Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Rominet

Mein kleiner Liebling ist weg

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

mein kleiner Liebling Max ist letzten Freitag über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war erst drei und war erst seit zwei Wochen bei uns. Er ist der Mutter meines Freundes abgehauen. Ich komm damit nicht klar. Er fehlt mir so sehr. Ich wei0 nicht wie ich damit umgehen soll. Er war der liebste Hund auf der Welt. Klar er war manchmal eine kleine Nervbacke aber hat jedem ein lächeln ins Gesicht gezaubert.

Ich war nicht vorbereitet.

Ich konnte nichtmal bei seiner Beerdigung dabei sein.

Leb wohl mein kleiner schatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr, sehr leid und ich weiß, wie Du Dich fühlst. Ich würde Dich gern in den Arm nehmen, um Dich zu trösten. Der Verlust ist umso schlimmer, wenn man nicht vorbereitet ist. War es ein Unfall? Ich wünsche Deinem Liebling, dass er auf der Traumwiese Frieden findet und Dir ganz viel Kraft.

Mohammed mit Gusti und Bondi - und Ali im Herzen dabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, er ist der Mutter meines Freundes abgehauen und wurde von einem Auto angefahren..:( ich hoffe es geht ihm gut, da wo er jetzt ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm gut im Regenbogenland am kleiner Max kerze_0050.gif

Tut mir schrecklich leid:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das ist ja ganz furchtbar, wenn zu der Freude darüber,

daß man jetzt ein Hundchen hat,

gleich der tiefe Schmerz des Abschieds kommt.

Ich glaube Dir gerne, daß Du nicht umgehen kannst damit

und es wird seine Zeit brauchen, bis Du das annehmen kannst.

Ich würde Dich gerne trösten, doch ich weiss, daß das jetz

im Moment niemand kann.

Deshalb wünsche ich Dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

Alles Liebe für Dich und

Deinem Schatz eine gute Reise:holy: :holy: :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab`ein gute Reise, kleiner Max und grüße alle unsere Lieben, die schon drüben auf Dich warten.

Für diesen tiefen Schmerz gibt es im Moment keinen Trost, den man Dir geben könnte. Nur unser aller Mitgefühl mit dem Wissen, dass es so schmerzt, dass man es fast nicht ertragen kann. Und vor allem, wenn es dann noch auf so tragische Weise passiert.

Eine stille und feste Umarmung für Dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ganz schlimm...

Wir fühlen mit Dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Liebling über die Regenbogenbrücke geschickt - Vorwürfe das es zu früh war

      Liebe Forummitglieder! Ich bin neu hier und hoffe auf ehrliche Meinung von tierliebenden Menschen!   Zu meiner Geschichte: Wir hatten bis Sonntag ein mittlerweile 16 1/2 jähriges Chihuahuamädchen. Unsere Itschy war mein Herzenshund ich leider schwer unter dem Verlust. Jedenfalls war Itschy immer ein quirliger und chihuahuatypischer Hund. Vor ca. drei Jahren wurde "eher leichte" Nieren, Herz und Leberprobleme festgestellt. Mit den richtigen Medikamenten und dem

      in Regenbogenbrücke

    • Was schenkt ihr eurem Liebling zu Weihnachten?

      Wir schenken Emma ein Stück Geweih. Das liebt sie über alles! Spielzeug und Co. hat sie ja schon alles!

      in Plauderecke

    • Mein Liebling...

      Einfach weil ich ihn liebe... Donald Und zum Schluss eine Grimasse.

      in Hundefotos & Videos

    • Möchte mich und meinen Liebling auch endlich vorstellen

      Einen wunderschönen guten Morgen und einen schönen zweiten Weihnachstag wünschen wir erstmal. Nun zu uns mein Name ist Ines ich bin 51 jahre alt verheiratet habe drei Erwachsene Kinder 2 Mädels einen Jungen.Zu mir gehört noch mein lieber Mann mein Hund Ori und zwei Katzen.Meine Kinder haben auch alle Tiere,also eine tierverrückte Familie insgesamt leben in meiner Familie 8 Fellnasen. Nach vielen Jahren der Sehnsucht nach einen Hund,haben wir vor sieben Wochen einem kleinen Spanier bei uns e

      in Vorstellung

    • Tierbestattung für Euren Liebling

      Hallo ihr da ich geh seit neuem mit einer sehr netten Frau aus meiner Umgebung und ihren Hunden spazieren. Ihr Name ist Diane Merz und sie bestattet Tiere. Ich denke so etwas haben eure Lieblinge auch verdient. Sie bestattet Tiere in Berlin und Brandenburg. Geht doch einfach mal auf ihre Seite, sie laut http://www.tierbestattungen-merz.de/ et . Solltet ihr nicht auf diese Seite gelangen, dann gebt einfach bei google Tierbestattung Merz ein. Ich kann bestätigen, dass sie sehr liebevoll ist. Sie

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.