Jump to content
Hundeforum Der Hund
pesu

Familienzusammenführung, Teil 2

Empfohlene Beiträge

Ich danke denen, die mir echt geholfen haben.:

'+ sei nicht zu ungeduldig

+ denke nicht,alles in zwei Tagen gelöst zu haben.

Und die kleinen Tips , so neben bei.

Alle, die diesen Thread verstehen wollen, lesen bitte meinen gesperrten Thread "Familienzusammenführung"

Katzen und Hunde, aufgelesen in so unterschiedlichen Lebenssituationen.

Und ich will alles so schildern, wie es wirklich ist.

Und ich habe und will gerne lernen .

Aber die Bilder habe ich eigentlich nur gemacht für die,die meine Tiere aus dem geholt haben, was sie als "Tiere in Not" genannt, gefunden haben.

Ich sende viele diese Bilder als "Danke" und als "Frage, alles o.k." zu den vorherigen

Vermittlern .

Und jetzt werde ich es versuchen, den Thread , Teil2, wie bringt man Katze und Hund zu einander?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe schon immer und nur Tier gefunden oder in Not aufgenommen.

Meine Tochter hat mir im "Finden" der Tiere sehr geholfen.

Sie hat mir sogar ein Läuferschwein von der Straße in den Garten gebracht.

(ein Schwein, knapp ein Jahr alt)

Ja, nicht immer denke ich gerne an diese Tiere zurück, denn dieses Schwein haben wir dem Bauer neben uns geschenkt.

(Es werfe den den ersten Stein !!!!)

Im Thread "Familienzusammenführung" will ich eigentlich meine neue Situation schildern und Eure Erfahrungen kennen lernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wolltest du nicht gelöscht werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, in der ersten Wut heraus.

Aber ich habe hier doch auch sehr gute Beiträge gelesen, die mir sehr helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde gerne Bilder zur Erzählung laden, aber es geht im Moment nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.picr.de ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem, was Du auf der Facebookseite geschrieben hast...

Naja, ich werde mich da raus halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wolltest du nicht gelöscht werden?

Und es gibt Gründe, warum ich weiter schreibe

+ ich bekomme immer sehr gute Gedanken

+ ich glaube nicht, dass "Kindergartengejaule"

mich zum Schweigen bringen.

(ich zitiere Mods)

Und ich denke Polar-Chat besteht auch und gerade bei User, die Tiere nicht nur retten "Beifalllll), sondern auch ehrlich deren Leben schildern und Hilfe suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast sie nicht gerettet, sondern ihnen ein Zuhause gegeben.

Das ist ein himmelweiter Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Mara, ich finde es klasse, das Du Dich raus halten willst.

Oder ich wäre Dir zu Dank verpflichtet, wenn Du mit Deinen Erfahrungen uns helfen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.