Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Auto anmelden ohne Fahrzeugschein

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

ich würde gerne gegen Ende diesen Monats mein Auto wieder anmelden. Das ist jetzt seit Mai abgemeldet, war kurz vorher aber noch beim TÜV, also TÜV bis 04/2015.

TÜV-Bescheid bekomme ich beim TÜV (hab ihn aber noch in meinem Auto, meine ich zumindest), Fahrzeigbrief habe ich auch hier.

Nur diesen blöde Schein, den hatte ich vor ein paar Wochen noch in der Hand, finde ihn aber gerade nicht mehr.

So, nun zur Frage. Wenn ich ihn nicht mehr finden sollte, kann ich mein Auto auch so wieder anmelden? Alles war hier in Solingen, also 1. Anmeldung, sowie auch die Abmeldung und erneute Anmeldung.

Hat da einer von euch Ahnung von?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du sicher bist, dass der Schein gestohlen wurde, dann Anzeige bei der Polizei. Mit dem Wisch, den du dort bekommst, kannst du zum Strassenverkehrsamt gehen und bekommst das Auto wieder angemeldet. Es kostet allerdings etwas mehr, weil ja ein neuer Schein ausgestellt wird.

Oder du weißt, dass du den Schein verlegt oder verloren hast, dann gibst du eine Versicherung an Eides statt ab und dann geht es auch weiter wie oben. Hier mal ein Beispielformular.

Schwierig ist es nicht, es ist nur etwas Lauferei mehr und erhöht die Kosten um 30 Euro oder So. Gibst du die Versicherung erst im Amt ab (also du erzählst und die Tippen), kostet das extra. Versuch es also mit einer selbst formulierten oder schau, ob deine Stadt auch so ein Formblatt hat. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War auf dich schon mal zugelassen?

Dann Erklärung über den Verlust des Fahrzeugscheins ausfüllen....

Wenn es nicht auf deinem Namen war, muß das m.W. vom letzten Halter kommen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

JaneDoe, gestohlen wurde er sicher nicht, den hab ich hier einfach verlegt. Ich habe ja noch die Hoffnung ihn zu finden :D

Ich0815, ja das Auto war von Oktober 2011 - Mai 2013 schon auf mich angemeldet. Steht natürlich auch so im Brief.

Meine Hoffnung ist das ich den TÜV-Bescheid im Auto habe. Ist alles was doof gelaufen dieses Jahr, habe die Unterlagen irgendwie alle beiseite gelegt, die Frage ist nur wohin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kriegst du nicht sowieso einen neuen Fahrzeugschein bei Neuzulassung? Oder bin ich jetzt total verpeilt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicher, aber die wollen trotzdem den entwerteten Alten vernichten. Der Amtschimmel halt. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte ich genau vor 4 Wochen auch.Musste eine eidesstattliche Versicherung abgeben das ich ihn verloren habe.Kostet glaube ca. 30 Euro.Danach stellen sie Dir einen neuen aus.

Lg Moni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Abmeldung wird doch der KFZ-Schein einbehalten.

Gruß Wolla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, die Außerbetriebsetzung wird auf dem Wisch sogar vermerkt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht mehr, ich habe mein Auto auch Dienstag abgemeldet und den Schein wieder mitbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.