Jump to content
Hundeforum Der Hund
Frau Mücke

Kotbeutel aus Maisstärke im Wald entsorgen?

Empfohlene Beiträge

wären da nicht Papierkottüten eine Alternative?

Stimmt das wäre eine Idee, Papiertütchen und die dann in eine Tupperdose rein, damit`s nicht mieft. Kann man dann auch in die Jackentasche stecken oder in die Bauchtasche. Oder als Handwärmer im Winter :)

Die Tupper wird dann natürlich ausschließlich dafür verwendet :)

Kackdose :)

Ja aber dann?

Aufn Kompost? Äh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt mittlerweile auch welche die sich bei Regen auflösen.

So kann man es mal bei seite räumen aber vor allem dauert es nicht zig Tausend jahre bis es verrottet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pragmatische Lösung hier: im Wohngebiet bzw wo der Haufen stört wird weggeräumt.

Im Wald, wenn der Hund schön an die Seite gegangen ist, liegen lassen.

Evtl mit einem Stock wegschieben. Die Rehe und Füchse beuteln ihre Hinterlassenschaften auch nicht ein :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deshalb war ich auch ziemlich irritiert. Wenn meine am Wegrand macht, dort, wo niemand mehr läuft, dann lasse ich das liegen.

Nur im Wohngebiet mache ich die Haufen weg. Dort aber auch mit Plastikbeuteln.

Kommt hier in die Restmülltonne, oder die an der Bushaltestelle.

Jule kackt am liebsten weit weg vom Weg, also sehe ich da keinen Grund, den Haufen einzusammeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es gibt mittlerweile auch welche die sich bei Regen auflösen.

So kann man es mal bei seite räumen aber vor allem dauert es nicht zig Tausend jahre bis es verrottet

Aaaaahhhh - jetzt wird es aber interessant. Wo gibt es denn sowas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Deshalb war ich auch ziemlich irritiert. Wenn meine am Wegrand macht, dort, wo niemand mehr läuft, dann lasse ich das liegen.

Nur im Wohngebiet mache ich die Haufen weg. Dort aber auch mit Plastikbeuteln.

Kommt hier in die Restmülltonne, oder die an der Bushaltestelle.

Jule kackt am liebsten weit weg vom Weg, also sehe ich da keinen Grund, den Haufen einzusammeln.

Mitten im Wald, abseits vom Weg, lass ich es auch liegen. Aber wir gehen häufiger mal durch den Wald, und dann kommt man zu einer wunderschönen großen Wiese, die natürlich auch viele andere Hundehalter kennen. Und genau dort, mitten auf der Wiese, muß Frau Hund dann mal ganz dringend und unbedingt jetzt sofort :kaffee:

Und da ich auf genau dieser Wiese selber schon in einen Haufen gestiegen bin, wird eben brav aufgesammelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na toll, und dann nimmt man brav den Haufen mit und es fängt an zu regnen.... :D

Das mit dem Scheibenwischer finde ich sehr originell. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die wasserlöslichen Teile gibt's beim F*napf (z. B.). Bekommt man auch im Internet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ich selber hab es nur vor kurzem im TV gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...