Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblutjule

Starke Rückenschmerzen, teilweise Bückprobleme

Empfohlene Beiträge

Jaaa, das ist ne gute Idee, machst du bestimmt auch gut. In der Altenpflege. Darfst dich dann liebevoll um die Bewohner kümmern, Medis verteilen, ...! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool mit denen kann man auch richtig gut stille Post spielen :so

Mein Sohn hat sich grad dazu entschlossen im Pflegeheim sein Sozialpraktikum zu machen statt im Kindergarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na super, das passt doch!!! Schicke ihn doch zu uns!!! :D

Jaaaa, stille Post kommt bei vielen RICHTIG gut an!!! Da kämen Dinge bei raus!!! ... :so

Naja, irgendwie vermissen tue ich MEINE Bewohner ja schon irgendwie! Mit Eigenheiten und allem, gehört einfach zu ihnen! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Susanne, ich weiß ja nicht wo du versichert bist, meine KK z.B. bietet den Service an Termine zu vereinbaren. Das ging weitaus schneller, als wenn ich mich selbst um einen Termin bemüht hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt, Vera, wäre super. Bin aber bei TK.

Habe Termin ausgemacht: aber erst für Mitte/ Ende Januar bekommen! :(

Morgen geht's wieder zur Arbeit nach 2 Wochen AU. Bin mal gespannt, hoffe es geht einigermaßen! :kaffee: Aber GUT ist anders als der Zustand hier!!! :Oo Anziehen immer noch recht schwierig und ansonsten weiterhin Schmerzen! :(

Heute noch Schonen angesagt und dann morgen wenigstens Spätdienst, ist vielleicht auch besser für den Anfang! :kaffee:

Mein Mann ist etwas ungehalten und ungnädig, dass ich morgen wieder gehen "will"! Hoffe, er behält unrecht, dass es bestimmt nicht sinnvoll ist!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist nicht sinnvoll - aber das Pflichbewusstsein treibt einen an :(

Probier es aus und wenn es nicht geht dann lass Dich krankschreiben.

Und nerv die Radiologen - das es da auch keine Notfalltermine gibt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es ist nicht sinnvoll - aber das Pflichbewusstsein treibt einen an :(

Probier es aus und wenn es nicht geht dann lass Dich krankschreiben.

Und nerv die Radiologen - das es da auch keine Notfalltermine gibt :Oo

Stimme ich dir völlig zu!!! :kaffee::kuss:

Das blöde Pflichtbewusstsein! Echt! :Oo

Ich bin im Jahr vielleicht 1Mal krank wegen Erkältung/ Grippe mit Fieber, ohne Fieber gehe ich immer zur Arbeit, und dennoch hat man ein schlechtes Gewissen, wenn man sich AU schreiben lassen muss und andere für einen einspringen müssen! ... Echt bescheuert!!! :Oo

Ja, ich werde es versuchen, sonst sitze ich beim Orthopäden wieder auf der Matte und dann können DIE nochmal anrufen wegen MRT-Termin! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn Du nicht oft krank warst dann lass Dich gleich noch beim Orthopäden krankschreiben - es bringt nichts wenn Du alles wegen Pflichbewusstsein noch verschlimmerst - es ist Deine Gesundheit. Und wenn dann nichts mehr geht wird man einfach ausgetauscht. Danken wird es Dir niemand im Nachhinein.

Und das ist es einfach nicht wert

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sinnvoller wäre es bestimmt. :kuss:

Aber habe Donnerstag angerufen, ich komme wieder. WE hatte ich angegeben dass ich gerne frei hätte wegen Familienfeier, dann wieder AU ab morgen sieht echt nicht gut aus. DANN wird sofort wieder was gesagt, wobei es das ja immer so ist!!! :kaffee:

Naja, ich werde es versuchen morgen, wenns nicht geht, nun gut, ab zum Doc. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Braves Mädchen :) - Dein Job ist nicht gerade Rückenfreundlich und Du willst doch noch länger gesund durch die Gegend hüpfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.