Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hova

Magendrehung:-(: Juma braucht alle verfügbaren Forumsdaumen - Es geht ihm wieder gut

Empfohlene Beiträge

Heute Nacht ist ein Alptraum wahr geworden: Juma hatte eine Magendrehung :(:( .

Ich habe ihn nach der Arbeit bei meiner Mutter abgeholt und bin um etwa 1 Uhr mit ihm nach Hause gekommen. Dort hatte er noch Hunger und hat ziemlich hastig den Rest seines Trockenfutters gefressen, den er am Mittag übriggelassen hatte. Nach ein paar Minuten wurde er unruhig und ich bin mit ihm rausgegangen, weil ich dachte, dass er erbrechen muss (hat er manchmal, wenn er hastig frisst). Draussen hat er ein paar Mal gewürgt und ich habe mich schon gewundert, dass nichts rauskam. Als wir wieder drinnen waren, habe ich gesehen, dass sein Bauch extrem aufgebläht ist. Dann war mir alles klar und ich bin total in Panik geraten. Ich bin wie eine Wahnsinnige mit ihm in die Tierklinik gerast und dort wurde tatsächlich eine Magendrehung festgestellt :( .

Die Tierärztin hat mich kurz nach 4 angerufen. Er hat die OP gut überstanden, aber die nächsten 48 Stunden sind noch kritisch :(

Ich habe ein paar Stunden geschlafen, aber jetzt bin ich schon wieder wach und kann nur noch an Juma denken :( . Ich stand in der Tierklinik so unter Schock, dass ich gar keine weiteren Fragen gestellt habe. Hat jemand Erfahrung mit einer Magendrehung und kann mir etwas dazu sagen? Wie gut stehen die Chancen bei einem so alten Hund? (Er ist 13,5 Jahre alt.) Wie verläuft die Heilung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Mist! Erfahrungen habe ich keine, aber meine Daumen, Pfoten und Hufe sind gedrückt. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier werden alle Daumen, Pfoten und Hufe gedrückt!!!

Dass Juma die OP schon mal überstanden hat ist doch der erste wichtigste Schritt. Die nächsten 48 Stunden wird er auch schaffen! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen werden feste gedrückt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke euch die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje meine ober Horror Vorstellung!

Alle Daumen sind gedrückt.

Erfahrungen hab ich keine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch keine Erfahrungen, drücke Juma und Dir aber auch ganz fest die Daumen! Wie gut, dass Du so schnell reagiert hast!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Manuela,

ich kann Dir leider( oder besser gesagt zum Glück) aus eigener Erfahrung nichts zu Magendrehungen sagen.

Aber hier sind dennoch alle Pfoten und Daumen für Juma gedrückt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Glück!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen!

Ich habe gerade in der Tierklinik angerufen. Es geht im soweit gut. Die Praxisassistentin war kurz mit ihm draussen. Er konnte gut aufstehen und ist aufmerksam. Die Tierärztin meldet sich dann auch noch bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.