Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Linda_skate

Barfplan - Hilfe gesucht

Empfohlene Beiträge

Liebe Barfer,

könntet Ihr mir sagen, ob ich der Plan so in Ordnung ist?

Ich habe einen Shih Tzu-Maltersermischling (6kg, 3 Jahre alt).

Im Moment gebe ich ihm hauptsächlich Rindergulasch, Rinderpansen (gebrüht) und Hühnerherzen mit Lunderland Schonkostflocke und Lunderland Gemüsemix, jeweils mit Distelöl, und in der Woche auf 2 bis drei Tage verteilt Rinderfleischknochen oder Hühnerunterbein.

Ich habe heute beim Fleischer noch eine Lammniere und zwei Geflügellebern geholt.

Die würde ich jetzt in den nächsten beiden Tagen füttern.

Bei großem Hunger (ich füttere ca. 120 gr Fleisch/Flocken täglich), habe ich noch Select Gold Lamm & Reis Trockenfutter im Angebot.

Sollte ich noch etwas dazu nehmen oder vlt. die Futtertiere abwechseln?

Vielen lieben Dank!

GLG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spontan würde ich sagen, du fütterst zu viel Innereien!

Hier mal ein Barfrechner: http://www.dogzteam-coaching.de/barf-rechner/rechner1.html

Und diese Broschüre ist auch gut und günstig: http://www.amazon.de/BARF-Biologisch-Artgerechtes-Rohes-Futter/dp/3939522007/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385735106&sr=8-1&keywords=swanie+simon+die+barf+brosch%C3%BCre

Ein bisschen einlesen sollte man sich schon ins barfen, dann ist es aber keine Hexerei :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber den Pansen nicht überbrühen . Der hat viele gute Inhaltsstoffe für die Darmflora . Die überleben zwar das Einfrieren aber keine Hitze . L.G. Catrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leber und Niere sind als Vitaminquellen zwar super, aber für so einen kleinen Hund sind diese Mengen viel zu hoch. 30 Gramm Leber in der Woche reichen für so einen Zwerg aus, auch Niere muss und sollte nicht viel mehr sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein Barf Rechner ist klasse,danke für den Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber bitte nicht 100%ig darauf verlassen!

Das sollte nur ein Anhaltspunkt sein und muss noch etwas für den jeweiligen Hund angepasst werden.

Würde ich meine Hunde alle strikt nach den angegeben Mengen füttern würden sie schlicht zu dünn werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.