Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblutjule

Starke Rückenschmerzen, teilweise Bückprobleme

Empfohlene Beiträge

Ach, wie blöd Susanne...

Ich hab mich damals ein Jahr lang wirklich mit dem Bandscheibenvorfall herumgequält, ich war 21 Jahre alt und meine kleine Nichte fragte mich ernsthaft ob ich bald einen Stock bräuchte. War eine lange, schmerzvolle Zeit in der viel an mir rumgedoktort wurde, aber am Ende ging alles ohne OP über die Bühne. Und danach war alles wieder möglich - Handballspielen, Reiten, alles....

Wünsch dir nochmal gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich geh gleich in die Röhre - mal gucken was die da sagen - aber mein Mann hat im Frühjahr auch mal wieder einen Vorfall und alles mit Fleiß und Geduld hinbekommen.

Also einfach alles positiv sehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Danke, nein, erstmal sonst nichts. Denke, wenn keine Änderung eintritt in die positive Richtung, dann bestimmt Physio und noch so einiges.

Heute gabs noch 2 Spritzen neben die Wirbelsäule, war etwas autsch! :kaffee: Aber wenn es hilft! ;) Okay.

Oje, dann drücke ich mal alles was zu drücken geht. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das stimmt, danke euch!!Sehe es jetzt auch nicht als gaaaaaanz so schlimm, eher als unangenehm. Blöde Schmerzen!!! :kaffee:

Wie du gehst gleich erst in die Röhre, Chrissie???? So spääät???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja viel zu spät ... und die sind schlauer als ich dachte - Bilder hab ich hier und der Befund wird dem Arzt zu gefaxt :Oo

Und ich dachte ich hätte heute Abend schon genauere Infos :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, wie, also bist du genauso schlau wie vorher auch, Chrissie??? Ist ja blöd!!! Und wann erfährst du dann genaueres??? :(;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dienstag beim Arzt des Grauens :D

Und diesmal werde ich mir keine Spritzen verpassen lassen, weil das mir Null geholfen hat (boah war der fies dabei, ich hab ihm irgendwann Haue angedroht - er lachte nur und meinte das ich heute nicht die Erste war und mich gefälligst hinten anstellen soll :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, okay. Schon wieder so lange warten! :kaffee: Das nervt bestimmt, oder? Konntest du dich wenigstens etwas "ausruhen" in der Röhre??? :D

Meiner hat mir heute einfach 2 Spritzen neben die Wirbelsäule "gerammt" und das wars. Pillen verschrieben, AU gegeben, Diagnose gestellt und ab zum Nächsten! Auch nicht so prickelnd!!! :kaffee:

Wo hast du deine Schmerzen? Auch im LWS-Bereich, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

LWS jupp - wo denn auch sonst :motz:

ich hab nun 3 Wochen schon auf den Röhrentermin gewartet, dann schaff ich es auch noch bis Dienstag.

Ich behaupte ja immer noch das ich mich wie eine Gazelle bewege :D - Mara bestreitet das vehement.

Doof sind halt die Ausfälle im Bein und die Taubheit.

Medis nehme ich nur Abends, weil die sowieso nicht wirklich helfen und auf den Magen gehen. Und das trotz Magenschutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Medis nimmst du denn? Ich habe jetzt 6 pro Tag, nur ob die helfen? :kaffee:

2 Sorten, alle beide 3x täglich, und ansonsten ebenfalls hopp, ab in die Röhre! :kaffee:

Ausfälle und Taubheit ist natürlich ganz blöde! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.