Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
sandi Luna

Labrador von Züchter aus S****************** krank

Empfohlene Beiträge

sandi Luna   
(bearbeitet)

Hallo. Ich bin neu hier und benötige eure Hilfe. Habe am 01.11.2013 einen Labrador Blondi von Frau....in S********** gekauft und kann auch nur sagen: Parasiten im Kot, Ohren....Durchfall, Verängstigt ohne Ende. Hat jemand Rechtliche Schritte eingeleitet oder beim Ordnungsamt nach einer Anmeldung des Gewerbes mal geforscht? Will jemand mit kämpfen? Kosten Rechtsanwalt teilen? Ich finde es schrecklich das sie seit Jahren weiter so fährt ohne Risiken...

Hat jemand aus dem Wurf auch noch gekauft?

Die Dame log ohne Rot zu werden. Dünner Stuhl wäre in den Welpenmonaten völlig normal, auch bis 7 mal am Tag Stuhlgang wäre normal. Mein Tierarzt hätte keine Ahnung, den will sie verklagen weil er sie nicht als Züchterin gefunden hat und falsche Aussagen machen würde...Ich solle doch bitte nach Aschaffenburg zu ihrem Tierarzt..ist wahrscheinlich mit im Geschäft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefanie79   
(bearbeitet)

Hallo & herzlich Willkommen :winken:

Oben in der Leiste steht "Suche" da klickst Du drauf und dann auf Forumssuche mit Google.

Gib dort mal S********** ein und Du kommst zu etlichen Beiträgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Was genau waren Deine Gründe, DORT einen Hund zu kaufen???

Es gibt inzwischen überall soooviel Material im Netz, wo betroffene berichten (auch hier im Forum, wo Du ja auch NACHHER hingefunden hast!)

Das ist eine ernst gemeinte Frage!!!

Ich verstehe einfach nicht, weswegen immer und immer und immer wieder Menschen darauf reinfallen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
catrinbiastoch   

So lange solche " Brutstätten " Käufer haben , kann sich nichts ändern ! Wünsche Dir trotzdem , das Du den Hund gesund bekommst . L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dylan   
Originalbeitrag

Ich finde es schrecklich das sie seit Jahren weiter so fährt ohne Risiken...

Und das hat sie Leuten zu verdanken die sich vor dem Kauf nicht einmal fünf Minuten Zeit nehmen um sich über den Vermehrer zu informieren.

Im Nachhinein hilft das keinem der betroffenen Hunde. Denn wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist es zu spät zum googeln.

Ich hoffe Du ziehst das auch ohne Hilfe durch, dann würdest du wenigstens etwas wieder gut machen.

Ich wünsche Dir natürlich das Du Unterstützung findest. Aber ich sehe da eher schwarz. Den wenigsten ist es die Sache wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melissa1   
(bearbeitet)

Hallo,

ich hatte meinen Welpen damals in S********* reserviert, wollte ihn abholen, hatte aber alles rausgefunden per Google und natürlich nicht gekauft. Es gibt dazu eine ganze Geschichte, auch mit SternTV usw. aber weiteres erzähle ich dir gerne über Mail, da hier in dem Portal schon viel geschrieben wurde.

Mail: meli.urbaczka@gmx.de

Maile mir einfach und ich kann dir die ganze Story erzählen.

Gruß Melissa und Snoop :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sandi Luna   

ja ich war voreilig und naiv, hatte nicht mit schlechten Züchtern gerechnet. Mein Tierarzt sagte mir noch, kauf bei einem Züchter, nicht privat und darauf hörte ich. Das es eingetragene Züchter gibt, wusste ich nicht und worauf man da reinfallen kann. Der Hund ist toll und die Krankheiten sofern nichts anderes rauskommt behandelbar. Ich sehe es so, das ich dem Hund die Chance gebe zu leben, klar darf man das nicht unterstützen...ist mir auch jetzt bewußt. Darum spart euch die Kommentare, ich weiß es und kann es aber jetzt nicht mehr ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hucklejago   

Viel Glück Sandi Luna, für Dich und Deinen Kleinen!

Aus Erfahrung soll man lernen, ja, aber es muss einen ja nicht immer so mies treffen, nicht?!

Ich hoffe, Du bekommst mit deinem Tierarzt alles gut in den Griff!

Und Ihr Zwei werdet sicherlich ein Superteam!!

Alles Gute!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sandi Luna   

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cemarea   
(bearbeitet)

Also eine Freundin von mir hat mir neulich gesagt, ein Bekannter von ihr hat dort auch vor ein paar Monaten in so einer "Knall auf Fall-AKtion" einen Labbi gekauft, nur Durchfall und nur Probleme in den ersten Monaten.

Kurze Frage, kauft die Dame die Hunde dort zu und verkauft sie dann wieder?

Weißt du von welchem Kennel die sind oder wo die her ist?

Ich habe zwar keinen Hund aus S********* aber mein "Züchter" ist auch ne bekannte Marke. Ich hatte mit ihm Telefoniert, habe mich bei seinem Zuchtverbund informiert bzgl. der Papieren usw.. hat alles gestimmt, habe dann aber bei Abholung auf einmal keine Eltern da gehabt und die Adresse war bei einer Bekannten, war total verdattert. Sie meinte dann, sie hole immer ein Teil der Welpen ab damit die Leute nicht so weit fahren müssen. Also habe ich auch keine Elterntiere gesehen, was ich doof fand aber ich Doofnase habe dann doch einen Welpen mitgenommen, zwar nicht "meine" aber die Wurfschwester. Leider leidet Amélie an einer exokr. Pankreasinsuffizienz und ist gerade mal 14. Wochen alt. Da ich über das Kennel vorher nichts schlechtes im Netz gefunden habe, mit allen Leuten telefoniert bin ich drauf reingefallen, denn der Kerl verkauft teilweise und verschiedenen Namen und erst als die Maus hier war und ich über die Adresse der TÄ gegoogelt habe, bin ich in Ohnmacht gefallen... aber wie gesagt, er war auskunftsfreudig am Telefon, hat mir alle Daten auch über den Zuchtverbund gegeben.. ich habe es zwar erst total verpeilt und noch mal nachfragen müssen aber am Ende hat mir jeder und alles bestätigt es sei okay. Trotzdem war ich nicht richtig informiert. Allerdings gegen die lief ein Gerichtsverfahren, haben gewonnen und dürfen wieder "offiziel züchten"

und wehren sich nun mit Gegenbeweisen

Link entfernt - Das Moderatorenteam! Kann auf Wunsch per PN geschickt werden!

also einfach hoffen das es mit der Maus besser wird, alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×