Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
diana4975

Hilfe, mein Welpe kratzt sich sehr viel

Empfohlene Beiträge

Hallo ich weis jetzt nicht ob ich hier richtig bin aber mein 12 Wochen junger Welpe kratzt sich 3-6 mal am Tag mit dem Hinterlauf den Vorderlauf und ist schon leicht aufgekratzt am oberen Gelenk deswegen... was hat er nur wer weis was ?

sonst kratzt er sich nirgends wo soll ich mal eine Bandage darum machen ?

So das er es nicht mehr aufkratzen kann ?

seine Krallen sind noch sehr scharf..

Lg Diana[sMILIE][/sMILIE]:think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was sagt denn der Tierarzt dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann viel sein. Angefangen von Parasiten bis zu einer Allergie oder Futterunvertäglichkeit. Das wird dir hier niemand sagen können, also Tierarzt fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich war am Montag beim Tierarzt und da war es noch nicht aufgekratzt er hat gesagt das ist nicht so schlimm wenn es nicht mehr wird.

Heißt das ich muß jetzt wieder hin ?

Oder soll ich es erst mal Bandagiern ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es ja nun offensichtlich doch schlimmer ist, solltest du wohl nochmal hin, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll das Bandagieren bringen?

Außer Drucknekrosen? Es nimmt den Juckreiz nicht und der Hund kann sich nicht mal kratzen um sich zu helfen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was würdest du tun, wenn es dich so jucken würde? Auch bandagieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok vielen Dank

ich werde morgen mal zum Tierarzt gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

also heute war ich beim Tierarzt

sie hat einen Abstrich von der Stelle gemacht und Microskopisch untersucht.

aber Milben hat sie nicht gefunden nur ein paar Bakterien die aber normal wären auf der Haut...

aber zur Vorsichtsmaßnahme hat sie mir noch Strohgold mitgegeben das ich ihm das heute abend drauf mache, ach und sein linkes Ohr war leicht entzündet... hmm...

ich vertraue der Ärztin.

Ach ja auf die offene Stelle soll ich schwarzen Tee mit Honig tupfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich bins noch mal sorry,

also ich war ja beim Tierarzt und die hat gemeint da wäre nix und ich habe dieses Mittel bekommen prophelaktisch Stronghold selamectin von Pfizer.

Nun jetzt habe ich in sein Ohr doch dunkle Stellen gefunden und am Hals hat er auch zwei Punkte bekommen .....

was soll ich machen wieder TA..

Oder soll ich mal ein Milbenshampoo kaufen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.