Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Mowgli

Herr Meyer, ca.15 Jahre, Cockermischling, hätte gerne ein Sofa

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 11.11.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Cocker

Alter: ca.15 Jahre alt

Kastriert: nein

Größe: ca.50 cm

Farbe: grau-weiß

E-Mail / Telefon: carina.babinsky@tierhilfe-poligiros.de

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Herr Meyer

Alter: ca. 15 Jahre

Größe: etwa kniehoch

Aufenthaltsort: Griechenland (Tierheim)

Herr Meyers Schicksal berührt mich sehr und ich hoffe, dass sich hier für ihn eine Chance ergibt.

Herr Meyer hatte ganz offensichtlich ein Zuhause und wurde von seinen Menschen im Stich gelassen. Er wurde angefahren am Straßenrand gefunden. Ob er wegen seines hohen Alters ausgesetzt wurde und dem Verkehr nicht gewachsen war, oder ob er auf Grund des Unfalls im Stich gelassen wurde, wissen wir natürlich nicht. Jedenfalls hatte er weder Chip noch Tätowierung, um seinen Besitzer ausfindig zu machen.

Jetzt sitzt der alte Kerl im Tierheim, und dabei wünscht er sich doch so sehr, wieder bei Menschen leben zu können. Er ist sehr alt, und entsprechend ein sehr ruhiger Zeitgenosse. Für ihn wünschen wir uns einfach ein Zuhause, in dem er seine Ruhe hat, aber eben auch Liebe und Geborgenheit erfahren darf. Herr Meyer soll eines Tages als geliebter Hund sterben dürfen – und nicht wie Brumi einsam und verlassen auf dem Betonboden des Zwingers.

Er hat auf der linken Seite großflächige Wunden, die aber gut abheilen und keine Spuren hinterlassen dürften. Größer sind seine Probleme mit den Beinen. Er läuft sehr unklar. Es scheint, als humpele er auf einem Vorder- und einem Hinterbein - diagonal versetzt. Er kommt klar und scheint auch keine größeren Schmerzen zu haben. Eine Operation kommt wegen Herr Meyers hohem Alter nicht mehr in Frage. Sein linkes Auge ist alterstrüb, aber er sieht und hört noch gut.

Er sucht tolerante Menschen, die ihn trotz seines Alters und seiner Behinderung lieben wollen. Er wird es Ihnen tausendfach danken!

Im Tierheim lebt er frei auf dem Gelände, zusammen mit Katzen, Hühnern und Hasen. Dabei zeigt er keinerlei Jagdtrieb.

Herr Meyer ist geimpft, gechippt und hat einen EU-Heimtierausweis. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten erfolgt in Deutschland (wird von der Tierhilfe übernommen), Interessenten werden ausführlich beraten. Schutzgebühr nach Absprache.

Kontakt:

Carina Babinsky

carina.babinsky@tierhilfe-poligiros.de

0761-4882166

post-10483-1406421660,49_thumb.jpg

post-10483-1406421660,51_thumb.jpg

post-10483-1406421660,54_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gerne würde ich eine aktuelle Geschichte erzählen, bissiger Hund - mit Happy End

      Es kann manchmal so einfach sein. Dies schrieb ich vor einiger Zeit in einem Thread und wurde darauf angesprochen, Dazu möchte ich gerne meine kleine Geschichte erzählen, um evtl. dem einen oder anderen HH aufzuzeigen, auch so scheinbar nicht in den Griff zu bekommende Fälle, sind manchmal gar nicht so dramatisch wie Sie zu Beginn scheinen. Vorab, es gibt ein Happy End.   Der Reihe nach: Ich habe hier gerade einen Fall, der mir in dieser Art und Weise, bzw. in dieser Schnelli

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund will sich Sofa nicht mit mir teilen

      Hi, mein Hund liegt gerne auf dem Sofa oder dem Bett rum. Aber sobald ich mich dazu setze verlässt er (genervt) den Raum, selbst dann, wenn ich mich 2m weiter aufs Sofa setze.   Warum tut er das?   MfG

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Junghund rennt über das Sofa

      Hallo ihr Lieben Ich habe da mal ein Problem, wo ich nicht weiss wie in den Griff bekommen. Meine Labrador Hündin ist 24 Wochen alt und eine ganz Liebe. Sie macht uns viel Freude und ist sehr gelehrig.  Von Anfang an haben wie sie nicht aufs Sofa und nicht aufs Bett gelassen. Zum Kuscheln haben wir eine Matraze auf dem Boden, wo wir immer mal mit ihr liegen und kuscheln. Nun in Ausblick auf die Zukunft und unsere Knochen haben wir im Hinterkopf, ihr evt eines Tages das Sofa auf hochbit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Der Opi und Herr Hund

      Irgendwie möchte ich nicht immer, wenn ich Fotos von Lupo und Cooper poste, den alten Thread von Lupo's Vermittlung nehmen. Außerdem hieß er ja auch noch Snoopy zu der Zeit. Deshalb bekommen die zwei Terrier jetzt ihren eigenen Thread.     Langsam aber sicher kuschelt sich Cooper in Lupo's Herz.             

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Gießen: WOTAN, 2 Jahre, Gelbbacken-Schäferhund-Mix - lernt extrem gerne

      Wotan (geboren 2016) ist ein Gelbbacken-Schäferhund-Mischling. Menschen gegenüber ist er stets freundlich und aufgeschlossen, neigt aber dazu sich von Hektik anstecken zu lassen. Mit anderen Hunde testet er momentan sehr seine Grenzen und ist daher nur sehr bedingt als Zweithund geeignet. An der Leine neigt er zudem dazu, entgegenkommende Hunde mit wildem Gebell auf Abstand zu halten. Das Alleine bleiben hat er noch nicht gelernt und hat hier dringend Nachholbedarf, damit die Wohnung nach de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.