Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wolfsblutjule

Starke Rückenschmerzen, teilweise Bückprobleme

Empfohlene Beiträge

Ibu 800 und den Magenblocker - keine gute Wahl

Aber wenigstens merkt man wenn es zu viel wird :)

Röhre ist irgendwie unheimlich, die kam mir vorher viel größer vor. Mittendrin kitzelte es mich an der Nase und ich durft mich ja nicht rühren, dann fing der Zeh an zu zucken... :D

Aber sonst war es schon ok.

Dienstag mach ich die Termine dann bei der Physio und lasse mich dann von netten Menschen quälen. Zum Chef geh ich definitv nicht - der ist echt gemein. Sohnemann ist da mal aufgestanden und gegangen weil er nicht vorsichtig genug war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gazelle???

Seit wann bewegen die sich wie Nashörner?

Immer schön langsam und bloss nicht in die Hocke?

Und dass Du die Bilder nicht bekommen hast, finde ich gut.

Sonst würdest Du Dich nur selber therapieren, ich kenn Dich doch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab die Bilder nur keinen Befund :D - ich gucke morgen mal genauer mit meinem schlauen Buch :zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wehe. Dann komme ich mit der Rute.

Und versohle Dir den Hintern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann bin ich mal gespannt, auf deine Diagnosestellung nach Buch! :D

Ja, das Jucken und zucken in der Röhre ist echt immer blöd. Gerade dann, wenn man sich nicht bewegen darf, kommt sowas, oder Niesreiz, ...! :D

Das mit der Hocke kenne ich auch. Sich mal eben schnell bücken wollen. Ui, das geht gar nicht. Man lernt, sich anders zu bücken. Oder Strümpfe anziehen, nur im Sitzen, ..., im Stehen ein No Go! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der HofKnicks wird wieder eingeführt wenn man was aufheben möchte :D

Ich Tippe auf BSV LWS 3/4

aber mal abwarten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber ein gaaaaaaaaanz tiefer Hofknicks! :D Rechtes Bein gestreckt nach hinten und so vorne runter, aber abgestützt! :so

Aber dann hat das nix mit deinen Stürzen und Sonstigem zu tun, oder???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

LW 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin letztes Jahr den Deich heruntergerutscht bei Matsch (kicher... danach gleich noch ein 2. Mal und ich konnte nicht mehr vor lachen)

Vor 6 Wochen auf dem Boot ausgerutscht (aber nur auf die Seite geplumpst und nicht ins Wasser)

Aber das Schiff am Kran hängend alleine drehen war keine gute Idee :so

Klappt sowieso nicht und daher nicht weiter zu empfehlen.

Ich denk es war einfach etwas viel und nun kam die Notbremse

Gebrochen ist nix und das ist schon mal gut so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tzzz, mit Lw Geschädigten rede ich doch gar nicht..

Ich bin TH11, also auf einer höheren Ebene...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.