Jump to content
Hundeforum Der Hund
olga.t85

Hündin beißt! Was tun?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

die Pflegehündin (Mini Yorkshire Terrier, 10-15 Jahre alt) von meiner Mutter beisst öfters zu. Z.B, wenn man sie auf dem Arm hat und anfängt zu sprechen, beisst sie die Lippen oder die Nase. Sie ist im TH abgegeben worden, weil ihr Herrchen verstorben ist, also wissen sie nicht viel über sie. Können wir dem Hund das Beissen irgendwie abgewöhnen?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als erste Maßnahme würde ich sie nicht mehr auf den Arm nehmen. Sie hat doch Beine.

Anscheinend gefällt ihr das auch nicht sonderlich, sonst würde sie nicht beißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:???

Originalbeitrag

wenn man sie auf dem Arm hat

...was hat der HUND dort verloren ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zuersteinmal: sie nicht auf den Arm nehmen ;)

Ein Hund kann laufen!

Ansonsten: Seit wann ist sie bei Deiner Mutter, wie ist ihr Verhalten Menschen gegenüber sonst, wie das Verhalten anderen Hunden gegenüber?

Zeigt sie sich selbstbewußt oder eher unsicher?

......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Skita, sie ist etwa seit 3 Wochen bei meiner Mutter auf der Pflegestelle. Eigentlich zeigt sie ein unterwürfiges Verhalten, wenn jemand zu ihr kommt und sie streicheln möchte fängt sie an die Hände abzulecken. Man darf sie auch nur am Köpfchen berühren, sonst gibt es Bisse. Die andere Hunde bellt sie sofort an, außer den Hund von meiner Mutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr denn untersuchen lassen ob ihr vielleicht etwas weh tut? Sie ist ja nicht mehr die Jüngste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht bereitet ihr das hochheben Unbehagen (sie ist ja auch erst kurze Zeit bei

Deiner Mutter) oder sie hat dabei Schmerzen :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, beim Tierarzt war sie auch schon. Sie beisst eigentlich immer dann zu, wenn man anfängt zu reden, wenn man ruhig ist, ist alles gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich sie erstmal in Ruhe ankommen lassen. Ich vermute dass sie sich bedrängt fühlt. Solange sie ausweichen kann, kann sie es vielleicht noch tolerieren angefasst zu werden, auf dem Arm kann sie nicht weg und sieht wohl keine andere Möglichkeit als zu beißen. Lasst sie doch erstmal von selbst kommen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Versucht sie auch zu beißen wenn sie nicht auf dem Arm ist und es wird geredet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.