Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Mollythemops

Wie bringe ich meinen Hund zum Bellen?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde,

ich würde meiner Schäfermixhündin gerne das Bellen "beibringen".

Sie kann zwar Bellen, wenn es zum Beispiel an der Tür klingelt. Ich habe auch schon versucht sie in so einem Moment zu bestätigen, mit kommando etc, aber sie hört dann auf und guckt mich nur doof an :???

Habt ihr irgendwelche Tippsund Tricks??

Liebe Grüße,

Mollythemops

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

als ich Phoebe zum Rettungshund ausgebildet habe, hatte ich ähnliches Problem.

Sie konnte zwar bellen (also Stimme war da) aber tat es nie.

Ähm ich habe tagelange mit Wurst in der Hand vor meinem Hund gesessen und ihn angebellt.. beim ersten zaghaften "Wuff" hat sie ne Packung Wurst reingedrückt bekommen. Die hatte mich bis dato immer angeguckt als käme ich vom Mond.

Das haben wir wochenlang geübt, das sie zumindest erstmal auf Kommando von mir bellt und dann verknüpft mit dem Ereignis. Hat aber gut 1 Monat gedauert..

viel Spaß beim WUFFEN :D:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spielzeug oder Leckerchen vorhalten und richtig heiß drauf machen, aber nicht geben. Beim kleinsten Ton bestätigen und Party. So wird aus einem winzigen Jaulen oder Fiepen schnell ein druckvolles Bellen. Dann muss nur noch das Kommando drübergelegt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen auch "angebellt" ("wuff, wuff" = ist nun auch das Kommando) bis er dann mich dannanbellte :D

Aber er kapiert zum Glück immer schnell was ich von ihm will...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott, Ihr seid die Besten!!!

Molly hat es gerade innerhalb einer halben Stunde gelernt!

Mann, ist mein Hund schlau :):P

Aber ich glaube sie hält mich jetzt für verrückt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

hast du auch gebellt/gewufft oder wie hast du es gemacht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ich hab sie angebellt ohne Ende. Zwischendrin sah sie etwas verängstigt aus, aber dann kam von ihr auch ein zartes Wuff, Ich hab jetzt aber gleich auf "Gib laut" umgestellt^^

ich hoffe die nachbarn haben mich nicht gehört:Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, und mit Clicker und Käse bestätigt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: so in der Art habe ich das bei Phoebe auch gemacht, da sie sich mit Spielzeug & Co nicht reizen lies, egal mit was und wie..

ist doch super.. dann könnt ihr nun im Chor wuffen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.