Jump to content
Hundeforum Der Hund
NemoNelly

Napfständer mit Rückwand oder andere kreative Ideen gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bisher haben wir unseren Hund immer auf dem Balkon im gewöhnlichen höhenverstellbaren Napfständer gefüttert.

Nun ziehen wir um und wollte eigentlich einen Napfständer mit Rückwand.

Der ist im Internet aber gar nicht so einfach zu finden, fast nur überteuerte Sondernafertigungen ect.

Kennt ihr doch ein Angebot eines solchen Ständers oder habt ihr Ideen, wie man einen evt. selbst macht, ohne das man großes handwerkliches Geschick und ungewöhnliches Werkzeug braucht?

An die Wand etwas kleben oder schrauben wollte ich vermeiden, da man evt. auch mal den Platz wechselt oder umräumt.

Hat jemand Rat? :) Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Befestige einfach eine beschichtete Spanplatte (dünn, damit leicht) oder eine Plexiglas-Scheibe am Staender.

Oben und unten je 2 Loecher in etwas kleineren Abstand als der Staenderbreite reinbohren, Draht durch ein Loch, um den Staender rum, durch's andere Loch, verzwirbeln und fertig. Abwaschbar, leicht und somit verschiebbar, kostengünstig, in 5 Minuten gemacht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spanplatte mit schönem Wachstuch beziehen und Napfhalter für Zwinger dranschrauben. Die Konstruktion an die Wand dübeln.

Statt Wachstuch geht auch schöne Tapete oder Fotocollage mit Plexiglas.

Oder sehr edel:

Platte mit Ausschnitten für die Näpfe versehen und mit Wachstuch beziehen. Große, kugelige Möbelfüße aus Holz drunter und eine bespannte Rückwand dran. Wirkt edel und ist in einer Stunde locker fertig. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dieser Napfständer ist mir direkt eingefallen, denke so etwas suchst du. :)

http://www.fressnapf.de/shop/more4dogs-foodbar-dualo-ambiente

LG Elke :)

Kannste vergessen. Ich bin günstig an das Vorgängermodell gekommen (2800 ml) und das Ding klappert und wackelt zum Erbarmen, wenn 2 Hunde daraus FRESSEN und nicht nur mit langen Zähnen was rausfischen. Die Befestigungsteile sind bereits abgebrochen (Plastic).

Dann habe ich mir das verlinkte Modell angeguckt; genauso wackelig.

Selbstbau scheint auch für mich die bessere Lösung zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Klimawandel/Klimaschutz - Fakten und Ideen

      Eben gerade im Radio hörte ich vom "Day Zero"! War mir als solches erst einmal kein Begriff, den ich kannte, dann aber wurde erklärt, was damit gemeint ist: https://www.sueddeutsche.de/wissen/wasserstress-atlas-wasserknappheit-1.4555268 Mit Sicherheit gibt es noch mehr Quellen, die lesenswert, wer die kennt, möge die bitte hier einfügen.  Ich finde es mehr als erschreckend, was sich da tut und Zukunft wird.     Insgesamt sind wir ja schon sehr betroffen, wie auch z. B.  

      in Plauderecke

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

    • Wintertaugliche Gassilampe gesucht

      Hat jemand einen Tipp für eine ordentliche Taschenlampe mit Kunststoff-Gehäuse?   Meine ‚Muss‘-Anforderungen sind: - Seitlicher Taster. Ich halte die Lampe zusammen mit Kasis Flexi in einer Hand und will sie schnell ein- und ausschalten können. - Formfaktor 1x 18650 oder notfalls 2x AA (hintereinander...) Akku. 1x AA hatte ich, ist mir zu kurz. - Öse für eine Handschlaufe. - Maximale Leistung min. 1W bzw. >100lm und noch wenigstens eine „Sparstufe“ mit geringerer

      in Hundezubehör

    • Dringend Zuhause gesucht - Senior Bingo gibt sich auf

      Ich teile das mal. Falls jemand einen Platz für den 12-jährigen Bingo frei hat. Hab selber schon überlegt ... https://www.facebook.com/cani.italiani/videos/vb.1596285127314992/584856845389406/?type=3&theater   Infos zu ihm auf der Homepage des Vereins: https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/bingo/   Sein Bruder Ciro ist schon in DE: https://www.facebook.com/pflegehund.ciro/

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierpension/Pflegestellen in Südspanien dringend gesucht!

      Zur Unterbringung von 3 Hunden aus der Perrera in Almeria bis zur Ausreise nach Deutschland suche ich dringend eine Hundepension und/oder Pflegestellen, die bereit sind, einen oder alle Hunde aufzunehmen. Die Hunde müssen nach der Tollwutimpfung noch mindestens 3 Wochen in Spanien verbleiben, da sie erst dann nach Deutschland einreisen dürfen. Wer kann helfen oder kennt jemanden, der helfen kann? Eilt und dringend!!! 

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.