Jump to content
your dog ...  Der Hund
Gast MulanLuna

Eure Erfahrungen mit Waschtrocknern zwecks Haarentfernung ;)

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin drauf und dran mir einen Waschtrockner zu kaufen. 2 Geräte sind aufgrund Platzmangels nicht möglich.

Auf der Suche nach einem solchen Gerät habe ich aber gesehen, dass diese i.d.R. kein Flusensieb haben und die Haare weggeschwemmt werden sollen.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Klappt das? Ist es empfehlenswert?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine Waschmaschine mit Tierhaarprogramm und auch einen Trockner - danach sind alle Haare Vergangenheit. Beides in einem könnte aber auch funktionieren, allerdings habe ich damit keine Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Dass die Waschmaschine-Trockner-Kombi funktioniert war mir aber klar... :/

Hoffe aber dringend noch auf die Erfahrungen von einem Waschtrockner-Besitzer! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen 10 Jahre alten Miele Waschtrockner.

Nach dem Trocknen gibt es ein eigenes Flusen-Ausspül-Programm, welches ein paar Minuten braucht. Mein Hund hat mittellanges Fell, bisher hab ich keine Probleme mit zurückgebliebenen Haaren in der Trommel oder mit Verstopfungen usw.

Allerdings sind die Sachen auch nicht komplett Hundehaarfrei, wenn sie aus dem Trockner kommen - hier scheint es schon einen Unterschied zwischen Kombi-Geräten und Einzelgeräten zu geben.

Letztens hab ich eine Hundedecke gemeinsam mit anderen Sachen gewaschen und getrocknet - das war eher unschlau von mir :kaffee: Danach waren die Hundehaare gleichmäßig auf allen Wäschestücken verteilt, auch auf jenen, die vorher noch frei von Hundehaaren waren.

Weiterer Nachteil der Kombigeräte: die Sachen sind mehr verknittert als bei Einzelgeräten (was aber bei Hundedecken usw. ja egal ist) und ich kann max 3 kg. Wäsche trocknen.

Mein Fazit: Einzelgeräte sind sicher besser, wenn aber aus Platzmangel nicht möglich, ist so ein Kombigerät eine brauchbare Lösung. Ich würde es nicht mehr missen mögen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, danke für die tolle Antwort!

Verstehe ich dich richtig (wenn du sagst, du möchtest es nicht mehr missen), dass es schon etwas bringt auch hinsichtlich der Enthaarung von Decken, oder Kleidung?

Oder ist es eher nur eine Umverteilung?

Was du jetzt schreibst macht mich recht optimistisch, dass es zumindest die Arbeit erleichtert und ich vielleicht nicht so viel mit der Fusselrolle nacharbeiten muss. Oder würdest du sogar sagen, dass man normale Kleidung gar nicht mehr nacharbeiten muss? Hundedecken sind ja schon heftig, egal für welche Maschine ;)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab nur ein Einzelgerät, also seperaten Trockner, möchte den nicht mehr hergeben wegen Hundehaar-Entfernung. :D Saugt oder trocknet alle Hundehaare von der Kleidung :)

hab aber so nen Trockner mit Abluftschlauch ( nennt man das so)??? kann ganz bequem das Flussensieb rausheben und die Haare entfernen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal einen Waschtrockner. Ich fand den gerade in Hinblick auf die Hundehaare nicht so toll. Seitdem habe ich getrennte Geräte und Hundehaare auf den Klamotten gehören der Vergangenheit an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gerade bei meinem Schäfer-Getier hat sich der Wäschetrockner mehr als bewährt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Tanja, aber es geht mir nicht um Wäschetrockner...

Es geht um Waschtrockner - da ist es etwas anders...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Arachne,

das klingt leider nicht so gut. Würdest du sagen Waschtrockner ist immer noch besser als kein Trockner? Wie gesagt, beides geht leider nicht :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.