Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zombina

Wenn der "Tierschutz" 2 mal klingelt....

Empfohlene Beiträge

Es reicht auch, nur das Haus mal von innen gesehen haben.

Stichwort Keller, Kellertuersicherung, Schliessmechanismus Haustuer, Gegebenheiten der Wohnungstueren usw..

Die brauchen einen Vorwand, um in die Haeuser zu kommen. ;)

Nicht direkt deine Wohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum sammeln von Geld und komischen Unterschriften ja, auf jeden Fall.

Aber auf die Tour nen Einbruch planen fänd ich schon merkwürdig, man sucht ja nicht gezielt Huha Wohnungen oder ?^^

Wobei ich mir natürlich trotzdem irgendwie beobachtet vorkomme, draussem am Haus sind keien Warnschilder wegen Hunden oder sonstwas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du glaubst doch nicht, dass die in DEINE Wohnung kommen.... Sooo bloed sind die nicht :D

Die wissen jetzt, wo der Hund wohnt und werden die Etage lieber meiden.

Aber sie koennen viel viel mehr ueber euer HAUS rauskriegen, als euch lieb ist. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann, ist es ja egal :D, nein Scherz..

Ok das könnte schon sein, das Haus hier ist schon sehr begehrt. 3 versuchte Einbrüche hab ich schon miterlebt hier^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Gaunerzeichen kam erst gestern wieder im Fernsehen, das ist wieder absolut aktuell. Ich würde es auf jeden Fall bei der Polizei melden... sicher ist sicher.

Vllt. haben die schon mehrere Meldungen erhalten, wer weiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, das hört sich gruselig an...

Ich würde nun auch vermehrt aufpassen. :(

Am besten auch den anderen aus dem Haus Bescheid geben und gemeinsam die Umgebung im Auge behalten.

Wie ich die Polizei kenne, wird die da erst einmal rein gar nichts machen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

war schon mal das gleiche, habe es übersehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es MUSS ja nicht sein, dass das Haus ausspioniert werden sollte. Vielleicht hat da auch jemand für die eigene Tasche Spendengelder sammeln wollen. Es gibt so viele Möglichkeiten. Wir spekulieren ja nur mal ein bisschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rätsel ja auch die ganze Zeit, sonst hätte ich das hier nciht geschrieben :) .

Irgendwie hat mich das beunruhigt, das der Typ mit so einem Hundethema daherkam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns ist die Einbruchsrate ja extrem hoch (Krise sei Dank), da kommt bei Gassi-Begegnungen immer wieder die Frage auf: Hund am Weihnachtsabend zu Hause lassen (als Aufpasser), oder doch mit zur Verwandtschaft nehmen? Da Freunden von uns beim Einbruch neben anderen Dingen auch der Hund gestohlen wurde, steht fest: Oliver kommt mit, es gibt nichts wertvolleres als ihn in unserem Haus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...