Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
XKaiserX

Hilfe - Buddy schnappt zu

Empfohlene Beiträge

Schönen Guten Abend Allerseits,

Ich bräuchte Dringend eure Hilfe, mein Hund Buddy habe ich seit 2 Wochen.

Er ist eigentlich sehr ausgelastet ich gehe regelmäßig mit ihm rauß. Lerne auch täglich mit ihm er kann mittlerweile ( Sitz, Platz, Pfote, drehen, High Five, und auf Kommando springen) das macht ihn sehr spass.

Also das Problem ist nach einen Spaziergang machen wir meistens ein Training ( Sitz Platz usw.) danach fängt er immer an mich zum beißen, aber richtig Stark also meine Hände sind jeden tag am bluten.

Manchmal beißt er auch beim reingehen ins haus schon in mein Fuss,

Was kann ich dagegen tun damit sich das legt? ich wohne bein meinen Eltern mit meiner Freundin, die bei?t er auch ab und an aber er hört auf wenn sie ihn ignorieren.

Was ich bis jetzt versucht habe ist das spiel beenden und ihn ignorieren das klappt aber nicht da er weiter beißt, hab auch schon mehrmals den raum für 2 min verlassen aber selbst das hilft nix :(

Also das ist mein Hauptproblem und wäre sehr dankbar über Hilfreiche antworten :)

nebenbei wollte ich hier noch um Tipps fragen bezüglich dann spazieren gehen, denn er macht was er will, er geht wohin er will und frisst alles was er sieht.

Wenn ich nicht ihn nachgehe zieht er so extrem an der leine biss ich nachgebe ( da mir der Hund leid tut (hat ein Halsband) )

Bitte um eure Hilfe.! :)

LG XKaiserX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ist im Moment schwer Dir Tipps zu geben,müßte man mehr Infos haben.Was ist es für ein Hund und wie alt???

Grob mal eine Einschätzung.Der Hund hat das sagen.

ER geht wohin er will,warum folgst Du ihm? Der Hund hat Dir zu folgen.Zieht er in eine Richtung ,gehst Du genau entgegengesetzt.Beißt er zu Hause,verlässt nicht Du den Raum,sondern der Hund wird rausgeschickt.

Weiter möchte ich dazu ersteinmal nichts sagen,da das Alter des Hundes von Interesse wäre,bevor man weitere Tipps gibt.

LG Brigitte :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast den Hund seit 2 Wochen. Er kann schon etliche Tricks...

Vielleicht ist das deinem Hund einfach zu viel und er weiß nicht was er tun soll. Er kann das vielleicht nicht verarbeiten und darum eine solche Übersprungshandlung.

Lass ihn erstmal in Ruhe ankommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Barney,

Woran merke ich das der Hund eventuell überfordert ist? Es scheint als ob er immer mit voller Konzentration und Spass dabei ist, er will nicht damit aufhören.

Aber ich werde es versuchen in Zukunft etwas mit den Training zurückzuschrauben.! :)

LG Kaiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Brigitte und danke für die schnelle Antwort.!

Also es ist ein Border Collie - Golden Retriever Mischling / Rüde / und 9 Wochen Alt.

Also ich folge ihn deswegen weil das geschirr noch etwas zu groß ist und ich mit den Halsband angst habe ihn zu verletzen in der Halsgegend, deswegen will ich nicht an der Leine ziehen.

Klingt Logisch mit den Raum ich werde deinen Rat folgen und in Zukunft den Hund auser dem raum sperren und nicht mich ;) Hast du ein tipp wie lange ich ihn nach solcher Aktion alleine lassen soll ??

LG Kaiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist viel zu viel.

Erst einmal würde ich nur kurze Runden mit ihm drehen.

Das Komm üben, bis es wirklich sitzt.

Wenn das richtig gefestigt ist, kann man mit Tricks beginnen.

Der Kleine wurde mit 7 Wochen abgegeben?

Das wäre gegen das Tierschutzgesetz.

Versuch mehr Ruhe in den Umgang zu bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje noch so ein Zwerg, diese Mischung und so viele Erwartungen :(

Das ist doch noch ein Baby - das muss alles erst kennenlernen und Vertrauen fassen.

Es ist alles viel zu viel-

Ich würde Dir ja zu einer guten Hundeschule raten, damit Ihr gemeinsam lernt was wichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mara sorry hab mich vertippt der Hund ist in der 11 Woche !

Okay also bin ich wohl etwas zu schnell an die Sache gegangen..

Danke Für den Tipp! Genau das komm und seinen namen hat er noch nicht gelernt :(

LG Kaiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würdest das von einem Baby/Kleinkind erwarten? Mehr ist der Hund doch noch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo buca,

Ja das ist mein erster Hund und da er so schnell lernte dachte ich das ist okay, aber laut euren Kommentaren werde ich mich ab sofort einbremsen :)

Hab im internet gelesen alles was der Hund im welpen alter lernt ist super.

Ja das mit der Hunde schule ist ein Problem, ich wohne ziemlich weit am land, würde ne Stunde dorthin fahren, und das mit den autofahren klappt auch noch nicht..

LG Kaiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.