Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Desensibilisierung Silvester

Empfohlene Beiträge

Ich bin auch gespannt und lege da echt Hoffnung rein. Trotzdem ist da auch ein mulmiges Gefühl, wer gibt seinem Hund schon gerne solche Medis.

Ich hatte für Pötyi auch ein egenes Thema eröffnet und werde das während der Zeit auch immer mal aktualisieren und ich freu mich echt, dass ich mich it euch ein wenig austauschen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, da hatte ich dann eine falsche Info bekommen.

Werde mich mal schlau machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, lieber Medikamente als wenn der Hund einem Herzinfarkt nahe ist wegen Stress.

Hätte Jacki richtig ernsthafte Probleme, würde ich die auch ruhigstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alprazolam kann man in einer ziemlichen Dosis-Breite verabreichen, ausgegangen wird zwar vom Körpergewicht (und die Höchstdosis sollte natürlich nicht überschritten werden), aber es ist schon ein Herantasten an die Dosierung, die wirksam ist ohne zu krasse Begleiterscheinungen.

Deshalb früh genug vor Sylvester anfangen.

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?wir/00002898/1977_05.htm?wir/00002898/1977_00.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die liebe Christiane hat mich erstmal auf den Trichter gebracht mit dem Alpralozam...und ich danke ihr sehr dafür! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war mal wieder viel zu langsam! :Oo

Simon wiegt 30 kg und bekommt im Moment 2 x tgl. 1 mg.

Angefangen hatten wir mit 2 x 1,5 mg, da wurde er schrecklich albern, rotzefrech und hatte seinen Körper nicht mehr wirklich unter Kontrolle.

Das ging gar nicht.

Die Dosis, die er jetzt bekommt, wird ihm aber in der Zeit der Knallerei nicht reichen, deshalb werden wir in nächster Zeit anfangen, langsam höher zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ja nur gespannt, was wir uns dann nach Sylvester zu erzählen haben...! :Oo

Vielleicht zweige ich mir ein paar von Simons Dingern ab, dann wäre zumindest ich entspannt! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die arme Pötyi sonst nur Panik hat, muss es eben sein.

Erspart ihr den Streß.

Ich drücke Euch die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oma Eisbär hat auch Angst vor Knallgeräuschen und zittert wie Espenlaub zu einem Feuerwerk. Auch bei anderen Knallgeräuschen läuft sie blindlings und in Panik los.

Irgendwann hab ich sie immer gerufen, wenn es geknallt hat und ihr versprochen, dass sie bei mir in Sicherheit ist, sie gestreichelt und beruhigend auf sie eingeredet. Mittlerweile rennt sie zwar auch kurz kopflos los, aber sobald sie meine Stimme hört orientiert sie sich an mir.

Was auch Wunder gewirkt hat: Zu einem Feuerwerk während des Stadtfestes hab ich sie mit ins Bett genommen und die Decke über unsere Köpfe gezogen. Beim nächsten stand sie dann auf, kam zum Bett und wollte von sich aus wieder unter die Decke. So machen wir das jetzt und es klappt ganz gut. Von Zeit zu Zeit steht sie manchmal sogar nur kurz von ihrem Bett auf, wenn es mal laut rumst, lauscht und legt sich dann wieder hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir setzen Alprazolam jetzt schon seit mehreren Jahren bei Paula ein.

Allerdings lassen wir Paula jedes Jahr vorab von unserer Tierärztin durchchecken.

"Einfach so" würde ich das auf gar keinen Fall machen.

CD's etc haben bei uns überhaupt gar nichts gebracht.

LG

Tomte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fachstreiterei um Eierlikör an Silvester

      Hihi, der Rückert teilt aus...    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund

      in Plauderecke

    • "Silvester 18 - von panischen Hunden ...

      Dazu dieser Artikel von Dr. Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20543 Minos bekam letztes Jahr zu Silvester auch Eierlikör von mir und war damit zumindest in der Zeit, wo es nur ab und an knallte, um einiges entspannter und döste vor sich hin. Um Mitternacht, wenn das richtige Feuerwerk los geht, ist er dann leider doch sehr stark gestresst und ich habe ihn zitternd im Arm.    Wie läuft es Silvester mit euren Hunden und was macht

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Foto zum Thema Silvester mit Hund

      Hat jemand ein gutes Foto mit einem Hund in Silvesterkulisse, was er mir zur Verfügung stellen würde?   

      in Suche / Biete

    • Vorsätze 2018... (was wir gern gleich eine Woche nach Silvester über den Haufen werfen..)

      Noch sind es ein paar Tage - aber wer früh Vorsätze fürs nächste Jahr sammelt kann sie auch schon früher über den Haufen werfen. Da heutzutage alles schneller, bunter, greller und kurzlebiger wird - warum also nicht früh starten und noch früher mit den guten Vorsätzen den Mülleimer aufsuchen?    Hier meine:   nach dem hemmungslosen Ausleben des GAS (Gear Aquisition Syndrom) in der Fotografierei in den letzten Wochen will ich 2018 vermehrt Ausdrucke machen lassen, ggf. über e

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.