Verwendung von Hundeboxen geht.  Leider ging dies wohl in der Diskussion etwas unter.  Wichtig wäre mir hier für diesen Thread Ideen zu sammeln wen man wie mit ins Boot nehmen könnte. Über Anregungen würde ich mich freuen. Vielleicht könnte man hier selbst mal eine Anleitung zusammen stellen wie der richtige Umgang mit Hundeboxen ist. Sowas gab es glaube ich mal wenn die Hündin ge

      in Hundezubehör

    • Neuer Hund aus Rumänien, kennt vieles nicht

      Hallo ihr Lieben,   seit heute morgen ist Tilda aus Rumänien bei uns. Sie ist 9 Monate alt und wurde als Baby vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Der Tierarzt hat sie und ihre Geschwister mit der Flasche aufgezogen und danach hat sie die meiste Zeit in dessen Garten mit anderen Hunden gewohnt. Sie kennt also das normale Haustier-Leben noch nicht so richtig.   Wir dachten schon, dass sie vielleicht nicht stubenrein sein würde, und hatten deshalb vor, mit ihr jede Stunde raus

      in Der erste Hund

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.