Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Rominet

Mein kleiner Liebling ist weg

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

mein kleiner Liebling Max ist letzten Freitag über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war erst drei und war erst seit zwei Wochen bei uns. Er ist der Mutter meines Freundes abgehauen. Ich komm damit nicht klar. Er fehlt mir so sehr. Ich wei0 nicht wie ich damit umgehen soll. Er war der liebste Hund auf der Welt. Klar er war manchmal eine kleine Nervbacke aber hat jedem ein lächeln ins Gesicht gezaubert.

Ich war nicht vorbereitet.

Ich konnte nichtmal bei seiner Beerdigung dabei sein.

Leb wohl mein kleiner schatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir sehr, sehr leid und ich weiß, wie Du Dich fühlst. Ich würde Dich gern in den Arm nehmen, um Dich zu trösten. Der Verlust ist umso schlimmer, wenn man nicht vorbereitet ist. War es ein Unfall? Ich wünsche Deinem Liebling, dass er auf der Traumwiese Frieden findet und Dir ganz viel Kraft.

Mohammed mit Gusti und Bondi - und Ali im Herzen dabei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, er ist der Mutter meines Freundes abgehauen und wurde von einem Auto angefahren..:( ich hoffe es geht ihm gut, da wo er jetzt ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komm gut im Regenbogenland am kleiner Max kerze_0050.gif

Tut mir schrecklich leid:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das ist ja ganz furchtbar, wenn zu der Freude darüber,

daß man jetzt ein Hundchen hat,

gleich der tiefe Schmerz des Abschieds kommt.

Ich glaube Dir gerne, daß Du nicht umgehen kannst damit

und es wird seine Zeit brauchen, bis Du das annehmen kannst.

Ich würde Dich gerne trösten, doch ich weiss, daß das jetz

im Moment niemand kann.

Deshalb wünsche ich Dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

Alles Liebe für Dich und

Deinem Schatz eine gute Reise:holy: :holy: :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab`ein gute Reise, kleiner Max und grüße alle unsere Lieben, die schon drüben auf Dich warten.

Für diesen tiefen Schmerz gibt es im Moment keinen Trost, den man Dir geben könnte. Nur unser aller Mitgefühl mit dem Wissen, dass es so schmerzt, dass man es fast nicht ertragen kann. Und vor allem, wenn es dann noch auf so tragische Weise passiert.

Eine stille und feste Umarmung für Dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ganz schlimm...

Wir fühlen mit Dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.