Jump to content
Der Hund
fisch85

Mein Pixel - was bin ich nun? :-)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo erstmal

Also unser Pixel ist jetz nun 16 Wochen und knappe 13 Kilo leicht :-).

Pixels Mama soll ein Boxer sein und sein Papa American Bulldog.

Denke aber das unser lieber Pixel Staff mix ist,unser Hundetrainer,

Pixel geht zur Welpenstunde meinte auch es sein ein Staff, Pixel hätte nichts vom Boxer er meinte nur das Pixel ein ruhiges Wesen hätte, und ist im ungang mit kleiner Welpen sehr Vorsichtig unser Trainer findet es jedenfall toll so einen Hund mal in der Hundeschule zu haben.

Kumpel hat auch 2 Staff mix und er meinte auch Staff ist drinn wurde auch schon von vielen im Dorf und Stadt angesprochen und meinten Staff oder Pit naja jedenfall fanden alle das die kleine Fettbacke süß ist was er auch ist.

Wir wohnen zum glück in Niedersachsen bei uns gib es auch keine Listenhunde und unsere Gemeinde kassiert auch keine erhöhte steuer an[sMILIE] =) [/sMILIE].

Aber weißt meint ihr zu mein Pixel :zunge:

post-36256-1406421653,29_thumb.jpg

post-36256-1406421653,36_thumb.jpg

post-36256-1406421653,62_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

würde ich auch sagen das ein Staff mit drin ist,

ich selbst hab einen Staff x Husky und der sieht

genauso aus bis auf die Farbe .

Ich wohne auch Niedersachsen und bei uns

ist Führungsprüfung erhöhte Steuer usw.

ich bin nur Befreit da ich bereits die Odysse mit meinem

Rottweiler vor 10 jahren durch machen mußte.

wundert mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf den ersten Blick hätte ich auch auf einen Staff getippt!

Er ist auf jeden fall echt süß =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier nochmal eins

post-36256-1406421653,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das alle Hunde immer gleich Staffs sein sollen..

Erfreue Dich doch einfach an Deinem Boxer - Am. Bulldog Mix ;)

Süß ist er allemal.. wo hast Du ihn denn her, dass Du nicht genau weißt was in ihm drin steckt.. und warum glaubst Du Denjenigen nicht?.. Warum sollten die lügen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also auf dem letzten Foto sehe ich durchaus einen Boxer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ein Staff ist kein schlechter Hund ,

und die meisten geben andere Rassen an da die Gesetze einfach

härter geworden sind, meiner wurde offiziell von der Abgabestelle

gezielt als andere Mischung angegeben in der Hoffnung ihn schneller unter zubringen, ich habe ihn dann als Offiziellen Staffmix übernommen da ich bereits

die notwendigen Prüfungen abgelegt habe.

Staff mischlinge werden oft als Boxermischlinge ausgegeben da diese sich von der Kopfform doch recht ähnlich sind.

Im großen und ganzen ist es doch egal ob Staff oder nicht Staff

Hauptsache man hat seine Freude an und mit dem Hund.

Meine Monster möchte ich auf keinen fall missen

Erfreue Dich an Deinem süßen Mischling und genieße jeden Tag mit ihm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo

Also habe keine Vorurteile gegen Staff,Pit Bullterier liebe diese Rassen.

Wollte nur mal wissen ob die Frau von wem ich Pixel übernommen habe die Wahrheit sagt:-),

Pixel habe ich aus Stendal geholt.

Wir wollten eigendlich einen American Bulldog oder Staff haben.

Aber als wir Pixel im internet gesehen haben haben wir uns in Pixel einfach verlieb er ist auch ein Traum wir und unsere Kids lieben ihn.

Also die Frau meinte halb das die Welpen beim Ordnungsamt in Stendal gemeldet sind die mutter haben wir gesehn sah aus wie ein Bulldog halb naja und der Papa soll ein American Bulldog sein kann aber auch ein American Bulldog mix sein meinte die Frau.

Also wie gesagt wir haben keine vorurteil gegen listis warum auch,habe halb nur von vielen gehört das da ein staff drin ist was auch nicht schlimm ist warum auch.

Finde es nur bissle ne sauerei von leuten wie oben schon erwähnt den Hund als Boxer labi mix zb verkaufen und dann kommt raus Pitbull mix löl und dann haben einige den Salat wegen den ach so tollen Gesetzt :wall: .

Naja wollte halb nur mal hören was ihr denk.

Gruß von Pixel :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Da man nicht weiss, wie sich die Angelegenheit waehrend der nächsten 15 Jahre so entwickelt, finde ich es nicht verkehrt, wenn in den offiziellen "Papieren" (Anmeldung bei der Steuer, Impfpass etc) konsequent als Boxer-Mischling angegeben wird. Und so würde ich es auch in der Nachbarschaft halten. Jetzt moegen ihn alle niedlich finden, Staff hin oder her, in 5 Jahren mag das anders aussehen.

Da man nichts genaues weiß, kann man sich ja die womöglich in der Zukunft mal lebensrettende Variante aussuchen :)

Im übrigen sieht er auf dem letzten Bild tatsächlich sehr nach Boxer aus. Und süß ist er sowieso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.